Mittwoch, 23. September 2009

Ich habe es getan, die ersten Taschenbaumler sind fertig

Ja, ich hab es heute getan, die kleinen Plastiktierchen durchbohrt, die ich schon seit langem in einer Kiste reserviert habe, und es war auch ganz leicht:

hier sind sie, die Begleiter meiner Kindheit, die nun zu neuen Aufgaben herangezogen werden:




Und das ist aus ihnen geworden

das Pudelpärchen Blacky und Snowie:



der Schäferhund:





der König der Löwen:






und das grüne Krokodil:



Elefäntchen und zweiter Löwe kommen später dran.
Am Anfang saß ich erstmal ziemlich ratlos da; ihr müßt wissen, dass ich 10 Schraubenkisten voller Perlen habe, Glasperlen, handgedrehte Perlen, Halbedelsteine, Silberaccessoires, etc.. und man weiß anfangs nicht , wie man es am schönsten kombiniert... aber wenn der erste Taschenbaumler fertig ist, geht es wie von alleine.
Nun muß ich mir erst wieder Karabinerhaken besorgen, da hatte ich nicht viele da.
Morgen wandern die Anhänger in mein vondir Lädchen, bzw. gehen mit zum Markt .

Ich finde sie für den Anfang ganz gelungen und bin ganz froh, dass das so schön geklappt hat!

Ich wünsche euch einen schönen Abend, ♥-lichst cornelia


Kommentare:

  1. hupps, mein Hopkins :-))))
    Nele, klasse Idee !!!
    sieht gut aus ! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. WOW..die sind ja schön geworden.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. oh, die sind sooo schööön!
    Wie bringt man denn da die Löcher rein? Ich hab auch noch sooo viele Tierchen hier rum-warten ;o)
    Liebste Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Cornelia, die sind klasse, was für eine geniale Idee, ich bin sicher wir haben im Keller auch noch etliche dieser Tierchen von den Jungs lagern. Allerdings werden sie erst duch Deine Traumhaft schönen Perlen richtig in Szene gesetzt. Die sind Dir sehr gut gelungen und ich persönlich würde sicher gleich mal zugreifen wenn ich sie irgendwo sehen würde.

    Liebe Grüsse und einen schönen Abend wünscht Dir Marita

    AntwortenLöschen
  5. Cool ;o)!Da kann man sich ja gar nicht entscheiden....;o), hmmm doch, ich glaube mir gefallen die Pudel am besten !Und hast du jetzt Feuer gefangen ;o)?Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  6. Das nenn ich ja mal eine wirklich tolle Idee...und warte auf den Elefanten *ggg*, denn ich liebe Elefanten.
    ganz liebe Grüsse
    von
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Da haben die Tierchen ja noch eine schöne Verwendung gefunden und müssen nicht mehr in der dunklen Kiste leben. Die sehen echt stark aus.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Der Löwe(mein Sternzeichen) und der weiße Pudel sind genau mein Ding!!!! Gibt es dafür irgendwo ne Anleitung wie zb. man die Löcher reinmacht und wie groß die Tierchen sein sollten/dürfen?? Superschöne!!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Für den ersten Versuch sind die super geworden, da ist doch kaum eine Steigerung möglich.
    Gefallen mir wirklich seh gut.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Meinst du, ich sollte es auch mal wagen? Seit einem Jahr hat es hier ja auch 2 Rehe, die auf Weiterverarbeitung warten. Ich habe sogar eine Ständerbohrmaschine, Eigentlich wäre es ja kein Problem. Die Hunde gefallen mir besonders gut.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. welch eine geniale idee.....also das ist spitze!!!
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde auch die beiden Pudelchen total knuffig. Wir haben auch noch eine Menge Hartgummitiere im Keller, aber hauptsächlich Dinos. Ich weiß nun nicht, wie es aussähe, wenn man so einen riesigen Brachiosaurus an der Tasche baumeln hätte. ;o)
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  13. Ganz lieben Dank für eure begeisterten Kommentare.. ich freu mich!!!!
    Der Gerechtigkeit halber erwähne ich, dass die Ursprungsidee nicht von mir stammt, solche Baumler gibt es schon länger im Netz, aber ich dachte, mit eigenen Tieren und individuellen Perlen kann ich das auch mal machen.
    Man bohrt mit der Bohrmaschine und einem Bohrer ca 2 mm dick in den Bauch, dabei ein wenig andrücken und dann geht das wie Butter!
    Kann ich nur empfehlen!
    Dann weiterarbeiten mit Juweliersdraht und Quetschperlen.
    viel Erfolg!!!

    AntwortenLöschen
  14. Deine Baumler sehen klasse aus! Besonders mit den schönen Tierchen. Ich hab's auch getan und ich finde, es macht süchtig :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Das sind also Taschenbaumler!!!!!Die sind sowas von süüüüüß. Die Pudel, also die vom ersten Bild finde ich am schönsten. Nein....eigentlich alle. Eine wirklich geniale Idee. Du hast hier irgendwo geschrieben, dass es die Baumler schon länger gibt. Aber sie können nicht annähernd so schön sein, wie deine.
    Mein dickes Kompliment.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  16. Warte immer noch auf das Schweinchen ;-)
    Gruss Claudine

    AntwortenLöschen
  17. finde die Idee auch klasse, gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia,

    die Taschenbaumler sind Dir sehr gut gelungen. Die beiden Pudel sind meine absoluten Favoriten! Und was Du an Püppis wieder gezaubert hast - wunderschön! Ich verliebe mich bei Dir regelmäßig! Herrlich!

    Liebe Grüße an Dich!

    Germaine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Cornelia,
    auf dich wartet ein schöner Award. Wenn du möchtest, kannst du ihn dir abholen.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  20. Oh sind die schön geworden. Vor allen die Pudel , die sehen Klasse aus. Mal schauen, ob es welche bei uns im Lädle welche gibt:-))
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  21. Eine super Idee und wunderschön umgesetzt.
    So einen Anhänger würde ich mir glatt an mein Schlüsselbund hängen!
    Wirklich bezaubernd!
    Lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  22. Nachdem jetzt alle für die Pudel gevotet haben, geb ich meine Stimme dem grünen-grünen Krokodil;-)!
    Sind aber alle hübsch geworden!
    Herzlichen Gruss und bin schon gespannt, wie die Gans baumeln wird;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.