Freitag, 6. Mai 2011

Filz-Woll-Lust




In den letzten Wochen sind meine Filz-Anfängerkurse gelaufen und haben mächtig Spass gemacht! Meine letzte Gruppe war klasse, so lernbegierig, kreativ und begabt, dass es die helle Freude war.
Fast alle haben gestern noch einen Trockenfilzkurs bei mir gemacht und es war ein richtig schöner Abend.
Hier zeige ich euch ein paar Eindrucke und Resultate nach nur wenigen Kursstunden.


Ich arbeite unheimlich gerne mit Menschen.. es macht einfach Freude, sein Wissen weiterzugeben, und zu sehen, wie schnell ein Resultat daraus entsteht..


einige besonders gelungene Filzobjekte:

in dieses Herz wird ein Reagenzglas gesteckt und als Hängevase verwendet

Jeder gestaltet nach seinen Farbwünschen
diese Sitzkissen - Taschen eignen sich als Tasche und Sitzkissen... Buch rein, spazierengehen und überall warm hinsitzen, wo ein kalter Untergrund ist und gemütlich lesen ;o)))!



Eine Vielzahl von Filzschätzen haben die Frauen hergestellt.
Währenddessen habe ich die Burgmauern für meinen Rapunzelturm gefilzt, das Rapunzelchen wartet schon so sehnsüchtig auf seinen Turm!

Eigentlich wollte ich direkt auf die Filzplatte sticken, aber da hat mir meine Sticki einen Strich durch die Rechnung gemacht.... sooo dick mag sie es nämlich nicht. Dick muß es aber sein, damit nachher die Zinnen stabil stehen bleiben!


Diese wunderschöne Stickdatei stammt von  Kunterbunt-Design und heißt Rosalind, sie ist so zauberhaft schön und geignet  für mein Turmprojekt; nun werde ich sehen, wie ich das Ganze modifiziere und doch noch schön hinbekomme!
Einen wunderschönen Freitagabend wünscht euch herzlichst,


Kommentare:

  1. Liebe Cornelia
    Ein wunderschöner Post! Oh, diesen Kurs hätte ich auch gerne besucht.
    Ein wunderschönes und sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. ja der Kurs wäre auch was für mich, tolle Sachen hbat ihr da erarbeitet!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,

    wer gern mit Freude kreativ und gestalterisch tätig ist, der wird das Gefühl verstehen, das du nach so einem Kurs mit nach Hause trägst. Den Teilnehmerinnen nicht nur die Fertigkeit zu vermitteln, sondern auch die Freude daran, weiterhin Erfüllung in so einem schönen Hobby zu finden, kann nur beglückend sein. Ich bin außerdem schon gespannt auf dein Rapunzel-Projekt.
    Ich danke dir sehr für deine lieben Worte und für den Tipp in deinem letzten Post. Durch meinen Besuch auf der von dir vorgestellten Seite habe ich mir zwei Herzenswünsche erfüllen können.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Muttertag ;o)
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia, vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
    Ich bin ja begeistert, was deine "Schülerinnen" alles gezaubert haben, liegt aber auch an der fähigen Lehrerin! :-) Vielen Dank, daß du uns diese Fotos zeigst, ich finde es immer spannend, in andere Filzkurse hineingucken zu können! Und auf dein Turmprojekt bin ich seeeehr gespannt! Herzliche Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,
    wie schön, dass ihr in so harmonischer Atmosphäre so wundervolle Ergebnisse geschaffen habt.
    Diese Woll-Erlebnisse sind immer wieder faszinierend, das ist selbst bei "nur" Nadelfilzen so.
    Dein Turm sieht ja auch schon vielversprechend aus, dass dort Rosen ranken müssen, versteht sich von selbst ;-)
    Ich wünsche Dir ein Muttertags-Wochenende ganz nach Deinem Geschmack.
    Sei herzlich gegrüßt,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  6. Hej Cornelia, filzen wollte ich immer schon mal lernen. Willst du nicht mal einen Kurs in Berlin veranstalten? :-)
    Sonniges Wochenende wünsche ich dir
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,
    da wäre ich auch gern dabei gewesen. Tolle Sachen habt ihr gefilzt. Ich will auch.....-hi,hi..
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. ♥ ...oh wie guck ich da neidisch... du hast einen kurs geleitet... ist ja genial!!!! ich würd soooo gerne auch mal filzen lernen... schade wohnst du so weit weg... snief...
    ich bin echt erstaunt, was deine kursteilnehmer für tolle sachen gemacht haben!!!!
    wunderschön!
    gglg nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, bei Nähen, Sticken etc. habe ich nie wirklich Lust verspürt dazu können aber Filzen das würde mich auch noch interessieren! Toll!
    GLG Anja, die heute auch ganz fleißig Etiketten ausgeschnitten hat!

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Cornelia,
    also das erste Bild fand ich schon so niedlich, ganz zauberhauft. Und der Turm ist wunderschön mit der Rosenranke, bin schon gespannt auf das Endergebnis :))
    Ganz liebe Grüße lässt dir die Dana da.

    AntwortenLöschen
  11. Hej Cornelia,

    vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir!!!

    Dann auf: Transporter mieten, Kleinkredit aufnehmen (unbedingt erforderlich!) & los geht es nach HH... der Laden ist wirklich klasse!

    Toll, dass Du Filzkurse gibst und was für geniale Sachen die Leutchen da schon zaubern... wow...

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo du Liebe,
    ein Bühnenbild aus Filz...und dann noch ein Rapunzelturm..hey, da bin ich gespannt wie das aussehen wird!
    Bis letztes Jahr hatte ich 1x in der Woche eine Filz-AG in einer Schule mit Kindern gemacht...uiui, ich fand das mega anstrengend, waren leider nicht so motiviert und irgendwann hab ich angefangen so lehrerinnenstreng zu werden, dass ich echt Angst vor mir selber bekommen hab;). Fazit war, ich bin dafür doch nich so geeignet, vielleicht fehlte mir auch der pädagogische Hintergrund?!
    Auf jeden Fall klingt dein Filzkurs umso entspannter:)!
    Und weisst du was, ein bisschen zu meinem hellen Zimmer haben mich auch deine Bilder über dein megaschönes Zimmerchen inspiriert:)! Und ich bin jetzt schon ein bisschen verliebt in die Helligkeit;).
    schicke dir liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Bin auf deiner Seite gelandet. Bin beeindruckt. Ich finde es auch toll mit Menschen auf kreative Weise zu kommunizieren.... was sind das denn für Waschmittelflaschen auf deinem Filztisch? Ich dachte man braucht nur heißes Wasser und Seife und Kraft zum Filzen? Lg Sabine Stock

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.