Dienstag, 26. Januar 2010

It was a long way home.....


.. ja so könnte man sagen, wenn man die lange Reise des wunderschönen Kissenbezuges von Barbara von Alpenchick beschreiben würde... sage und schreibe 17 Tage hat das bezaubernde Teil von Zürich gebraucht, um in den Westerwald zu reisen! Wir haben beide nicht mehr daran geglaubt, dass es überhaupt noch existiert.
Aber nun darf es sich auf meinem alten Kinder-Eisenbettchen im Schlafzimmer zu seiner vollen Pracht entfalten!
Barbara, was sagst du? In meiner rosa Kissensammlung sticht es doch sensationell heraus, stimmts?

Rechts daneben seht ihr übrigens ein feines Kissen von Marina, an dem ich mich genauso jeden Tag erfreue!
Und dann gibt es noch einen Neuzugang:
Dieses unglaublich süße Schneckenbärchen von Gaby´s Cottage kam gestern zu mir hereingeschneit.. im wahrsten Wortsinn, der Postbote stapfte durch den Schnee und war über und über mit Schneeflocken bestäubt.


Aber was da dann so liebevoll verpackt aus der Schachtel krabbelte, war einfach nur noch "Ahhhh und Ohhh ...und wie süß.".... ich krieg mich gar nicht mehr ein über dieses wunderhübsche rosa Schneckchen! Zusammen mit dem allersüßesten Oskar-Bärchen darf es das neue Kissen besetzen!



Bei so viel rosa Feeling darf das letzte Bild auch nicht fehlen... mein Beitrag bei Wohnen und Garten zum Valentinstag-Preisausschreiben.



Ganz und gar rosige Frühlingsgefühle habe ich im Herzen und wünsche euch einen ebensolchen rosigen Tag mit viel Freude!
Herzliche grüße♥, cornelia

Kommentare:

  1. Bei diesen schönen Bildern kommen die Frühlingsgefühle unweigerlich auf. Gut, dass das Kissen dann doch noch angekommen ist. Es sieht bezaubernd aus. aber auch die anderen Sachen und das Schneckchen lassen mich vor Neid erblassen.
    Schön zu lesen, dass ich es nicht alleine bin die aus der warmen Heia gescheucht wird. Die Fellnasen wollen bei der Kälte nicht raus. Nur sollten sie auch tagsüber spielen und toben und des Nachts schlafen. Da stimmst du mir doch sicher zu. ;o)
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du aber schön dekoriert mit deinen wunderbaren Kissen und Figuren. Schön, so richtig lieblich.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Cornelia,
    ist das wunderschön - das Bett ist einfach ein Traum und all diese romantischen Schätze in Rosa......ich bin ganz verzaubert!!!!!!! Welch ein Glück, dass das Kissen noch ankam - es sieht allerliebst aus!!! Dein Bild fürs Preisausschreiben ist auch zauberhaft - ich drück ganz fest die Daumen!!!!

    Eine herrliche Woche und GLG Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schönes Kissen. Ja manchmal muß man sich wundern, wo die Pakete immer landen. Aber hauptsache, dass es angekommen ist.
    Deine Rosa-Bilder sind sehr schön.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Was ?Es ist tatsächlich noch angekommen, wie schön ist das denn ?Na ja, wer so schön ist, darf auch ein bisschen Star-Allüren haben und auch mal (dezent) zu spät kommen ;o)...einen wunderschönen Resttag und viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Conny,
    vielen Dank für Deinen tröstenden Kommentar in meinem Blog! - Es hängt!!! Das Katzenzelt! Und jetzt will ich lange nicht mehr blau-weiß sehen - ich will rooosaaa!
    Sag' mal, könntest Du mal bitte meine Häschen beurteilen, da habe ich überhaupt keine Rückmeldung bekommen und ich nehme an, die sind einfach zu altmodisch, weil der Schnitt aus der Vor-Tilda-Ära ist. Kann das sein?
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. ...ich danke Dir! Naja, mit der Mühe für's Katzentier: es ist ja auch Deko und somit für mich...

    Zu den Häschen: Das mit dem Stoff (Westfalenstoffe von vor 4 Jahren oder noch älter...)kann natürlich sein. Ich mochte sie extra nicht aus Plüsch nähen, weil mich der Stoff an die Wachstuchtiere aus meiner Kindheit erinnern. Ich tu' sie einfach mal in die Lavendelkiste...
    Schönen Tag noch und bis dann mal wieder
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Ach du bist ja lieb... Oh wie schön mal das Kissen bei dir zu sehen :o) und die anderen rosa Dinge sind ja auch so bezaubernd!!
    Schöne Fotos :o) danke!
    Liebe Grüße von Marina ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    so viele zauberhafte Sachen, da kann man sich ja garnicht sattsehen! Und dein Bild ist so romantisch, ganz schön!
    Ich schick dir herzallerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  10. Ach Cornelia, ist das wieder ein super Beitrag. All Deine Schätzchen sind so wunderbar, in so tollen Farben und so liebevoll präsentiert. Und wenn demnächst Dein Foto als Gewinn des Preisausschreibens veröffentlicht wird, weiß ich ohne zu lesen, von wem es ist. Na dann, liebe Grüße, mach's gut!

    AntwortenLöschen
  11. Hi Cornellia,

    das ssieht ja fast nach pink saturay aus ;o))
    Eine suesse , kleine Gesellschaft trifft sich da auf dem Eisenbett.

    ...das mit dem Kissen ist ja ein Ding...die Post.....oder das Wetter....?

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  12. oh diese bezaubernden bilder lassen einen wahre valentinsgefühle aufkommen...die kissen sind bezaubernd...hach, ich atme mal eine frische brise frühling(bei diesen bibbertemperaturen)
    lg pepalinchen

    AntwortenLöschen
  13. Na, die Wartezeit hat sich ja auf jeden Fall gelohnt. Ein traumhaftes Kissen. Das könnte mir auch gefallen. Wunderschön und passt herrlich in diesen Traum von einem Bett.
    Ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Cornelia,

    da hast du ja ein tole Kissen bekommen, das passt super zu deinen anderen Sachen. Das ist ein richtig tolles Zimmer, gefällt mir sehr gut und wirkt sehr Frühlingshaft.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  15. Wow das sieht so wunderschön aus. Kommt gleich ein wenige Farbe hier in den Momentan verschneiten Alltag rein.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,
    du weisst gar nicht, wie ich mich freue, das Kissen bei dir zu sehen. Das war ja was. Aber jetzt ist es ja zum Glück angekommen. Es passt auch wirklich wunderbar.
    Liebe Grüsse
    Barbara (und vielen lieben Dank für das schöne Bild, dass du mir geschickt hast)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia,
    wie genial - ein Schneckenbärchen! Supersüße Spezies, echt klasse. Und paßt super gut zu Oskar, der ja auch bezaubernd ist wie nur was... ;-)
    Auch Dir eine schöne Zeit wünscht
    Iris

    AntwortenLöschen
  18. Selbst bin ich ja nur sehr abgeschwächter Rosafan, quasi, ausgebremster Rosafan...;D
    Aber ich muß sagen, Kissen ist super!!!
    Da hat sich die Warterei (Zoll?) echt gelohnt.
    Das Schneckenbärli habe ich schon in diesem Blog (Gaby Cottage) bewundert...

    Toll, wie sich eins ins andere fügt.
    Halt mir bitte die Daumen...heut NM hab ich Arzttermin...mal sehen..
    Hm.

    Du hast bei WuG das Wichtelinchen nicht kommentiert...schade.
    Ich habe mit meinem Quartett große Freude!

    Bin schon gespannt, wenn Du wieder neue präsentierst....(hm..süchtig bin??)

    Lg und schönen Mittwoch...Luna

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia,
    das sind ja wunderschöne Bilder. Die Farben, zum träumen. Ich drücke Dir die Daumen für das Preisausschreiben. Mit diesem bezauberndem Foto musst Du einfach gewinnen.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Cornelia,
    wunderschön und alles sehr zusammenpassend, da wird es mir ja schon beim Betrachten richtig wohlig!
    Möchte Dir bei dieser Gelegenheit noch sagen, dass ich mich jeden Tag über mein "Schneeglöckchen" freue und gleichzeitig auch an Dich denke!
    Gefällt mir in der Kombiniation sehr gut! Dir müssten eigentlich schon die Ohren klingeln ... !
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  21. ok wie schön ist das denn
    Ich hoffe ich durfte dich verlinken .
    So ein schatzkistchen muß man doch im Auge behalten .Dein blog ist wunder schön gemacht
    L.G Bax

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.