Mittwoch, 14. Januar 2009

Schmuddelwetter und Lichtblicke

Für alle, die auch so ein Schmuddelwetter und gefrierenden Nieselregen draußen haben, habe ich ein paar Bilder vom letzten Sommer aus unserem Garten herausgekramt!
An unserem schon älteren Haus ranken die Rosen besonders schön hoch, jedesmal eine Augenweide... ach, irgendwie kann ich es kaum erwarten, aber es dauert noch sooo lange... viel Spass beim Anschauen!





Kommentare:

  1. Heute möchte ich eine klitzekleine Fee sein, in diesen zarten Rosenkelch eintauchen und vom Duft umweht auf den Frühling warten.

    Grüße vom Musenkind

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Ich liebe Seerosen....und die kleine auf dem Bild ist ja sowas von toll!
    Danke für die schönen Fotos ;o)
    Liebe Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,diese Rosen und Büste ....einfach umwerfend.Wie bei Dornröschen.Ich freue mich auch schon auf diese Zeit.Toll!!!!!!!!!LG,Elke.

    AntwortenLöschen
  4. Viiielen Dank für die Sommerimpressionen, die tun mir ja sooo gut! :-)
    Wo doch in der Bloggerwelt irgendwie fast alle dem Schnee des Winters huldigen, freue ich mich umso mehr, daß sich hier mal jemand "traut", das blühende Leben zu zeigen....:-) Hach, ich kann es auch kaum erwarten, bis der Frühling kommt... und dann der Sommer. Wenn es nach mir ginge, hätte das Jahr genau 5 Monate. Und zwar: Mai, Juni, Juli, August, September... ;-)
    Liebe Grüße von Iris! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Was fuer in idyllisches Plaetzchen.
    Sommer,traeum....!!!
    Ich stelle mir gerade vor, wie dein schlafender Zwerg unter den Blaettern der duftenden Rose liegt und es sich gut gehen laesst.

    Ein herrlicher Gedanke...

    Liebe Gruesse
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.