Mittwoch, 16. März 2011

Neue Mädchen für die Japan Hilfe




Mein Lieben,
dass die Resonanz so groß sein würde, hätte ich nicht gedacht, so viele mails habe ich bekommen... ich danke euch!

Ich habe deswegen gestern den ganzen Tag vier neue kleine Japanerinnen genäht, die ich noch für die Aktion zur Verfügung stellen möchte.
Jede kostet 25,- Euro, plus einem Portoanteil von 2,-
und der Erlös geht komplett mit den anderen beiden auf das Spendenkonto unserer Zeitung!

Obwohl gestern ein sehr hektischer Tag war (einkaufen, kochen für Gastkind etc) hab ich mich in jeder freien Minute hinter die Nähmaschine und Stickmaschine gesetzt.



Während im Radio die traurigen Nachrichten kamen, hat es mir dennoch eine unbändige Freude gemacht, die kleinen Damen zu erschaffen, könnt ihr das verstehen?
Endlich endlich konnte ich mal die richtig bunten Filze verwenden, die sonst nicht so zu meinen Blumenkindern passen, und es macht so einen Spass, die Farben zu kombinieren.

Nun  aber zu den Mädels:



Etsuko, zu deutsch "Kind der Freude" ist nun auch vergeben!





Natsuki, zu deutsch: Sommer-Hoffnung ist vergeben!



Youko, zu deutsch: "Sonnenkind" ist auch vergeben!


Bereits vergeben:
Haruko,  zu deutsch: "Frühlingskind, Blumenkind"



bitte schreibt mir eine mail an hier, und nennt mir den gewünschten Namen,
und ich werde nach Reihenfolge der mails die Püppchen vergeben.(Gerne nähe ich auch noch welche nach ab nächster Woche).
Ich danke euch für eure Solidarität! Die wahre Katastrophe steht den Japanern noch bevor, denke ich.
Es wird noch viel Hilfe von uns erwünscht sein, gehen wir es an!!!!
Herzlichste Grüße,

Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    es ist einfach bemerkenswert, was du auf die Beine stellst. Wunderhübsch sind die kleinen Japandamen. Du wirst sicherlich noch viele Püppchen nähen. Meine Hochachtung hast du.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Very pretty, and lovely idea to help those people in Japan with your dolls!

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich ganz lieb von dir. Tolle Idee und schöne Püppchen.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,
    ich bewundere Dich sehr für den Einsatz, den du hinlegst.
    Deine kleinen Japanerinnen sind ja wieder so süüüüüüß!
    Liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. OOoooooch, da war ich jetzt zu lange nich am Computer. Mist!

    Schon bei den ersten beiden war ich bei Lilö-Türkis zu späääät und nu is dat Flieder-Brombeer auch schon wieder wech.

    Alsoooo,wenn .... Duuuu ... evtl. ... so ganz ausversehn ... und zufällig ... und sooooo .... dann bitte eines in Lilö-Flieder-Brombeer-Türkis oder so in etwa ... für mich gleich zur Seite tun. Und biddö mit so nem Kopfdutt *kicher*

    Grüßle

    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Du bist so fleißig!
    Und alles für einen guten Zweck!
    Jede einzelne ist für sich lieb.
    LG LUna

    AntwortenLöschen
  7. Du bist einfach klasse, liebe Cornelia, genauso wie jedes einzelne Püppchen traumhaft schön ist.

    Herzlichst

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,

    die kleinen Japanerinnen sind alle herzallerliebst ♥!! Es ist toll, dass Du die Einnahmen spendest, denn ich finde, man kann nicht einfach nur zuschauen, wenn andere in Not sind, sei es auch noch so weit weg!
    Falls Du noch welche machen solltest, hätte ich auch gerne eine!

    Viele liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  9. ganz toll, was du da machst ! liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Cornelia,
    die sind ja wirklich unglaublich schön, kein Wunder das sie schon alle weg sind! So eine tolle Aktion von dir!!!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde spontan eine Natsuki adoptieren, wenn Du noch eine machen würdest.
    Eine unglaublich tolle Aktion von Dir!!! Lieben Dank dafür!!

    LG,
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    was für eine wunderschöne Idee, diese kleinen Blumenmädchen zu spenden. Sie sehen alle samt einfach zum Herzen aus.
    Sie zaubern in dieser schlimmen Zeit, jedem ein Lächeln aufs Gesicht. Ich danke Dir.
    Lieben Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
  13. oh, die kleinen Blumenmädels sind ja wieder so süß, ich wünsche den neuen Besitzerinnen viel Spaß damit
    Liebe Cornelia, nochmal vielen Dank für Ayaka

    ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia, Deine kleinen Blumemmädchen sind ja allerliebst! Wie Du das immer machst .... eine wahre Freude, Deine Kinderchen immer anzuschauen!
    Und die Idee als Hilfe für Japan ist natürlich auch toll!

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag,
    ♥ Herzlichste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. So wunderhübsch sind deine Püppchen liebe Cornelia, ganz tolle Aktion!!!!
    Wunderbar und so großzügig!
    Ich werde mir auch mal was überlegen, denn es ist unsere Welt die gerade schief läuft....unglaublich traurig, schmerzlich und bedrohlich!
    Liebe Grüße sendet dir Marina ♥

    AntwortenLöschen
  16. wow, so schön sind die geworden!! Die Idee finde ich toll!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  17. Oh liebste Cornelia!! Die sind ja sooo schön!!!!Ich finde großartig, dass du dich für den guten Zweck einsetzt und trotz der knappen Zeit für die Marktvorbereitungen auch noch solch herrliche Wesen zauberst!!!

    Ich hoffe sehr, dass der Markt in Limburg schön war und du vielen lieben Menschen begegnet bist!!!

    Viele viele liebe Grüße und eine dicke Umarmung!!!!
    Bianca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.