Montag, 29. August 2011

Vintage Schätze in der Zwergenwelt



Am Wochenende kam mein lieber Mann mit zwei Schätzen vom elterlichen Dachboden zurück...
diese beiden alten Koffer, die- wenn sie erzählen könnten, sicher eine Menge Geschichten wüßten, was sie schon wann und wo erlebt haben!
Sie sind wirklich schon uralt, aber prima erhalten, und nun überlege ich, ob ich einen oder beide irgendwie streichen soll, oder so belassen, was meint ihr? Und womit streicht man alte Koffer am Besten? Mit der allseits beliebten Acrylfarbe? Leder ist es nicht, sondern Pappe und Textil.
Sie sollen auf jeden Fall auf den Schrank, so wie ich das schon des Öfteren gesehen habe.





Ich wünsche euch einen gemütlichen Montagabend und eine guten weiteren Wochenverlauf.

Kommentare:

  1. ach wie schön, dass die noch vorhanden sind, freu dich !!! Meine Eltern haben sowas leider weg geworfen. Ganz liebe Grüsse von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Echt schön die zwei Köfferchen; sehen aus, wie die Geschwister vom "Siebenstein"-Koffer...und der kann ja sprechen ;O)
    Den dunkelbraunen würd`ich auf jeden Fall so lassen.
    So vintage sind sie doch wunderschön.
    Bei Pappe `ne Wasserbasisfarbe? Das könnte auch recht unschöne Wellen und Dellen geben...

    GLG
    Peggy

    AntwortenLöschen
  3. oh, wie schön. Ich fahre Freitag zum Wühlen auf dem Dachboden zu meinen Eltern und es kribbelt mich jetzt schon...Viel Spass mit den Koffern
    Lotta

    AntwortenLöschen
  4. Wirkliche Schätze, die ich auch so Original belassen würde.
    Wenn Du sie entstaubst und feucht abwischt, sehen sie ganz sicher toll aus!!
    sei lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. liebe cornelia,
    diese beiden sind sind einmalig!
    ich würde sie nur vorsichtig reinigen und so belassen. auf keinen fall streichen...
    herzliche grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  6. So so schön, deine neuen Schätzchen!!! Die machen sich bestimmt ganz toll auf dem Schrank!!!
    Ich würds glaub ich auch mit der good ol´Acrylfarbe versuchen... aber eventuell nur bei dem braunen, den helleren find ich sooooo schön so, aber das musst ja du wissen ;O)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend, bei uns ists schon ziemlich kühl hier... war wohl nicht allzu viel mit Sommer in diesem Jahr... dafür ist der Himmel grad schön "angemalt" :O)

    Alles alles Liebe,
    deine Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, echt witzig, wie unterschiedlich die Meinungen doch immer sind ;O) Hab grad mal noch die anderen Kommentare durchgelesen...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia, NEIN bitte, bitte nicht streichen, sonst ist das schöne alte weg, reinige sie schön und dann ab auf den Schrank, oder mit Spitze dekorieren. Außerdem hast Du echt nen tollen Mann, also meiner hätte diese Schätze auf den Müll* glaub ich, Kopf kratz oder :o)))
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  9. Na da hast du aber einen kleinen Schatz bekommen. Ich bin schon gespannt, was du daraus machst;-)
    Viel Spaß dabei!
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Na da hast du aber einen kleinen Schatz bekommen. Ich bin schon gespannt, was du daraus machst;-)
    Viel Spaß dabei!
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Hups - wie ist das denn jetzt gegangen. Ich glaube ein Kommentar von mir reicht - hi,hi...

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde die Koffer lassen wie sie sind.

    Die Küche ist natürlich von Ikea.
    Es wird aber nicht unsere "richtige" Küche, sondern MEINE Seifenküche.
    Wir sind sehr gut damit voran gekommen.
    Allerdings war nicht alles am Lager.
    Muss noch nach Ludwigsburg fahren und den Rest holen (statt Sindelfingen).
    Hängeschränke kommen später dran.
    Ich brauche ganz dringend meine Seifenküche!
    Heute habe ich die erste Seife im neuen Heim gemacht.
    Leider musste ich alles aus Kartons rauskruschteln und oben (in der mormalen Küche) sieden.
    Das ist ein blöder Aufwand. Aber es bleibt mir nichts anderes übrig.

    So, ich kuschel mich jetzt schnell ins Bett. Muss morgen arbeiten.

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia
    Wow.... soooooo schön!
    Eine sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,
    wundervolle Schätzchen hat Die Dein Mann da mitgebracht!
    Also, ich würde sie auf jeden Fall auch so belassen und nur vorsichtig reinigen! Mit Farbe streichen, da verlieren sie total ihren alten Charme und ihre Seele ....

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Die beiden Köfferchens würd' ich so lassen wie sie sind. Nur schön sauber machen und vielleicht ein bisschen mit Spitze dekorieren. Dann sind sie fein. :-)

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, wow das sind echt tolle Schätzchen die Du da hast...aaaalso ich würde den Dunkleren streichen...aber eher so´n bischen Altweiss nicht reinweiss. Mit Acrylfarbe geht das bestimmt...ich bin ja eher der Sprüher und da mein Mann KfZ-Mechaniker ist habe ich schon viel mit Autolack besprüht, was auch super ist !!!

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen, du Liebe - deine Koffer sind echte Traumstücke! Also ich würde sie nicht streichen, sondern einfach nur reinigen - und dann ev. schöne "alte" Kofferkleber anbringen. Mein Mann hat mir neulich welche mitgebracht (von Cavallini & Co.), wunderhübsch und nostalgisch. Wenn ich dran denke, kommen sie in eins meiner nächsten Postings, dann kannst du sie dir ansehen! :o)
    Ganz herzliche Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  18. Also, Dein Mann überrascht mich immer mehr! Er bringt Dir alte Koffer vom Dachboden seiner Eltern mit?!? Meiner würde die schnell verschwinden lassen, bevor ich sie entdecke! *lach* Liebste Grüße! Eri

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia,

    wie gut wenn man sowas noch auf dem Dachboden findet... ich würde sie so lassen, das Original, nur saubermachen.
    Also ich glaube mein Mann hätte sie "entsorgt"...

    Wünsche dir noch einen schönen Nachmittag und schicke dir ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.