Freitag, 2. Juli 2010

Meeresdeko für Eilige!♥


Eine ganz schnelle Meeresdeko habe ich gestern Hier (beim anklicken dieses Links auf dem blog bitte runterscrollen! ) gesehen, und so umgesetzt.


und so gehts:
Glasschale/Glasbehälter suchen
Muschelkiste vom letzten Holland- oder Dänemarkurlaub rauskramen
im Kinderzimmer nach Glasmurmeln gucken oder Wachsperlen/Glasperlen einschichten
Teelicht rein---------- fertig!
auf das Grasbüschel habe ich wegen Brandgefahr verzichtet....





Ich liebe so schnelle Deko! Eigentlich ist es nichts wirklich Neues, aber die Perlen reißen es heraus, finde ich ich!

Das wäre noch die blaue Variante.. upps ich hätte das blaue Teelicht nehmen können...





Viel Spass beim Kerzenschein auf der Terasse heute Abend!!
♥ cornelia

Kommentare:

  1. Hallo Cornelia,
    ich merke du bist ganz auf Meer eingestellt, man merkt dass Urlaubszeit ist. SChön sieht das Glas aus und die Perlen geben dem ganzen echt den richtigen Kick. Ich habe auch so ein Muschel-Kerzen-Glas. Also mal schauen wo ich die passenden Perlen habe.
    Dein kleiner Fischerjunge ist ja auch so lieb. Schön hast du den hinbekommen.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,

    das sieht toll aus und ich mopps mir gleich das Glas, klemme es mir unter den Arm und reiße aus, griiins...

    LOB für dich, du Liebe...

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja nett aus. Jasmin hat von der Norderney Klassenfahrt eine Menge Muscheln mitgebracht und Timo hat vom Norddeich Kindergartenausflug Steine mitgebracht. Und Murmel müßte ich auch noch irgendwo haben.
    Danke für die schöne Idee.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja super!! Ganz einfach mit riesengroßer Wirkung. Ein Glas, ein paar Muscheln und ein Teeleicht hat Frau immer zu Hause...das gibt ein richtiges "Sommer-Urlaub-am-Meer-Feeling". Danke, liebe Cornelia, für den tollen Tipp.
    Dir ein schönes WE und herzliche Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,
    im Nu wundervolle und stimmungsvolle Meeresdeko für einen lauschigen Terassenabend zu zaubern ist klasse ;o)!Herzlichen Dank, für den superschönen Tipp!GLG,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia,
    wunderschöne Deko und super, dass Du die Anleitung mitgibst!
    Wird auch bestimmt bei uns Einzug halten!
    Ein schönes Wochenende für Dich!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. Muscheln und Kerzen nehme ich natürlich auch, aber mit den Perlen hast du recht, die machen den Unterschied.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Ganz herzlichen Dank für die romantische, gefühlte Sommerfrische!
    Ich wünsche Dir ein hitzestressfreies Wochenende, liebe Grüße an Frederic, den süßen Blondschopf.
    Alles Liebe,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  9. Deine Meeresdeko gefällt mir sehr, danke für die Anregung!!
    Mit Blau gefällt es mir besser, aber in Weiß sieht es eleganter aus.

    Mir brennen meine Gelsendippeln.
    Das Citronellaöl werde ich morgen testen...;D

    Schönes WOE und lg Luna

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Cornelia,
    was für zauberhafte Sommerdeko - genau das richtige, bei dieser Hitze.......abends draußen sitzen geht bei uns allerdings nur ganz schlecht - dieses Jahr gibt es soooo viel Stechmücken!!!!!! Ich wünsch dir ein herrliches Wochenende voller glücklicher Momente,

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade (schon etwas hitzegeschädigt ;))

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, du Liebe,

    ich bin heute schon ganz früh unterwegs... weil ich am Vormittag ich Seeluft und Ostseewasser genießen und am Ahrenshooper Strand dolle an dich denken werde. Deine Deko ist so passend. Es fehlt nur noch ein wenig Sand. Vielleicht kann ich ja helfen, mal schauen...

    Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag und sende von Herzen sonnige Grüße.

    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.