Sonntag, 14. November 2010

Weihnachten an stillen Orten


Kann durchaus sehr gemütlich sein... hier was zum Schmunzeln:







dieses Toilettenpapier habe ich beim Diskounter P***ny gefunden, flott mit Elchen bedruckt und zart nach Lebkuchen duftend!!!! ;o)))




Und hier eine Idee, die ich neulich bei Alex entdeckt hatte:
alle meine Stempel und Kärtchen, die man zum Verschönern und Schmücken von Geschenken schnell zur Hand haben will, habe ich in dieses alte Nähkästchen sortiert!!
Endlich Ordnung!!!! Das will bei mir echt was heißen!!!!
Zugegeben, das Kästchen ist nicht weiß gepinselt... aber ich ertrage es ;o))))







endlich kein langes Suchen mehr!! Zumindest was DAS betrifft!
Ob ich das anderswo auch noch schaffe?
Ganz liebe Sonntagsgrüße, Posted by Picasa
herzlichst,


Kommentare:

  1. was es doch alles gibt - ein weihnachtliches Toilettenpapier! Ich find es witzig;-

    Dein Nähkästchen sieht gut aufgeräumt aus, von solchen Teilen bräucht ich auch einige, um halbwegs Ordnung zu schaffen!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,
    Toilettenpapier, das nach Lebkuchen duftet , ne nä ;o)?Ich lache mich hier gerade schlapp ;o)!
    Hmmm, wo ich dein Nähkästchen so sehe,vielleicht sollte ich meins auch mal ausräumen ;o),tolle Idee!Einen wundervollen Restsonntag und viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Cornelia

    Solches Toilettenpapier hatte ich auch schon mal. Zum Valentinstag hatte ich sogar mal welches mit Herzen drauf welches ganz leicht nach Rosen geduftet hat.
    Schönen Restsonntag.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia
    ja, lustig das Toilettenpapier ;-))) habe ich auch schon mal gesehen und was ich besonders toll finde ist das Nähkästchen. Ich weiß, daß bei mir im Keller auch noch eins steht. Leider sind 2 Scharniere kaputt und es sieht wirklich schrecklich aus, müsste von Grund auf restauriert werden. Es ist noch von meiner Urgroßmutter ca. 1920 mit Verzierung.
    Hast mich jetzt richtig erwischt ;-)) werd' es gleich mal suchen gehen und mein Bruder der macht das bestimmt wieder schön - äh, ich versuch ihn mal zu überreden ;-))
    Dir eine schöne Woche!
    Viele Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber ein schönes "Herzhausen" und so en Toilettenpapier habe ich ja noch nie gesehen.
    Ist ja witzig.
    Liebe 'Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. Hihi wie geil ist das denn.Hmmmmm....muss ich morgen nicht sowieso zu P... :q
    Übrigens genau die Elche hab ich als Windowscolorvorlage.

    Auf son Plumsklo durft ich als kleines Mädel gehn.Mit Tür natürlich.Boah,war grusselig,im Dunkeln mit Taschenlampe übern kalten Hof.Drinnen uaah,Spinnen!

    Tolle Idee mit dem Nähkästchen.Die Stempel können dann aus dem Nähkästchen plaudern :-)

    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Das freut mich aber, dass Du die Idee übernommen hast :o) Und die Dana bestimmt auch!
    Schönen Sonntag noch
    alex.

    AntwortenLöschen
  8. also Nele, das Papier hol ich mir morgen auch (passt ja besonders gut, weil Donnerstag doch mein Advent event ist) danke für den Tipp und meinen Nähkasten, sieht genauso aus wie der, wollt ich jetzt weg tun, weil der nur im Weg steht, nun hast du mich aber auf ne Idee gebracht, also nochmals danke, ich werde ihn weiss anmalern und denn auch so verwenden, als Bastelkiste :-)))
    herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Weihnachtliches Toilettenpapier? Ne, daß habe ich auch noch nicht gesehen und dann auch noch mit Lebkuchenduft - echt witzig.
    Ja und dein Nähkästchen....so sieht es richtig aufgeräumt aus und alles ist zusammen, sollte ich auch mal wieder machen. Ich glaube mit dem Aufräumen haben wir Kreativen alle so unsere Probleme, oder? Zumindest zeitweise ist das auch bei mir so.
    Liebe Grüße
    Gertrud
    P:S.: Schau mal hier und skroll ein wenig runter:
    http://www.10marifet.org/

    AntwortenLöschen
  10. Das muss ich haben!! *grins* Mit Lebkuchenduft!!! Na wenn s mir dann nicht weihnachtlich wird!!!
    Der Tipp mit dem Nähkästchen ist super! Werde ich gleich umsetzen!
    Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  11. toll ist das kästchen geworden und ganz nach tiki küstenmachen - man soll an einer kleinen stelle anfangen, damit man ein erfolgserlebnis hat und dann zur nächsten gehen, klingt ganz einfach - aber die umsetzung?!?
    lg sandra

    AntwortenLöschen
  12. liebe cornelia
    das toilettenpapier ist ja lustig :-) und nähkästchen sind immer gut, ich mochte die dinger immer sehr! als kind habe ich eine alte nähkiste als schrank für meine puppen-kleidchen und puppen-schuhe benutzt. Jetzt dient sie uns als 1. hilfe schränkchen, die fächer sind toll für pflaster und verbände. ob weiss gestrichen oder nicht, die kästchen sind toll! herzliche grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  13. So ein sogenanntes Plumpsklo hatte in meinen Kindertagen eine Großtante von mir. Das war mir nicht sehr angenehm, um es nobel zu umschreiben.
    Ja, da herrscht schöne Ordnung und das Nähkasterl hat wieder eine Funktion.
    Ausnahmsweise habe ich ein Weißes, aber das Lackieren war keine Freude (durch das Verschieben der Holzteilchen beim Aufklappen). Und bei mir ist noch nix drinnen....;D
    Lg und einen schönen WOchenstart...Luna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia, muss ich davon ausgehen, dass dieses beschauliche Stille Örtchen bei euch im Garten steht? ;-))) Das Nähkästchen kannste ja immer noch weiß streichen, und zum Klopapier sag ich jetzt mal besser nichts ;-))) Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  15. Hihi! Das ist ja tolles Toilettenpapier.
    Das Bastelsortiment sieht sehr ordentlich aus. Tolle Idee mit dem Nähkästchen

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  16. Na dann:" Fröhliche Weihnacht ÜBERALL......." Sehr schöne Idee und lieben Dank für den Tipp.
    Dein umfunktioniertes Nähkästchen
    wirkt sehr zweckmäßig und ist gut gefüllt ;-)
    Hab eine schöne Woche, ganz herzliche Grüße,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  17. Juchu liebe Cornelia,

    na das ist ja ne tolle Idee, Weihnachtstoilletenpapier und dann auch noch mit Duft...na da muß ich ja auch mal gucken gehen! ;O))
    Dein aufgeräumtes Nähkästchen ist klasse verwertet.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  18. Ach Cornelia,
    was es alles nicht gibt, das Toilettenpapier ist ja süß ;)).......da muss ich gleich mal Ausschau halten....einfach herrlich und wenn es auch noch duftet ;)!!!!! Und überhaupt bist du wieder so überaus kreativ und fleißig.......himmlisch, was du alles zauberst!!!!! Eine traumhafte Woche und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.