Mittwoch, 24. Dezember 2008

Ganz klein hat es angefangen




Ganz klein hat es angefangen,
das Große,
klein und alltäglich und gewöhnlich.

Eine Frau gebiert ein Kind,
ein Mann steht daneben
von Idylle keine Spur.

Sehr einfach, sehr arm, sehr schwierig.

Das es gerade so angefangen hat,
und nicht in Samt und Seide und Purpur
nicht perfekt

Ach,
dass du Dich aufgemacht hast
in das Kleine und Alltägliche und Gewöhnliche

zu mir in mein Leben,
um mein Heiland zu werden

das ist so groß!
Arndt H. Menze

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes, wahres Gedicht!!!

    Hast du schon bei Silvermoon reingeschaut?
    Gratuliere dir!

    Schönen Feiertag!!!

    Biene

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.