Montag, 14. Juni 2010

Die blaue Stunde


Der Horizont-so blau und so fern
Zwischen Tag und Traum
ein einzelner Stern-
man sieht ihn kaum.

Die Natur wird leise,
verstummt für die Nacht;
auf eine besond´re Weise
hat sie mir heute
dies blau gebracht.

Es sind nur Momente,
die schnell vergehn
bis wir gleich
alleine im Dunkeln stehn.

Ein edler Moment-
magisch und fein-
so könnte für mich
jeder Abend sein.

C. Klünemann 2010

Kommentare:

  1. Jaaaa, seuuufz ;o)!Und so wunderbar blau ;o)!!!Wundervolle Bilder vereint mit herrlichen Worten!Gute Nacht und schöne Träume, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,
    wow, was sind das denn für tolle Bilder. So einen blauen Abendhimmel hab ich ja noch nie gesehen. Dein Gedicht ist einfach toll und passt wunderbar.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    GGLG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Oja, herrlich. Bestaune ich auch jeden Abend aus meinem Fenster heraus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. ich bin beeindruckt .....das Gedicht ist von dir , stimmts ???
    Ich finds wunderschoen und die Bilder dazu passen einfach perfekt!

    Ganz liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, meine liebe Cornelia,

    so einen blauen Himmel sehe ich die Woche nicht in Berlin. Aber er ist so herrlich. Und jetzt geht es mir gleich etwas besser, und ich starte froher in den Tag. Leider sind die Kopfschmerzen irgendwie noch nicht ganz weg. Und ich habe sonst niiie Probleme damit.

    Ich hoffe, auch dir hat dieses Blau neue Kraft gebracht, deine Zeilen dazu sind wundervoll und geben deine Empfindungen wieder.

    Herzlichst

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. WOW!Was für wundervolle Bilder!
    So eine Aussicht hätte ich auch gerne!
    Und dann noch diese passenden Zeilen dazu...einfach stimmungsvoll!

    Liebe Grüße,
    Adeline

    AntwortenLöschen
  7. Sehr stimmungsvoll!! Wo hast Du denn diese wunderbaren Fotos gemacht??
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,

    so schöne Bilder!

    Und die Rosalie ist so niedlich geworden. Ich liebe Deine Püppis!

    Liebe Grüße,

    Germaine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    was für ein wunderschönes Gedicht zur wunderschönen blauen Stunde!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.