Dienstag, 26. Juli 2011

Begegnungen in Oberbayern- zurück aus dem Paradies

die Wandmalerei bei Dana


Hallo Ihr Lieben...
hier bin ich wieder... nach vielen wunderschönen Tagen mit sooooo lieben bloggerinnen, dass mir die Worte einfach fehlen.
Wo fange ich an und wo höre ich auf?
Am Besten in der Mitte, als ich von Oberschwaben nach München aufbrach, um all den Einladungen zu folgen, die schon seit Wochen geplant waren.
Als ich in mein bescheidenes Pensionszimmerchen kam, hatte die liebe Alex mit ihrem Töchterchen schon mein Zimmer geschmückt und Geschenke auf dem Nachttisch aufgebaut,

bei so einer Begrüßung geht es einem gleich gut!


da war ich gleich schon so gerührt,wenn man sooo lieb empfangen wird!!! Auch die beiden Mädels von Alex malten und bastelten für mich... Geschenke ohne Ende....






Bei einer leckeren Pizza und heftigen Unwettern haben wir erstmal die Neuigkeiten besprochen und uns für den nächsten Tag verabredet.
Aber mein erstes ganz großes und aufregendes Highlight stand ja erstmal bevor - der Besuch bei der lieben Jessica im "Schwanennest"!
Bei heftigem Regen und ewigem Stau in München landete ich in Jessicas Paradies.... anders kann man ihr wunderschönes weißes, so unglaublich liebevoll geschmücktes, dekoriertes Zuhause einfach nicht nennen. Ich wußte gar nicht, wo ich zuerst hinschauen sollte und war auch so aufgeregt und fast ein bisschen ehrfürchtig, dass ich kaum einen Bissen von Jessis so liebevoll hergerichtetem Frühstück hinunter bekommen habe.
Die üblichen Adjektive wie "toll, super, wunderschön" etc sind zu banal, um das alles zu beschreiben, deswegen sage ich nur: das Schwanennest ist ein Paradies, eine Insel, wie ich sie so noch nie live gesehen habe..;o))♥ Traumhaft!!!!!!!!♥
Die sooooo herzliche und liebe Jessica und ich hatten uns richtig viel zu erzählen und mochten uns auf Anhieb. Ihre süßen Tiere kam ganz zutraulich zu mir, die Katze schnurrte neben mir auf dem alten Metallbettchen, Hündin Meggie legte während des Frühstücks die ganze Zeit ihren Kopf auf meinen Schoß, das war so schön und vertraulich, das hat so gut getan.
Die Zeit verging leider wie im Fluge, und als ich aufbrechen mußte, tat es mir richtig Leid. Ich wäre gerne noch geblieben...

Ich durfte noch einen Blick in den Garten und das süße Gartenhaus werfen, wo Jessi so tolle Schränke aus alten Fenstern gebaut hat, leider hat es so geschüttet, dass man keine Sekunde draußen sein konnte.
Aber das Tollste kommt jetzt:

Jessi hat mir ihr wunderschönes selbstgebautes Tellerregal geschenkt!!!!!!!!! Ihr kennt es von ihrem blog und aus der country living:

an diesem Tisch durfte ich frühstücken!♥





Und nun ist es meins!!! Ich hab mich unglaublich gefreut!!
Ich suche jetzt einen Ehrenplatz dafür!

Was für eine schöne Erinnerung an den märchenhaften Vormittag!♥ Danke liebste Jessi, es war wie ein Traum für mich.


Zurück in Germering besuchte ich mit der Alex den Stempelknopf Cornelia!
Auch hier wurde ich so lieb empfangen, mit köstlichen Muffins und Kuchen verwöhnt und ich habe natürlich ordentlich Stempel für mich eingekauft!!! (Zeige ich euch demnächst ganz ausführlich).
Bei Cornelia war´s richtig schön, ihre süßen Kinder waren da und ich hab über ihre sagenhaften kreativen Ideen und Entwürfe gestaunt, die sie so locker aus der Hand erstellt! Liebe Cornelia, es war ganz ganz fein bei dir! ♥Danke nochmal für alles!
Den Abend haben Alex und ich bei der Manu verbracht!!! Manu hat uns zum Abendessen eingeladen in ihre gemütliche liebevoll eingerichtete Wohnung, wo wir einen ganz schönen familiären Abend verbracht haben!!Das Essen war soooo lecker, die Stimmung so entspannt und nett, wir haben uns so schön unterhalten, und es war ein ganz wunderschöner Abschluß dieses erlebnisreichen Tages!
Geschenke gab´s für mich natürlich auch: diese wunderschönen Untersetzer hat die Manu für mich gehäkelt, so schön verpackt, dazu die kleinen Seifen....




liebe Manu, du hast alles so süß und lieb vorbereitet!! ♥Danke!

Als wir am nächsten Morgen zu dritt ins "Pünktchenglück" zur Dana aufbrachen, kam endlich die Sonne hervor!
Das Pünktchenglück war das zweite Highlight der Reise.... man muß das einfach so sagen, denn auch so ein Zuhause wie bei der Dana hab ich noch nie gesehen...einfach das pure Romantik-Blümchen-liebevolles-Zuhause-Glück!
Alle, die bei der Dana den blog lesen, wissen was ich meine, denn es ist in der Wirklichkeit - genau wie bei der Jessi- alles noch viiiiiiel schöner, man bräuchte 100 Augen, um alles zu sehen und in sich aufzunehmen.
Alle beschreibenden Adjektive versagen beim Anblick dieser tollen Pünktchenwelt.




Mit der Dana hab ich mich auch gleich so herzlich gut verstanden und wir haben den ganzen Tag gekichert und gealbert, gegessen, gehäkelt, in der Laube gesessen und uns wohl und glücklich gefühlt! Es war einfach nur wunderschön, das andere bayrische Paradies für mich. Und die kleinen Punkte sind das Allergrößte.. sie zogen mich in ihre Zimmer, zeigten mir alle ihre Plüschtiere und Spielsachen und waren einfach nur goldig.
Auch hier gab´s wieder so tolle Geschenke: Dana hat für uns alle Kissen genäht und mir hat sie dann noch ein Utensilo mit alten Posamenten in die Hände gedrückt....Danke Dana!♥



Wir sind ganz ungern abends zurück gefahren, denn es war einfach der perfekte Tag zum Wohlfühlen und Wegtauchen in Danas Tilda-Näh-und Stoffwelt - und die Dana ist eine so liebe lustige Frau, die man einfach gernhaben MUSS!
Ja, das waren meine Begegnungen in der realen blogwelt, es war einfach nur schön, so schön, so harmonisch und beglückend.
Mädels, ihr alle zusammen habt mir unvergessliche Tage bereitet, jede Einzelne! Ich danke euch allen von Herzen!♥

So, nun wart ihr aber geduldig!
Meine Einkäufe auf der Reise gibts das nächste Mal!!! Ihr könnt gespannt sein!
Danke  fürs Lesen, danke für eure Geduld!!!

Kommentare:

  1. i'm so glad to see you have had a so nice time with your friends. you deserve it.

    AntwortenLöschen
  2. hallo conny,
    musste jetzt gleich nochmal lachen und dran denken, wie wir powerhäkeln praktiziert haben :))))
    das war wirklich ein so schöner tag, mit unglaublichem wetterglück! schade, dass du so weit weg bist, das pünktchenglück steht dir immer immer offen!!
    danke auch für die schönen lustigen fotos! sei lieb gegrüßt und gedrückt von
    deiner dana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Conny
    Oh, das sieht aber alles so toll aus. So netten Empfang auf dem Zimmer und in den "guten Stuben" der lieben Mit Bloggerinnen - das hat man ja nicht alle Tage. Eigentlich möchte man bei einem so schönen Tag ja, das er nie enden wird.....
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Conny, da hast Du ja wirklich ein paar traumhafte Tage erlebt!

    Ich liebe Deine Begeisterungsfähigkeit für die schönen kleinen Dinge, das ist sowieso etwas, dass ich bei "uns" Bloggerfrauen so schätze, viele Leute übersehen im Alltag einfach die schönen Dinge und lassen sich von der "grauen Welt" völlig einnehmen.

    Die vielen kleinen Aufmerksamkeiten und Geschenke sind wunderschön und ich habe Deinen Text mit viel Freude gelesen und werde jetzt mit richtig guter Laune wieder raus in meinen Garten buddeln gehen. Es ist mal trocken und ich bin dabei, meine Wiese komplett abzutragen :-) (ist aber nur eine kleine Wiese)

    Alles Liebe Dir und schön, dass Du wieder im Lande bist!!!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  5. hach *schmelz* das hört sich sooooooo schön an, ich freu mich für euch alle, das waren bestimmt ganz wunderschöne begegnungen......ist es nicht lustig? man kennt sich nicht, sieht sich und versteht sich! ganz liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia, ich freue mich sehr für Dich, daß Du so herzlich empfangen wurdest und eine so schöne Zeit verbringen konntest!
    Jetzt weiß ich, wo Du warst ... hab Dich vermisst.....*lieblächel*

    Ich wünsch Dir einen schönen sonnigen Tag !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Oh - was für wundervolle Begegnungen! Einfach schön!!! Liebe Cornelia, ich freue mich sehr für dich, dass du soo unvergesslich schöne Tage mit soo vielen lieben Bloggerinnen verbringen konntest! Ich denke jeder von uns wäre gerne dabei gewesen! Und deine Geschenke sind alles samt wunderbar!

    Eine wundervolle und unvergessliche Reise!

    Viele liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Ja das waren doch mal erfolgreiche Tage, schön für dich. Und tatsächlich soooo viele nette Geschenke und Glückspilz.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,

    es war ein schöner Nachmittag mit Dir und Alex und den Kindern, ich habe mich sehr über euren Besuch gefreut und noch mehr über die lieben Worte, die Du hier findest. Nun bin auch ich gespannt auf viele neue schöne Projekte von Dir. Vielen Dank auch noch einmal für die lieben Mitbringsel, das Herz schmückt meine eben fertig geweißelte Bank (war bei Deinem Besuch noch schnöde braun.)

    liebe Grüße aus dem Hause Stempelknopf
    sagt Dir Cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,
    schön, daß du wieder gut zu Hause angekommen bist - obwohl, wenn ich mir´s genau überlege, hättest du gerne noch etwas länger bleiben können:-)) Also solltest du mal wieder den Süden besuchen stehe ich gerne wieder in der Küche-hi,hi...
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    vielen Dank für die Einblicke in deine Reise. Germering..... da warst du ja nur einen Steinwurf von mir entfernt.
    Deine Geschenke sind wunderschön. Auf den Platz für das Regal bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. ach liebe Nele, das klingt ja wirklich paradiesisch und du hattest es dir ganz sicher verdient, mal so rundum verwöhnt zu werden, toll !!! sowas wirkt meist noch lange nach...
    ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Cornelia,
    das liest sich ja richtig super und man erkennt, wie wohl Du Dich gefühlt hast. Danke, dass Du uns davon berichtest.
    Und willkommen zurück.
    Lg, Heike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,

    es klingt so viel Freude an, die du gehabt hast, dass ich voller Sehnsucht bedaure, so weit im Norden zu wohnen (deshalb musste ich auch ein wenig schmunzeln beim Lesen von Danas Zeilen!).

    Ansonsten weißt du aber, dass ich die Küste nicht missen mag und dort sehr glücklich bin.

    Seit heute die Sonne wieder erschienen ist, kann ich auch die nächsten Arbeitstage mit Elan angehen, nachdem nun der in der letzten Woche aufgelaufene Postberg (fast) abgetragen ist.

    Ich grüße dich von Herzen!

    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Herrlich, liebe Cornelia, einfach herrlich, wie Du all die paradiesischen Eindrücke und Aufmerksamkeiten schilderst. Die Atmosphären sind fast emotional spürbar. So verwöhnt zu werden ist wirklich himmlisch. Ich freu' mich ganz doll für Dich und wünsch' Dir, dass Du noch gaaaanz lang davon zehrst!
    Herzgrüße, alles Liebe,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,

    das hört sich alles so klasse an, das ich am liebsten auch teilgenommen hätte - grins.

    Ich freue mich, dass Du gut gelandet bist und eine so tolle und bereichernde Zeit hattest bei so tollen Frauen.

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Cornelia,

    schön das Du gut wieder daheim angekommen bist.
    Es war nett mit Dir kurz zu telefonieren und Deinen verschobenen Besuch müssen wir ein andermal dringend nachholen, obwohl ich Dir bei weitem nicht so Deko bieten kann, wie Du sie auf Deiner Bayerntour erlebt hast;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  18. Wow liebe Cornelia,
    die Reise hat sich ja wohl mehr als gelohnt. Wunderschöne Zuhause durftest Du live sehen und so viele Bloggerin durftest Du nun real kennenlernen. Da hätte ich Dich gerne begleitet ;o)
    Zu Deiner Frage: Wir wohnen in der Nähe von GZ. Kennst du das?
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia
    ja, es ist schade wenn solch schöne Tage immer so schnell vorüber ziehen und so liebe Freundschaften so weit entfernt sind.
    Aber die Freude ist dann meist doppelt so schön beim nächsten Wiedersehen ;-)
    Ich wünsche Dir noch schöne Sommertage mit der Familie.
    Viele Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  20. Es war so schön :o) und wie immer wenn`s schön ist,
    vergeht die Zeit viel zu schnell...
    Ich freu mich schon auf unser nächstes Treffen :o)
    Jetzt bin ich aber erst mal auf Deine Einkäufe gespannt...

    Liebste Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cornelia
    Einfach herrlich Dein Post! Das tönt wie im Märchen.... Schön, dass Du so unvergessliche Tage erlebt hast.
    Einen guten Start zu Hause wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia, vielen Dank für deine so lieben Worte !!! Der Vormittag mit dir war wunderschön und wird noch lange in meinen Gedanken und meinem Herzen nachhallen. Wie immer, wenn ein lieber und seelenverwandter Mensch da ist, vergehen die Stunden viel zu schnell und ich konnte kaum fassen, dass es schon 14 Uhr war und ich die Maus im Tiefflug von der Schule holen mußte ;-) ! Deine schönen Geschenke
    - besonders das zarte, geliebte Rosenkissen - erinnern mich an unser schönes Frühstück ( das irgendwie leicht diätisch war....;-) )und ich hoffe, dass wir so ein herrliches Treffen spätestens im nächsten Jahr wiederholen können ! Erhole dich nun gut von den erlebnisreichen Tagen, ich drück dich ganz lieb, deine Jessi

    AntwortenLöschen
  23. ♥ echt schöne bilder, freu mich mit dir über dein liebes lernenkennen schön wenn man sich immer so auf anhieb mag...
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cornelia,
    was für eine wundervolle, erlebnisreiche, schöne Reise! Du bist wirklich zu beneiden! Danke für die schönen Fotos!
    Ganz liebe Grüße,
    Tini♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.