Sonntag, 15. Februar 2009

Puppenmarkt in Limburg




Heute war in Limburg Puppenmarkt, Puppen und Bären!
Eine tolle Kombination!
Allein die Bären haben es mir ja schon immer angetan, Kunibert von der Verlosung habe ich auch selbst in einem Kurs mal genäht.
Ich habe mir zwei süße Nähanleitungen gekauft,schaut mal, der weiße Eisbär, das ist Knut bzw. Flocke, so süß und auch für Anfänger geeignet. Ich freu mich schon, die beiden zu nähen!!

Und das Miniwesen auf den anderen Bildern?
Kaum zu glauben, das mini-mini-Entchen ist grade mal 4 cm groß, vier!!!
Ist das nicht total süß? Ich konnte nicht widerstehen, es schaute so hilflos und ist als mein neustes Glückbringerchen auserkoren. Es ist flaumweich und einfach goldig.

Purzel ist ein wenig eifersüchtig, aber er wird sich beruhigen.

Ich wünsche allen einen schönen Restabend und morgen einen guten Start in die Woche,
♥ Cornelia


Kommentare:

  1. Oh...das glaube ich das du das kleine Wesen uuuuunbedingt mitnehmen musstest!!! So klein und hilflos wie es da liegt ;o)
    Ich wünsch dir eine gute Nacht....liebe Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  2. Habe mir gerade mal ein Lineal geholt, damit ich 4 cm vor Augen habe.......süüüüüüß!Och, ich wünsche dir, dass dir dieses kleine Entchen, ganz, ganz viel Glück bringt und eine Gute Nacht mit schönen Träumen!Petra ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. So süße "Beute" hast du mitgebracht von diesem Puppenmarkt, da kann man nur gratulieren. Diese Entchen sind nun wirklich ein Minikunststückchen. Ich bekomme ja schon bei einer 20cm langen, geraden Naht Knoten in die Finger - wie kann man nur sooo klitzekleine Süßigkeiten nähen - aber vielleicht waren das ja auch die fleißigen Heinzelmännchen, wer weiß das schon?!
    Tiefverschneite Wochenanfangsgrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. 4 cm ?
    Da ist ja eine Streichhozschachtel größer.
    Oje, ich glaube die hätte ich auch adoptiert.So was kann man doch nicht allein in der großen weiten Welt herumwatscheln lassen.
    Wie süß und was für ein schöner Tag für dich!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ein herzliches Hallo aus Koblenz,
    das sind ja allerliebste Sachen, die du da herstellst. Ich werde bestimmt öfter mal rein-schauen.
    Liebe Grüße in die Winterwelt aus dem grauen Koblenz
    Rosi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.