Donnerstag, 2. Juni 2011

Lust auf eine Landpartie nach Burg Adendorf??



Hallo ihr Lieben,
schon lange wollte ich einmal auf eine Gartenausstellung in einem Schloß, so wie es das im Norden öfter zu erleben gibt! Heute war ich mit Freunden auf Burg Adendorf bei Bonn, und es war wunderschön.
Unglaubliche Menschenmassen strömten in das große Burggelände und bevölkerten jeden noch so freien Flecken in der Sonne und im Schatten.
Was es alles zu sehen und zu kaufen gab?
Kommt mit, wir machen die Landpartie gemeinsam!♥
überall weiße Zelte rund um die Burganlage
malerische Ecken mit Brunnen und Toren
Traumhafte Rosenaccessoires aus feinen Stoffen
hier möchte man sofort zugreifen
oder auch hier
überall verträumte Winkel
pfiffige Gartenideen aus alten Obstkisten
Lieblingsstand mit alten Fundstücke aus Hof und Scheune!
süße alte Flohmarktschätze
der Waschtisch hätte mir gefallen...*seufz*
hier mußte ich sofort ans Pünktchenglück denken, liebe Dana
tolle auswahl, ein Glück, dass ich schon versorgt bin ;o)




 


shabby wie wir es lieben..









Sammelsurium aus Blech und Emaille
Blumiges zum Kaufen in Hülle und Fülle
Mode und Blumen stilvoll gemixt


und immer wieder Blumen Blumen Blumen....
man konnte und durfte nicht überall Bilder machen...



Gekauft habe ich nur ein Stöffchen mit großen Rosen, bei aller Auswahl waren die Preise doch fürstlich, passend zum adligen Ambiente, war es doch ein anspruchsvolles Angebot.;o))!

 Wer sich für jedoch diese tolle Gartenausstellung interessiert, der kann hier schauen, sie geht noch bis 5.Juni!
Lohnt sich auf jeden Fall!
Habt einen schönen Abend, und herzlich liebe  Grüße,

Kommentare:

  1. Liebe Cornelia, zum selber dort hinfahren und schauen ist es mir leider zu weit, aber da Du uns ja bildlich Deinen fürstlichen Bummel begleiten ließest, ist das nicht ganz so schlimm....vermutlich wäre die Angebote nur wieder viel zu verlockend gewesen;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Eindrücke von der Gartenschau! Mmmmmh - ich liebe solche Veranstaltungen - auch wenn ich dort nur schaue und genieße - denn die Preise sind oft seeeehr fürstlich ;-(. Schöne Impression - Danke! Wir hatten heute Kinderprogramm - Fasanerie bei Wiesbaden!!! War auch sehr schön!!! Freu mich schon auf nächste Woche ;o).

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Wow - was für eine tolle Ausstellung!

    Klar dass die Preise fürstlich sind. Bei so einem Ambiente sind auch die Standgebühren fürstlich!!!

    Du zeigst uns auf jeden Fall tolle Eindrücke.
    Ich hoffe, dass meine kommenden Rosenmärkte und der im Schloss auch so schön sind.

    Liebe Grüße einer total müden
    Biene,
    die den ganzen Tag geräumt, gepackt, gemistet ... hat.
    Morgen ist putzen angesagt und nachmittags kommt mein Papa mit Frau.

    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende,

    Biene (natürlich aus dem Seifengarten)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für diesen schönen Rundgang! Ich glaube, ich wäre jetzt noch im Rosenladen!!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Cornelia,
    schön, dass du beim Anblick der Leiter an mich gedacht hast!
    Ich flaniere auch am WE, juchu,
    ganz liebe Grüße von der Dana

    AntwortenLöschen
  6. Du meine Güte, das sind ja wirklich fantastische Bilder, mit denen du uns an deiner Landpartie teilhaben lässt! Diese Ausstellung wäre auch ganz nach meinem Geschmack, aber leider auch nichts für meinen Geldbeutel... Aber Ideen holt man sich doch immer gute! Herzlichste Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, deine Bilder sind so schön, bei uns war heute nur ganz trübes Wetter. Der Waschtisch ist wirklich toll, wir suchen schon lange eine einfache Waschschüssel mit Krug...
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia
    Oh.... da hätte ich Dich auch gerne begleitet! Wunderschön! Schade, dass es bei uns nie so etwas gibt...
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt freue ich mich noch mehr auf Sonntag...denn dann gehen wir auch dahin. Hab mir schon gedacht das es an Vatertag sehr voll sein wird ;-)

    Liebe grüsse Bitty

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,
    Deine Fotos sind wahre Wohltaten für die Sinne, die Gott sei Dank durch kein Preisschild getrübt werden. Lieben Dank für die Anregungen.
    Herzliche Grüße,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, der Spruch mit der Rose ist soooo wahr. Wir haben grad neu gebaut und unseren Garten schonmal grob angelegt und muss jedes einzelne Röschen, das kommt, fotografieren :-) Total verrückt.

    AntwortenLöschen
  12. Das war sicher ein toller Markt - es kommt auf jeden Fall eine schöne Stimmung durch die Fotos an. Ich glaube fast, die Sommermärkte gefallen mir noch besser als die Advents- und Weihnachtsmärkte, hmmm, aber vielleicht denke ich im Dezember schon wieder anders darüber. Auf jeden Fall wünsche ich dir noch ein schönes sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Cornelia, das hätte mir auch gefallen. Man kann ja auch nicht nur kaufen, schauen ist oft noch viel interessanter und so kreative Menschen wie wir können und doch viele Anregungen holen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. Hach wie schöööööööööööööööööön. Das wäre auch was für mich... seufz...

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Cornelia,

    da waere ich auch gerne schlendern gegangen....was fuer ein toller Markt.
    Die Rosenstoffe sind auch mir gleich ins Auge gefallen.schmunzel

    eine sonniges schoenes Wochenende wuenschr dir Conny

    AntwortenLöschen
  16. wunderschöne Bilder sind das !!Ich liebe solche Veranstaltungen und auch diese wunderschönen Geschäfte ,obwohl fast nichts mehr in den Garten oder auch die Wohnung passt .Gucken kann man doch immer und Frau finde auch immer noch ne"winzige Kleinigkeit",die auch zuhause noch ein Plätzchen findet .LG Ina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.