Mittwoch, 13. Oktober 2010

Wetterumschwung

Meine Lieben,
seitdem wir nun abends Nachtfröste haben, kommt unweigerlich die Gewissheit, dass es mit den Blumen und Blüten ein Ende haben wird- gestern habe ich noch schnell die letzten Rosen geschnitten und für euch fotografiert, und auch die schönsten Hortensien hab ich noch gerettet, bevor sie braun werden.
Etwas Melancholie ist schon dabei, wenn ich mir vorstelle, dass diese kalte dunkle Jahreszeit unmittelbar vor der Türe steht.
Bald wird die Uhr wieder umgestellt, somit ist es noch viel früher dunkel... und diese Kälte jetzt schon ist gar nicht gemütlich.
Nun wir können es ja nicht ändern, deswegen für euch noch ein bunter Strauß mit dem Rest des Sommers....


Aus dem "weißen" Fenster ist diesjahr nichts mehr geworden... verschoben ist aber nicht aufgehoben!


Wie ist es bei euch? Auch so kalt? Der Hochnebel verzieht sich heute kaum, der Kamin brennt und wärmt uns, und die dicken Strickjacken sind aus dem Schrank geholt!
Ich bereite mich schon auf die stressige Zeit der Märkte vor Weihnachten vor und habe jede Menge zu tun!!



Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Oh ich liebe deine bilden....
    Ich geniesse auch sehr von diesen zeit....ja wirklich....kaltes und dunkel ich finde es super!
    Feine tag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cornelia,
    die sind ja traumhaft, deine letzen Rosen. Ich habe heute auch noch meine fotografiert, die sind noch gar nicht ganz geöffnet. Richtig schön sehen die aus. Ich denke oft die späteren Rosen sind schön als die die im Sommer wenn es zu heiß ist, blühen.
    Schöne Deko übrigens.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön deine Rosen, ich muß mir gleich auch noch welche aus dem Garten holen. Hier ist es zwar auch sschon kalt, doch die Blumen leiden noch nicht so sehr darunter.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,

    in Berlin haben wir heute noch den schönsten Sonnenschein. Die Luft ist aber richtig frisch. Gerade im Moment ist das etwas ungünstig, denn im Büro haben Maler die Holzfenster abgeschliffen und von außen vorgestrichen, so dass ich jetzt bei offenen Fenster arbeiten muss. Das wäre vielleicht nicht ganz so schlimm, wenn es nicht bodentiefe Fenster wären und ich gerade merke, dass ich kalte Füße bekomme.

    Deshalb heute etwas fröstelnde Grüße von

    Anke,

    die zwar abgehärtet, aber an Füßen und Händen etwas kälteempfindlich ist.

    AntwortenLöschen
  5. Schön sind Deine letzten Gartenblümchen. Bei uns war der Tag nochmal sooo richtig schön, zwar kalt heute in der früh, aber am Mittag habe ich draussen gesessen und es war richtig warm. Nebel gabs hier auch noch nicht wirklich welchen, aber vermutlich sind wir hier im Hochtaunus über der Nebelgrenze, Richtung Frakfurt ist schon diesig.
    Mir schaudert auch vor der langen Dunkelheit, ich mag so gar keinen Winter, egal wieviel Kerzen brennen, ich bin ein Sommer- Sonnenkind :-))

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  6. Meine Lieblingsblumen - die Hortensien - sind ja wunderschön aus.

    Herbstliche und sonnige Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Conelia, überall sieht man jetzt die fürsorglichen Gärtner, die ihre Schätze auf den Winter vorbereiten. Hier wurden gestern riesige Palmen in Blumenkübeln in die Winterruhe gefahren, der Kurpark wird einsamer. Herzlichen Dank für Deine
    Herbstimpressionen, auf dass der Winter es nicht so streng mit uns meint.
    Liebe Grüße, mach's gut,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  8. noch ist es bei uns herrlich, aber ich bin auch schon dabei so nach und nach die Rosen zu schneiden, es tut weh, die Pause bis zum Sommer ist so lang, schade...liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. ach was ich noch wollte, in der neuen WuG ist ein Filzherz mit Fliegenpilz, musste ich gleich an dich denken

    AntwortenLöschen
  10. hallo cornelia!
    ich danke dir für diesen wundervollen strauß - genau den hab ich heute gebraucht, denn schon seit dem aufstehen plagen mich schier unerträgliche kopfschmerzen. sicher hat mir ihre königliche hoheit - obwohl in der küche stationiert - heute nacht wieder ein paar ihrer stechenden blicke geschickt… (erschreckt guck)
    übrigens: wenn du deinen garten soweit winterfest hast - ich wüsste da noch einen, der das ganze prozedere noch vor sich hat… (lächel)
    bis dahin wünsche ich dir einen kuschelig entspannten kaminabend und schicke allerliebste dette-grüße.

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Cornelia,
    bei uns hat es seit gestern auch merklich abgekühlt (Frost hatten wir auch schon) und das Wochenende soll ja sehr ungemütlich werden - aber deine wundervollen Blümchen wärmen die Seele und zaubern nochmal sommerliche Gefühle!!!!! Ich wünsch dir einen kuschligen Herbsttag und schick dir gaaaaaanz liebe Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia
    Deine Bilder sind einfach wunderbar und die Farben möchten garnicht an Winter erinnern - das finde ich toll !!!!! So kann man sich noch ein bisschen Sommer bewahren ;-))
    Hier im südlichen Rheinland ist es noch etwas mild und nachmittags sonnig, aber die Nächte sind schon knapp an der Grenze zum Frost.
    Bis bald... sei herzlich gegrüßt von Doris

    AntwortenLöschen
  13. Bis morgen gibt es bei uns noch Sonnenschein, wenn auch die Temperaturen sehr gedämpft sind, am Samstag solls dann langsam ungemütlich werden, Sonntag regnen.
    Neuerlich Druck, weil ich noch meine gesamten Zimmerpflanzen im Garten habe, außer den Orchideen.
    Mein Mann wird mir für die Fensterbank eine Verbreiterung machen, damit ich besser die Blumen hinstellen kann.
    Morgen möchte er mir die Bilder von Puchberg wieder holen, ich traue mich nicht so recht, weil ich noch immer den Druck auf der Brust habe, husten, Mattigkeit.
    Aber irgendwie müssen wir das Monsterprogramm schaffen.
    Dabei wartet noch viel mehr Arbeit im Garten.
    Schön sind Deine Blumenimpressionen.
    Ich wünsche Dir nicht zuviel Streß mit Deinen Arbeiten.
    Lg von Luna und schönes WOE

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Cornelia! Da hast du mir eine Riesenfreude bereitet mit deiner Nachricht!! :O)
    Ich friere hier auch total.. hab mir heut meinen dicken Wollschal mit zur Uni genommen.. allerdings konnt ich den in meiner (gut 2 Stunden entfernten) Unistadt wieder ausziehen.. da wärmte die Sonne noch herrlich schön.. aber wieder ZUhause angelangt musste ich mich schon wieder einmummeln!.. UNd so fies und schmuddelig wars hier.. so richtig graues tristes Novemberwetter :O( Zum Wolkenvertreiben und graue-Tage-buntmachen hab ich mir jetzt auch dieses herrliche Adventbuch bestellt! ich erwarte es morgen in den Händen zu halten!!! Bin mal gespannt, ob mir die schönen Stickvorlagen nicht einige lange Zugfahrten herrlich verkürzen können :O)
    Ach.. ich bin schon ein alter Studihase.. befinde mich im 14. Semester... Oh Gott, oh Gott.. ab dem nächsten Semester gelte ich offiziell als Langzeitstudentin.. mir graust schon jetzt davor, denn das heißt auch nochmal 650 Euro pro Semester mehr zahlen zu müssen.. aber vielleicht komm ich dann ja mal was schneller in die Puschen ;O)

    Mariechen zahnt gerade wieder ... bin ich froh, wenn die elenden Biester endlich raus sind.. meine arme kleine Maus quält sich nämlich nun schon seit über 2 Wochen damit rum-.. und dann immer diese blöden Husten-Schnupen-Begleiterscheinungen... aber sonst geht es ihr gut.. sie ist ein fröhlicher aufmerksamer kleiner riesengroßer Schatz ;O) gestern zum Beispiel hat sie meine (klitzekleine) Verletzung am Finger entdeckt und als ich sagte, dass die Mama sich da wehgetan hat, da hat sie draufgepustet,.. da ist mein HErz fast vor Liebe zersprungen!!! :O)
    Ich habe die letzten Wochen immer mal wieder bei dir reingeschaut, bin aber nie zum kommentieren gekommen.. aber ich habe mich immer sehr an deinen Posts erfreut! Und ich bin sehr sehr neugierig, was denn mal aus dem kleinen Tischchen wird, das du auf dem Sperrmüll ergattert hast :O)
    So... nunm will ich dem Roman aber einen Schlusspunkt setzen!
    Ich drücke dich und grüße dich aufs Herzlichste!!!
    Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Hello!

    The flowers are beautiful! Your garden must have been so lovely!

    We have had sunshine and warmer Indian Summer weather here in Wisconsin in the US but Fall is just around the corner!

    Wishing you well!

    Barbara Diane

    AntwortenLöschen
  16. Hi, my name's Mazza. I'm from Brazil and see you blog in google. I thought your blog so pretty!!!
    Sorry, but I don't speak in Germany, but I hope you know english. Visit my blog too... I also love pumpkins (Kürbisland :)

    http://mazzaciminiartes.blogspot.com/

    thanks.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.