Donnerstag, 15. Januar 2009

Kleine Belohnungen

Wer kennt das nicht, dass man sich ab und zu selbst was gönnt, sich mit etwas Wunderschönem belohnt, an dem man sich richtig freuen kann!
Eben brachte mir die Post meinen Einkauf bei Dawanda, zwei wunderbare romantische Aquarelle von Petitevitrine (jojas Welt), und ich bin hin und weg. Ich habe schon mal bei ihr ein wunderschönes Provence Aquarellbild gekauft und finde ihre Bilder einfach traumhaft schön.
Zusammen mit der wundervollen Rosendame von ilya, diesem herrlichen Filzpüppchen, erweitert sich meine Rosenecke im Flur immer mehr. Nun noch zwei schöne Rahmen gekauft, und dann kann ich jedesmal, wenn ich zum Wohnzimmer gehe, eine Portion Rosenromantik schnuppern.
Doch seht selbst, welche schönen Bilder ich heute bekommen habe!



Kommentare:

  1. Wie schön Du alles zusammengestellt hast! In Deine traumhafte Dekoration möchte ich eintauchen und mit den reizenden Figuren ein Pläuschchen halten.

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, wie schön... *schwelg*
    Iris ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsches Arrangement. Die Rosendame ist ja auch die Wucht, die ist mit der Nadel gefilzt, oder? Wahnsinnsarbeit.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Nein ,die kleine Rosendame ist komplett nassgefilzt und sie ist aus feinster Wolle, wie ich sie nicht kenne, und die Rosen überall sind so zart eingefilzt, es ist traumhaft schön!! Ihr Gesicht ist so wunderschön, ich liebe sie...♥!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch genau das richtige bei diesem Schmuddelwetter, einfach den Sommer ins Haus holen !!!
    Ich hab dich jetzt erst mal verlinkt, damit ich nichts von deinen süßen Zwergen verpasse !
    LG Annette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.