Donnerstag, 23. September 2010

Sieg und Niederlagen und ein Päckchen!♥


Ja, Siege und Niederlagen kann man auch beim Sticken erleben!! Es ist alles eine Frage der Konzentration, sage ich mal, und nach zwei total mißglückten Versuchen, wo so ziemlich alles schief ging, habe ich es nun endlich geschafft, eine Applikation zu nähen, d.h. mit andersfarbigem Stoffhintergrund, der dann von der Maschine eingerahmt wird!!!

Die Profis unter euch sehen natürlich, dass da noch kleinste Fädchen vom Stoff rausgucken, ja, perfekt ist es noch nicht!
Wird noch.
Dennoch:

Zwergenwelt proudly presents:
Meine beiden wunderschönen Hirsche aus der nagelneuen Datei "Bock auf Wies´n von Nähwahna.



Das erste Kissen ist fertig und bereit, den Weg in den shop anzutreten. Nun bin ich gespannt, wie es euch gefällt. Der Rosenstoff bildet einen schönen Kontrast, finde ich.
Der andere Gamsbock wird auch noch weiterverarbeitet. Die tolle Silberbrosche habe ich mal für Barbara dazugelegt zum Schauen, ich hab sie auf dem Flohmarkt gefunden, die ist auch süß, Barbara, oder?




Zum lieben Abschluß habe ich noch ein Geburtstagspäckchen von Sabine, der rosa Zuckerfee bekommen!!Es waren sehr liebe persönliche Grüße darin, eine süße gestickte Eule, Bonbons, Engelsschildchen und andere Lieblichkeiten!! Danke, liebe Sabine, du weißt ja, wie ich mich gefreut hab!!!♥




Gleich gehe ich in der milden Herbstsonne in den Ort, um jeden Sonnestrahl auszukosten. Heute nachmittag steht wieder der Kieferorthopäde an für Lukas, zweimal die Woche nun...ich hoffe, die 6 Wochen gehen schnellstmöglich vorbei!!

Kommentare:

  1. Wow die 2 gestickten Bilder gefallen mir richtig gut. Das sieht so wunderschön aus. Klasse Arbeit.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cornelia,
    RESPEKT, das Kissen ist toll geworden!
    Ich habe mich bis heute noch nicht rangetraut, eine Applikation zu sticken, obwohl ich die Sticki schon länger habe *schnief*.
    Dein Post macht mich aber wieder mutig, es doch demnächst mal zu versuchen :o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Mit Rosen sieht der Hirsch so edel aus!
    Einen schönen ersten Herbstag und den ganzen Herbst!
    Bei uns beginnt der Herbst wirklich schön! Die Sonne scheint, es wird wärmer.
    LG Rita
    aus herbstlichem Lettland

    AntwortenLöschen
  4. ich persönlich finde Deine Hirsche schon perfekt, aber ich bin ja auch nicht die Näh- und Stickfachfrau!
    Wünsche Dir noch einen schönen sonnigen Herbsttag und für Deinen Sohn alles Gute beim Kiefernorthopäden.

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Und schwupps, schon bist du der Nähprofi ;o). Die Waldtiere-Sticker gefallen mir sehr, sehr gut.
    Ich drücke noch einmal kräftig die Däumchen für den Sohnemann.
    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön sind deine Hirsch-Kissen geworden, besonders das dunkelrote gefällt mir total gut!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia, bin ich die Barbara, für die du die Brosche hingelegt hast? Ich liebe ja solche Dinger, habe aber selbst nur eine. Aus Zermatt.Gestern habe ich mit Katja einen Ausflug durchs 3Länderecke Deutschland, Schweiz und Östereich gemacht und habe mich gefreut, ganz viel authtische Alpenkunst zu sehen. Das hat mich sehr erstaunt und gefreut.
    Dein Kissen hätte perfekt dazu gepasst.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Also ich sehe da keine Fäden, liebe Cornelia, für mich sehen sie schon sehr professionell aus.

    Ich drück' die Daumen für Lukas.

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Die sind klasse und für mich perfekt! Und ein bissel soll man ja auch noch sehn, dass da Handarbeit drin steckt, oder;)?!
    Wünsch deinem Sohn toitoitoi für seine "Klammer-Termine":)!
    lieben gruss
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. ...ich will das auch können :o(!!!!Mensch Cornelia, ich bin ja sowas von begeistert, was du da alles mit deinem neuen Zauberdings zauberst!Hach, soooo toll!Viel Freude noch!Allerliebste Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Cornelia, Deine Stickergebnisse sind wunderschön, schon richtig profimäßig.Toll, dass Dein Maschinchen so schnurrt.
    Ich drücke euch für den Arzttermin wieder fest die Daumen.
    Herzliche Grüße,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  12. Deine Stickis sind ja total süß geworden und ich sehe keinen einzigen Fehler oder ein Fädchen.
    Einfach nur schön.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,
    das ist ja absolut traumhaft........du hast gerade erst angefangen und zauberst schon solche Kunstwerke - einfach wunderschön!!!!! Und ich hoffe sehr, dass es deinem Sohn einigermaßen gutgeht.......welch eine Tortour (für Mutter & Sohn)!!!!!! Ein herrliches Wochenende und gaaaaanz liebe Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  14. Deine Stickkünste, liebe Cornelia, sind ja wirklich schon enorm (auch wenn mal was daneben geht, wo tut es das nicht?). Die Hirsche gefallen mir ausgesprochen gut und das Kissen sieht richtig toll aus.
    Ach, wenn ich das doch auch könnte, aber vielleicht kann ich ja auch mal irgendwann deine Stickkünste in Anspruch nehmen.
    Liebe Grüße
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  15. moin moin,

    also manchmal denke ich echt:
    "Bohr, warum können die das immer alle? ich krieg noch nicht mal einen knopf zum halten...!"

    super süß...und diese wichtel und püppchen...hammer ;O)

    gglg tine

    AntwortenLöschen
  16. *Schwäääärm* Ich finds total klasse und ein bisserl grünlich um die Nase bin ich auch, weil ich ganz doll eifersüchtig auf Dich bin: eine Stickmaschine!!! Wie wundervoll!

    Die Stickiez sind sooo habenwollichst! Will ja sowieso alles haben, was Du zauberst!!!

    Knoootsch mit Krawumms, Biene

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.