Samstag, 10. Januar 2009

Meine geheimen Leidenschaften....

Meine größte Schwäche ist Sammeln, Aufheben, Bewahren und Horten...
das kennt ihr vielleicht????
aber über all dem steht ja die Freude über die angeschafften Dinge, und eine meine größten Leidenschaften ist das Sammeln schöner Stoffe... vor allem Rosenstoffe.... und wenn es nur kleine Coupons sind, so kann ich doch nicht widerstehen. Sei es eine Creativ-Messe oder der neue Stoffladen in Koblenz- seht selbst, welche Schätze ich in meinem Schrank habe und an denen ich mich erfreue.






Manchmal kann ich mich dazu entschließen, sie zu zerschneiden- welch schreckliches Wort, um z. B. solche Herztäschchen zu nähen, aber es fällt mir schwer...



Hier seht ihr meine neusten Einkäufe vom Herbst in Wiesbaden... sind sie nicht herrlich?

Kommentare:

  1. Die Rosenstoffe sind wunderbar. Ja, mir geht es ähnlich. Ich habe auch noch ein paar Stoffe im Schrank aus denen ich immer mal was besonderes nähen wollte. Aber wenn ich dann eine Idee habe, finde ich es oft zu schade, den Stoff zu zerschneiden und warte dann auf eine noch bessere Idee. Verrückt, oder?
    Aber das Herztäschchen ist auch ganz wunderschön. Es würde auch sicher gut in deinen DaWanda -Shop passen ;-).
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  2. Oh....ja das verstehe ich sehr gut....hihi....ich "sammel" ja auch Stoffe und hab bei dir so einige gesehen die ich auch habe...z.B. auch den Herzchenstoff!
    Es ist doch so schön, seine Stoffschätzchen immer wieder anzusehen und irgendwann etwas tolles....so wie du....daraus zu zaubern!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es auch so. Ich überlege 10 mal bevor ich einen Stoff zerschneide, ob ich ihn wirklich nicht woanders für brauchen kann. Aber am liebsten wär es mir, den Stoff gar nicht erst zu zerschneiden.
    Nun habe ich mir aber vorgenommen, bevor ich was neues kaufe, erst mal in meinen Vorräten zu kramen und oft wird man auch fündig.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Da hänge ich doch neidisch am Monitor, liebe Cornelia!Was für wundervolle Stoffe!!!!♥ Herzliche Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oh ich liebe meine Stoffschätze auch soooo sehr und einige horte ich hier auch... ;o)
    Ja das wäre doch schön wenn Du näher dran wohnen würdest, je mehr wie wären umso lustiger!
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhh,wie schöne Stoffe.Das Problem kenn ich auch.Der Schrank wird voller und voller....
    Aber deine Rosenstoffe sind besonderst schön.
    ♥-lich Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,
    über Deine Stoffe würde ich am liebsten gleich herfallen und sie zur Bearbeitung unter meine Nähmaschine zwingen... ;-)
    Ja, stimmt schon, wenn Stoffe so besonders schön sind, kann das Reinschneiden richtig weh tun...
    Liebe Grüße von Iris ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das Horten ist mir sehr bekannt und es ist einem immer schwer ums Herz den Stoff "anzufangen" und zu "benutzen". Aber ich sag mir dann immer, dass dann wieder Platz wird für neue schöne Dinge.
    Deine Stoffe sind wirklich toll.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ui,so schöne Schätze!
    Da könnte ich mich nur sehr schwer entscheiden.
    Die Rosenstoffe sind so schön nostalgisch.

    Ganz lieben Gruß,Tonie

    AntwortenLöschen
  10. liebe Cornelia,
    Deine Sammel-Leidenschaft teile ich ... Stoffe sind manchmal wunderbare Kunstwerke, sie betrachten und anfühlen zu können ist schon etwas Besonderes!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. wunderschöne Stöffchen hast Du da zusammengetragen. Ich verstehe Dich gut, geht mir auch so mit dem Zerschneiden. Oft kaufe ich dann extra mehr von dem Stoff, damit ich auf jeden Fall noch en gutes Stück in meinem Schrank horten kann :o)

    Schöne Sachen machst Du, habe Deinen Blog erst jetzt gefunden und werde erst einmal stöbern.

    Lg
    Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.