Montag, 14. März 2011

Meine Hilfe für Japan ... Spender gesucht...






Das habe ich heute nebenher genäht:
 Ayaka und Kumiko,

Die Beiden möchte ich verkaufen und den Erlös komplett an die Nothilfe Japan spenden die von unserer Zeitung eingerichtet wurde.
Es sind zwei absolute Unikate aus meiner Werkstatt, heute liebevoll entstanden; die Stickdatei habe ich heute morgen entworfen und die Beiden im Laufe des Tages genäht.

Kimiko, (zu deutsch "schönes Kind") in türkis-lila-Tönen, ist jetzt vergeben



Ayaka, (zu deutsch "Farbenfrohe Blume) in pink-lila-Tönen ist nun auch vergeben



Sie sind 15 cm groß, ganz aus Wollfilz und ohne Arme.Sie kosten jeweil 25,- Euro, das Porto übernehme ich.
Wer Interesse an den kleinen Japanerinnen hat, möge sich bitte hier melden!
Ich spende regelmäßig bei Katastrophen und heute habe ich mir dies ausgedacht.

EDIT: die Nachfragen sind so groß, dass ich ganz begeistert bin und versuche, noch ein paar zu machen! Je mehr mitmachen, desto besser!


Leider sind die Bilder heute Abend nicht besonders gut geworden, vielleicht  klappt es morgen früh noch besser!

Die Idee für die Kleidung habe ich mir hier abgeguckt.. diese schöne Heft habe ich schon länger und finde die Farben einfach Zucker.



Im Hintergrund meiner Bilder seht ihr ein Ikebana -Gesteck in einem  Original-Gefäß. Meine verstorbene Mama war zertifizierte Ikebana Lehrerin; über 20 Jahre hat sie es praktiziert und ich habe ihre schönsten
Schalen  und Steckigel aufgehoben. Viele Bücher und Zeichnungen habe ich von ihr; man steckt die Blumen nach bestimmten Winkeln und Bedeutungen!
Nun bin ich gespannt, wie euch Ayaka und Kimiko gefallen, und ob jemand bei der Spendenaktion mitmacht.
Ich wünsche euch einen schönen Abend und lasse Herzensgrüße für euch da...

Kommentare:

  1. prima Idee !!!
    liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen so toll aus und ich frage, wie Du so was schönes so nebenher nähen kannst.
    Eine tolle Aktion.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Cornelia, die sehen so süß aus. Gerne würde ich beide nehmen, aber leider ist ja schon eine vergeben. Melde Dich mal bei mir.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. oh, wie süß die beiden sind,
    eine wunderbare Idee
    du hast eine Mail von mir :)

    Liebste Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Das ist so eine schöne Idee - und wundervoll ausgeführt! Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  6. Na wusch....noch nicht lange gepostet und schon sind sie weg.....
    WOW, was für eine schöne Idee, liebe Cornelia.
    Ich glaube, Du wirst noch einige mehr nähen müssen, wenn die Nachfrage so groß ist, ich kanns verstehen.
    Würden mir auch gefallen...aber sie sind ja gleich wieder weg......
    Lasse Dir liebe Grüße da....Luna

    AntwortenLöschen
  7. Die beiden sind wirklich wunderschön. Mal eine ganz andere Art von Püppchen-herzallerliebst.
    Liebe Grüße
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee liebe Cornelia! Die Püppchen sind allerliebst und es wundert mich nicht, daß eine große Nachfrage besteht.


    ♥ Ganz liebe Grüße ♥ und einen schönen Tag,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. hi! sehr süß, deine püppchen...... schau doch mal bei mir vorbei.........ich versuche auch gerade etwas für japan zu tun.....vielleicht magst du ja mithelfen??? ganz liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  10. Eine wirklich tolle Idee!!!
    Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    die Püppchen sind wirklich herzallerliebst.
    Liebe Grüße von Iris ♥

    AntwortenLöschen
  12. Deine Püppchen sind herzallerliebst. Eine wirklich wundervolle Idee.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Meine Güte ... sind die wat schöööön.

    SUUUUPERtoll ... auch die Idee mit der Stickerei.

    Hab ja schon wirklich viiiieeele Blumenkinder gesehn, aber die zwei Mädels schießen ja den Vogel echt ab.

    Ja, da mach mal bitte noch nen paar mehr von.

    Grüßle

    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Bewundernswert, liebe Cornelia, wie du es neben deinen anderen Verpflichtungen schaffst, mal eben diese bezaubernden Geschöpfe zu nähen. Ihre neuen Besitzerinnen werden viel Freude an diesen wunderbaren Wesen haben.

    Eine großartige Aktion von dir.

    Herzlichst

    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, liebe Cornleia,
    soooo eine prima Idee und soooo süße Püppchen, Mail ist unterwegs. Machst Du schon Nachtschicht?
    Ganz herzliche Grüße,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,

    das ehrt dich so sehr!!!
    Auch hier laufen ähnliche Spendenaktionen, ich habe mich mit meinen Büchlein auch daran beteiligt, helfen ist einfach ein Muss...

    von Herzen, Rachel

    AntwortenLöschen
  17. So hübsch und was für eine tolle Idee, damit zu helfen liebe Cornelia!
    Habe schon auf etlichen Blogs ähnliche Aktionen gefunden und bin total begeistert davon!!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. oh.... die puppen sind so wunderwunderschön! eine wunderbare idee! danke dafür!!!

    nora

    AntwortenLöschen
  19. Kimiko ist heut gut bei uns angekommen :o)
    Danke Dir
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  20. Wir haben gerade Deine Püppchen gesehen und meine Tochter (12) ist ganz verliebt in Kimiko, falls es möglich wäre, könnten wir auch eine haben bitte ??

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.