Donnerstag, 5. August 2010

♥ Spätsommer-Unikate ♥


Am Liebsten nähe ich Unikate, so kleine Geschöpfe, die sich langsam entwickeln, zwar mit einer Grundidee, aber dann mit einem Eigenleben, das nicht vorhersehbar ist und das mit Hilfe kleiner Accessoires dem Püppchen das Besondere gibt. Deswegen ist es manchmal einfach nicht möglich, ein und das selbe Püppchen nochmals so genau nachzunähen, wenn das Original verkauft ist.
Am Allerwenigsten mag ich Serienproduktionen, also 10 Stück von der selben Sorte, wie furchtbar. Das ist für mich richtiggehend lähmend, und ich muß mich schon zwingen, hintereinander 5 gleiche Wichtelchen zu machen, auch diese kann und will ich nicht gleich nähen, es muß immer etwas Minimales abgewandelt werden.
Auch wenn mich die kleinen Unikate ungleich viel mehr Zeit kosten, liebe ich genau das.
Da nun ein Markt vor der Türe steht, MUSS ich ein wenig ökonomischer arbeiten, sonst wird das nichts!
Deswegen stelle ich euch hier noch Barbara, das frühe Herbstkindlein vor; sie ist ein properes Mädel geworden, mit herrlichen Locken, Pferdeschwanz und kecker Strähne im Gesicht.




Ihr Bruder Johannes ist schon bei der Apfelernte und bringt ein Wägelchen mit Äpfeln mit!




Beide sind mit wertvollem holländischem Wollfilz gekleidet, der handgefärbt wird und von dem ich immer nur sparsam verwende, da ich nie genug davon habe.





Wer sich für die kleinen Herbstboten interessiert, darf sich gerne bei mir melden.

So, nun muß ich wohl ein bisschen "in Serie" arbeiten... auch wenn es schwer fällt!
ganz liebe Grüße, ♥ cornelia

Kommentare:

  1. Hallo Cornelia,

    die beiden sind soo süß!
    So wie wir`s von Dir gewohnt sind :o)
    Mir fällt`s so schwer außer Gefecht gesetzt zu sein...
    Mein Kopf ist voller Ideen und ich bin bis nächsten Freitag krankgeschrieben...
    Aber dann ;o)

    Liebe Grüße

    alex.

    AntwortenLöschen
  2. und nen schönen neuen Hintergrund hast Du :o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    du fleißiges Bienchen ;o). Gönnst dir selbst in den Ferien keine Ruhe, aber leider ist auch für mich das süße Leben ab Montag wieder vorbei. Deine Herbstkinderchen sind wieder herzallerliebst geworden. Besonders gefällt mir diesmal die wilde Lockenmähne des Mädchens.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. auch wenn ich noch nicht im Herbst angekommen bin, finde ich die beiden zauberhaft. Sie sind Dir sehr gut gelungen...:)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,

    an den grauen Herbst mag ich noch gar nicht denken, aber auf die bunte Farbenpracht freue ich mich. Da gibst du uns mit deinen Herbstkindern schon einen kleines Vorgeschmack. Sie sind wieder sehr gelungen, und Barbara hat der Wind die Haare gezaust. Auch deine Hagebutte ist wundervoll...

    Herzlichst

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Oh sind die schön!!!
    Aber ich muss sparen.
    Wir haben ein Haus gefunden und dürfen in ca einem halben Jahr umziehen.
    Also heißt es ausmisten (und nicht noch mehr schön Dinge - wie z.B. deine Püppchen - kaufen).
    Wobei ich sagen muss: wenn es wieder so ein goldiges Fliegenpilzmädchen gibt könnte ich doch schwach werden. Die fand ich letztes Jahr so traumhaft schön (und jetzt ist es sogar auf einem Notizbüchle verewigt - super!)!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag und dass du mit deiner "Massenproduktion" gut voran kommst - auch wenn es nicht so viel Spaß macht!

    Herzliche Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,
    die Zwei sind ja wieder allerliebst geworden. Das Mädel hat auch so wunderschöne Locken!
    Kann Dich gut verstehen, dass Du nicht in "Serie" produzieren willst, das würde mir auch beim Malen keinen Spaß machen. Es ist wird eben jedesmal individuell angefertigt, und ich glaube jeder der Deine Püppchen mag, möchte es auch nicht anders haben.
    Weiss ja nicht, wie es Dir geht, aber wenn ich für jemanden Bestimmten etwas male, fließen meine Gedanken und Wünsche mit in die ARbeit ein uns somit ist es genau auf die Person abgestimmt.
    Schöner kann es doch nicht sein!
    Ganz liebe und herzliche Grüße
    sendet Dir
    Lilo

    AntwortenLöschen
  8. Huhu
    komm doch mal auf meinen Blog, da wartet ein Award auf dich.
    Grüßle von Fairy

    AntwortenLöschen
  9. Ach sind die wieder schööön geworden, liebevoll in herrlichen Farben gekleidet mit stilechtem, wunderschönem Zubehör. Die Farben des Filz sind herrlich und das Mädelchen betört durch tollen Locken. Du hat so viel Ideen für Details, Dir wird das Individuelle leicht fallen!
    Ganz herzliche Grüße,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia
    Du glaubst nicht wie ich mich über Deinen Besuch freue, nachdem ich mich ja nun wochenlang nicht habe blicken lassen. Danke Dir ganz herzlich für Deine Komplimente - muss gleich mal zu kathrin ;-)). Ja, nun ist es alle das schöne Papier ;-))
    Wie ich sehe hast Du schon den Spätsommer eingeleitet und den so wunderschön mit Deinen tollen Püppchen.
    Wir waren auch zu Hause und sind wie so oft durch die Rheinauen geschlendert. Zu Hause ist es auch schön und da kann man es sich auf Balkon, Terrasse oder Garten so gemütlich machen.
    Wünsche Dir noch einen wunderschönen Sommer und sage einfach mal bis bald ;-)))
    Sei lieb gegrüßt von Doris
    P.S. Danke Dir auch für Deine Treue als Bloggerin ;-)))

    AntwortenLöschen
  11. Herzig sind Deine Herbstwichteln geworden.
    Ich kann das verstehen, nichts ist unkreativer, als eine Serie gleich und gleich arbeiten.
    Und das Himmelsszenario ist so schön....lg von Luna

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, wie entzückend, Deine Herbstwichtel!!! Ich bin ganz hin und weg von meiner kleinen Namensvetterin!!!! Zu süß!!!!
    Herzliche Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.