Montag, 6. Juni 2011

Käferkrabbeln






Gestern ist ein neues Püppchen aus der Zwergenwelt herausgeflogen!
Mariella, die Marienkäfermami mit ihrem Baby, stand schon so lange auf der Liste, und ist gestern endlich fertig geworden.


Ein zweites Krabbelkäferkind ist im Entstehen. Da heute die Famile ausgeflogen ist, werde ich es sicherlich in Ruhe fertig machen können !;o)






Deswegen heute nur kurz hier und herzlichste Grüße für euch,

Kommentare:

  1. OOOooooooh Cornelia, Liebes! Ick hab mir grad pferliept! In Dein Käferkrabbln! Voll die süße Idee und ... hachz ... das Käferbaby *schwäääärm*

    Hab einen wundervollen Wochenstart, glücklich isser ja bestimmt mit soviel süßer Glücksekrabbelei :O)
    Knutscherchenz, Biene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,

    die beiden sind wirklich ganz zauberhaft ♥♥♥!!

    Liebste Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewunder immer wieder deine zauberhaften Werke.

    Einfach wunderschön!!!

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. Meine Güte, wie zauberhaft die kleine Mama mit ihrem Baby geworden ist. Zum Verlieben!!
    Wünsche Dir einen tollen Start in die neue Woche und alles Liebe
    Babsie ♥

    AntwortenLöschen
  5. wie entzückend Deine Käferlein doch wieder geworden sind, wirklich zum Verlieben!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur wunderschön!!!! ♥♥♥
    Ganz entzückend!!!

    LG,
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Conny,
    ganz herzallerliebst, alle Beide! Das Käferbaby ist sooo niedlich, und die Schneckchen der Frau Mama sind auch wunderschön. Ich mag sowieso die Frisuren Deiner Püppchen sehr. Morgen trage ich auch Schneckchen, so! Das haste nu davon :)
    Hier schüttet es wie aus Eimern, brrrr!
    Sei lieb gegrüßt von der halswehgeplagten Dana
    jammer...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,

    die Beiden sind allerliebst und zum Verlieben! Du steckst immer soviel Liebe in Deine Püppchen, es ist immer wieder eine Freude, sie anzuschauen!

    Ich wünsch Dir noch einen wunderschönen Montag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Zum Verlieben süss, die Mami mit ihrem Baby!!
    Ganz zauberhaft liebe Cornelia!!
    sei lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Lovely! Very beautiful!
    Nice week! monica

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,

    ein Menge verpasst habe ich im Bloggerland, aber nach und nach werde ich wohl nachlesen.

    Allerdings war meine familien- und blogfreie Auszeit so herrlich, dass ich mich wirklich gut erholt und nichts vermisst habe. Das war Urlaub zum Genießen: Wald soweit das Auge reicht und darüber hinaus, menschenleere Seen, tolles Wetter (nicht ein Regentropfen!), nette Menschen, neue Freunde und Pferde, mit denen man zweimal täglich ohne Reglementierung ausreiten konnte. In Deutschland so leider undenkbar, aber auf dem polnischen Land ein Traum.

    Der Anblick deines Käfermädchens entschädigt mich für die (Groß)Stadtaussichten und erinnert mich an die entspannten Tage. Gestern habe ich noch einen Abstecher zur Ostsee nach Ahrenshoop gemacht und mir eine Strandstunde mir Baden gegönnt. Noch ist das Wasser richtig frisch, besonders weil es in Ahrenshoop gleich zu Beginn richtig tief ist (du erinnerst dich?!). Aber als abgehärtetes Nordlicht schocken mich 15 Grad nicht, und zweimal habe ich mich in die Fluten "gestürzt".

    Von Sohnemanns "Einstieg" ins Erwachsenenleben, seiner Jugendweihe, maile ich dir.

    Für jetzt sei von Herzen aus der Hauptstadt, wo gerade ein Gewitter aufzieht, gegrüßt.

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Käferchen halten Einzug bei Deinen Blumenkindern, was für eine süße Idee, mögen sie wahre Glücksbringer sein.
    Viel Spaß beim Gestalten der kleinen Schar.
    Ganz liebe Grüße,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia, mir gehen langsam die Adjektive aus...
    Meine Werkstatt ist grad alles andere als pretty organized... das behindert meine Kreativität ganz schön ;o(
    Aber ich hab schon für "Ablenkung" gesorgt...
    am Donnerstag treffen die Stempelknopf Cornelia und ich uns mit der Dana :o)

    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  15. *lach*...so mag ich Käfer auch...ansonsten bin ich am flüchten oder hol ein Glas zum drüberstülpen;). Dir noch ganz viel Zeit zum werkeln und ganz liebe Grüße:)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. so süßßßßßßßßß...

    Ich liebe doch Käfer überalles und diese Käferfrau mit Baby ist was ganz besonderes...

    Lg silke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia, ich bin ganz baff, sowas schönes sieht man nie wieder, bin ganz verzückt :-)einfach total niedlich

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. ..................................................................................................................................................................................................................
    (mir fehlen die worte)hach, wie sind die zwei zuckersüsssssssss - sie sind dir unglaublich gut gelungen und ich freu mich sehr auf das marienkäferkind... herzlichst, dana

    AntwortenLöschen
  19. Ach, ist sie zauberhaft geworden. Und so schön am Kranz dekoriert, das inspiriert mich ja direkt dazu, mir auch noch einen Weidenkranz zu dekorieren und weiß zu sprühen, ich habe sie bisher immer nur in natura gehalten, aber diese edle Variante ist wirklich mal eine Idee wert.

    Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  20. Ohhhh!

    Du erstaunst mich immer wieder!
    Wie machst Du das bloß?

    Die sind sooooooooooo traumhaft süß & schön & schnuckelig!

    *seufz*

    sooooo herzig!

    Liebe Grüße,

    Germaine

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Cornelia,

    da möchte man doch selbst gern ein kleines Käferchen sein, die beiden sind ja allerliebst geworden. Die Käfermama sieht so echt aus, ich warte noch, wo sie beginnt zu sprechen... und sie schaut so liebevoll. Da hastDu echt gezaubert.

    liebe Grüße und einen schönen Tag
    Cornelia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.