Mittwoch, 28. April 2010

Endlich wieder Erdbeerzeit!





Ab jetzt kann man wieder guten Gewissens Erdbeeren kaufen, denn so langsam werden Spargel und Erdbeeren aus der Pfalz bei uns angeliefert.
Mhhhm, die Erdbeere ist als Frucht einfach unschlagbar, stimmts?

Und zum Nachtisch vielleicht eines davon?
Angesichts der kommenden Badeanzugzeit habe ich die Tüte noch zugelassen, aber so eins ist doch keins....

Ich wünsch euch einen zauberhaften Nachmittag, herzlichst ♥, cornelia

Kommentare:

  1. Oh ja Erdbeeren, Cornelia, lecker. Ich habe in diesem Jahr noch keine gegessen (meine Männer schon), weil ich auf die einheimischen warte.

    Bei uns gibt es "Karls Erdbeerhof", einwn riesigen Bauernmarkt mit eigens gebauten Dorf und Tieren und natürlich den riesigen Erdbeerplantagen ganz in der Nähe. Da werde ich mangels Erdbeeren im Garten wieder Erdbeermarmelade kochen, etwas besseres gibt es nicht- oder!?

    Sonnige liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. lecker sehen Deine Erdbeeren aus, aber ich warte auhc noch ein paar Wochen bis die einheimischen Früchtchen reif sind!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja ich liebe Erdbeeren auch. Ich freue mich jetzt schon wenn ich wieder im Erdbeerland selber pflücken kann und beim pflücken kann man essen so viel man will.
    Was hast du nur für einen hübschen Erdbeerteller, klasse.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Nele, du hast recht, eine himmlische Zeit, ich liebe Erdbeeren in jeder Variation und Spargel hmmm, wir hatten letzten Samstag zu viert 5 kg Nienburger Spargel, lecker war der und heute gab es Spargel und Samstag wieder :-), mal gucken ob ich schon deutsche Erdbeeren finde...hmmm.
    liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Hübsch dekorierte Früchtchen hast Du uns serviert. Wie ich Dich kenne, wartet schon eine Erdbeer -Prinzessin auf ihren großen Auftritt. Na,...? Ganz liebe Grüße, mach's gut, Gabriele.

    AntwortenLöschen
  6. ...mmmhhh lecker sehen die Erdbeeren aus. Ich kaufe auch immer nur welche, wenn es Einheimische gibt. Die schmecken einfach am Besten.
    Ich wünsch Dir einen schönen Abend.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,

    du machst uns das Mäulchen wässrig, lach, ich mag Erdbeeren am liebsten mit Pfeffer, hmmmmmmm....und vorhin hab ich grad Spargelsalat gemacht, ich mag ihn auch gern roh, aber nur, wenn er vom Feld grad kommt...

    ich drück dich lieb, Rachel

    AntwortenLöschen
  8. Oh ist das gemein.....will auch Erdbeeren...;-))

    Lieben Gruß
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja Erdbeeren!!!!!!!!!! Aber bei uns gibt es erst welche, wenn sie im Garten reif sind, vorher kaufe ich keine...bin da etwas stur ;o)) aber lange dauert es nicht mehr und dann können wir auch naschen.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  10. Es geht nichts über Erdbeeren. Lecker. Schöne Bilder. Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Erdbeeren mag auch ich sehr gerne....
    Und Du hast sie so schön appetitlich präsentiert!
    Wunderbar!
    Sei lieb gegrüßt..Luna

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, du hast ja so recht, wird langsam Zeit die mal beim einkaufen wieder einzupacken ;o)!Gute Nacht und schöne Träume, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Cornelia,
    Deine Erdbeercollage sieht ja richtig verführerisch aus. Ich liebe Erdbeeren und habe schon die ersten Erdbeerschnitten gegessen.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Corelia
    was sieht das lecker aus ;-))
    Danke Dir nochmals für Deinen leiben Besuch, wenn es auch schon einige Tage her ist ;-)
    Im Moment schaffe ich es einfach nicht jeden auf den Blogs zu besuchen, was mir ehrlich ein schlechtes Gewissen macht
    allerdings freue ich mich umso mehr, wie treu ihr mir seid und immer wieder bei mir vorbei schaut!
    Ich wünsche Dir ein schönes sonniges Wochenende mit leckeren Erdbeeren etc.... liebe Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  15. Ach, Cornelia....
    Habe dzt viel um die Ohren.
    Es läuft nicht, wie ich es erhofft habe.
    Weder ärztlich noch geschäftlich.
    Es brennt der Hut.
    Die Zeit läuft, die Ware muß raus und ich kann sie nur mehr "verscherbeln", fast herschenken.
    Mein Herz weint, aber ich kanns nicht ändern.
    Und dabei muß ich noch hoffen, daß sie wer nimmt.

    Deshalb sorry, wenn ich etwas gedrückt bin.
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.