Dienstag, 27. September 2011

Der schönste Moment meiner Arbeit.......




.....ist jedesmal dann, wenn ich ein Püppchen zum "Leben erwecke", das heißt, wenn ich das Gesicht sticke, um dann aus einer "Trikotkugel" ein kleines Wesen zu erschaffen.
Das ist jedesmal ein so schönes Gefühl, weil dann die Kleidung und jedes Accessoire persönlich werden.
Und da das Sticken im Gegensatz zum Malen immer ein wenig anders ausfällt, wird aus jedem Püppchen eine kleine, individuelle Persönlichkeit, die ihr unverwechselbares Gesicht hat. Viele Kunden behaupten sogar, dass es diese oder jene Ähnlichkeit mit lebenden Personen gäbe; ich habe das auch schon festgestellt und mich teilweise sehr amüsiert!
Hier bei diesen Beiden, die ganz frisch aus der Zwergenwelt gekommen sind, sieht man  ganz deutlich, wie unterschiedlich die Gesichter ausfallen können, Sina, das zarte Wichtelmädchen und Peter, der fesche Almbub. .

Almbub Peter ist übrigens ein ganz rustikaler Bursche, ich habe ihm eine echte Lederhose genäht, ganz typisch verziert und ich finde, er passt genau in die Wies´n Zeit;o))


Während Sina eine ganz liebe Wichtelfee ist, die kuschlig weich und schön rosa gute Laune bringt


                                                                 ♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣

Die letzten Tage waren sehr arbeitsintensiv und ich kam überhaupt nicht auf eure blogs, bitte seid mir nicht böse, dass ich mich nicht bei euch melde, aber derzeit stehen viele Veränderungen bei uns an und ich kann nicht so viel Zeit am PC verbringen, wie ich gerne möchte.

                                                                ♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣
Sicher wollt ihr wissen, was aus unserem Katerchen geworden ist. Es ist mittlerweile in gute Hände gekommen, worüber ich sehr froh bin; hier ging es aus mehreren Gründen einfach nicht, und schlußendlich hat unser Sohn auch noch ziemlich allergisch auf seine Haare reagiert.



Ihr könnt euch denken, dass ich viele Tränen vergossen habe, als ich es abgeben mußte, es tat mir so weh, aber es gab keine Alternative. Es war auf jeden Fall ein besonderer Kater, der mir ganz viel Freude gemacht hat.

Nun schau ich aber mal kurz auf eure blogs, und hoffe, ihr bleibt mir treu, auch wenn ich nicht so oft bei euch bin!!!!!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Cornelia,

    schön, dass Katerchen in gute Hände gekommen ist! Ihm wird es sicher sehr gut dort gehen!
    Sina und Peter sind dir wirklich gut gelungen! Beide sind wunderschön - jeder auf seine Weise!

    Ich schicke dir ganz viele liebe Grüße und hab eine schöne Zeit!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Cornelia, lange hab ich bei dir nichts hinterlassen, aber viel gelesen! Dass dein Katerchen in gute Hände gekommen ist, freut mich sehr, aber ich kann gut verstehen, wie traurig du bist. Trotzdem hast du zwei solch zauberhafte Puppenkinder erschaffen, Peter...wenn ich nicht schon verheiratet...ach quatsch :-))) Sei herzlichst gegrüßt, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Klar bleiben wir dir treu. Ich denk, jede von uns hat mal Zeiten in denen anderes an erster Stelle steht, und blogen in den Hintergrund rückt.
    Freu mich das es dem Katerchen gut geht und das er in gute Hände gekommen ist.
    Die Zwergenkinder sind mal wieder wunderschön. Freu mich drauf sie in Wirges in Natura zu sehen.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,

    eigentlich finde ich es schade, dass das kleine Katerchen nicht bei Euch bleiben konnte, aber ich gehöre auch leider zu der Spezies Mensch, die allen bedürftigen Katzen ein Dach überm Kopf bieten würde, egal ob es vernünftig ist oder nicht....zum Glück bremst mich da mein Mann immer wieder ab.....
    aber ich finde es schön, das er doch noch einen guten Platz gefunden hat und es ihm dort hoffentlich gut geht!

    Deine neuesten Püppchen sind wieder ganz bezaubernd, besonders der kleine Lederhosenträger ist allerliebst!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Cornelia
    Deine Püppchen sind wunderbar. Ich kann Deine Arbeit sehr gut nachvollziehen - mir geht es nicht anders ;-))
    Schön, dass Du für das Katerchen ein liebevolles Zuhause gefunden hat!
    So kannst Du Dich bestimmt auch mal informieren wie es ihm geht.
    Viele Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  6. liebe Cornelia,

    wie hübsch sich Sina auf dem Handtuch macht. Sie ist wirklich feengleich gelungen. Auch der fesche Peter kann sich sehen lassen und bringt bestimmt viel Freude in sein neues Zuhause.

    Wann geht's genau in den Urlaub?

    Sei herzlich gegrüßt

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,
    die zwei Püppchen sind zauberhaft.
    Wie schön, das kleine Katerchen hat jetzt endlich ein gutes Zuhause. Irgendwie ähnelt es eine kleine Katze in einem Kinderbuch. Sicher kennst Du die kleine Hexe Lisbet von Liee Baeten. In einer Geschichte feiert sie Geburtstag und hat bei den Vorbereitungen auf ihr Fest ihre kleines rotes Kätzchen verloren. Aber die Geschichte geht natürlich gut aus.
    Also nicht nur Deine lieben Püppchen haben so manche Ähnlichkeit mit Personen.
    Viele lieben Grüsse und ganz viel Freude beim Puppenmachen
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ein Schreibfehler hat sich eingeschlichen.
    Die Autorin heißt natürlich
    Lieve Baeten.
    Grüssle Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Cornelia!
    Die Püppis sind soooo süß! Ich warte mit dem Gesicht bei den Tilda-Figuren auch immer bis zum Schluss und lass sie erst dann lebendig sein!!
    Wie schön, dass es mit dem kleinen Kätzchen gut ausgegangen ist! Ich mag Katzen auch so sehr, kann aber keine eigene haben. Daher kann ich es total nachempfinden, wie es euch gegangen sein muss!
    Ganz liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia, Deine beiden Püppchen sind wieder allerliebst und ganz verschieden!
    Das mit dem Katerchen:
    Tut mir leid, daß es keinen Weg gab, ihn bei Euch zu behalten.
    Aber was Du schreibst, ist einleuchtend und nun, da er einen guten Platz erhalten hat, ist es für Dich auch beruhigend, ihn dort zu wissen.

    Ich wünsche Dir wieder ruhigere Zeiten und grüße Dich....Luna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia
    Deine Püppchen sind ja wieder allerliebst und Dein Katerchen ist soooo süss. Ich kann Dich gut verstehen. Da wären bei mir auch die Tränen geflossen.
    Eine sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Cornelia!
    Natürlich bleibe ich dir treu! Ich bin ja auch sehr oft länger "abwesend" und du bist trotzdem nach dieser Zeit immer noch bei mir :O) Aber nicht nur deswegen! Schaut sich doch einer mal DIESE Püppchen an!!!!!! Ich werd verrückt! Die sind ja obersüß!!! Was für ein Lausbub! Er sieht richtig frech aus, der kleine Peter! Man kann an seiner Nasenspitze richtig ansehen, dass er schon wieder was ausheckt ;O)
    Und Sina sieht so zart aus, die kleine Maus mit den rosigen Wänglein! Supersüß und zauberschön!!

    Schön, dass ihr das Katerchen jetzt in guten händen wisst! Aber ich kann die gut nachempfinden, dass es sehr schwer war, ihn abzugeben!

    ich drücke dich feste und wünsche dir alles Liebe!
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,

    Deine neuen Wichtelkinder sind allerliebst, man sieht ihnen die Liebe an, mit denen Du sie zum Leben erweckst! *lächel*

    Daß das Katerchen in gute Hände kam, ist gut! Daß Du geweint hast, kann ich verstehen, aber die Gesundheit der Familie geht vor, und wenn eine Allergie da ist, gibt es keine andere Möglichkeit.
    Das Katerchen wird es gut haben, da bin ihc mir ganz sicher, denn Du hast die Leute bestimmt ganz genau angeschaut :O)

    Sei ganz lieb gedrückt!

    Ich wünsch Dir einen schönen Abend!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Cornelia,
    was sind die beiden süß geworden. Beim Ansehen der beiden ist mir bewusst geworden, dass nicht nur die Püppchen durch die Gesichter so individuell und besonders sind sondern auch die "Mama", die sie macht. Deine gefallem mir alle so gut und man kann sehen, dass Du sie liebst.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  15. hallo liebe Nele, gut so, wenn Katerchen in netten Händen ist, wird ihm bestimmt gut ergehen, deine Püppies sind wie immer klasse. ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. i am glad to read you and i hope you are well, that changes in your life are not due to something serious. for the kitten, it's great that he is finally in good hands, it is reassuring.
    the faces of your little ones are very eloquent, when i look at them, i think "oh a mischief maker, oh a tender boy." i love them. the pants are great, what a work! don't you hurt your fingers too much? xxx

    AntwortenLöschen
  17. deine zuckerstückchen sind allerliebst ☺♥ wunderbar gezaubert, liebe cornelia, deine lieben wesen sehe ich nun anders an, seit ich weiss, dass du mit dem gesichtchen anfängst ♥ eigentlich logisch ☺ in den augen liegt die seele des wesens ☺ herzliche grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  18. Oh Cornelia,
    da bin ich aber froh das dass Katerchen in gute Hände gekommen ist!
    Habe wirklich überlegt wer noch in Frage käme, aber entweder sind schon Katzen vorhanden oder andere Haustiere, sodass nicht noch eine Katze dazu muss.
    Na und das Du den Süssen in dein Herz geschlossen hast ist doch klar, inclusive der vergossenen Tränen ;))
    Bei mir brauchst Du dir keine Gedanken machen, ich komme doch immer bei Dir rein auch wenn Du nicht kommentierst, da hab mal keine Sorge...kennst mich doch zwinker!!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen,
    was für zauberhafte, herzige Püppchen!!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Cornelia,
    ich sehe während ich mich ausgeruht habe hat sich bei dir vieles getan. Schön deine neuen Kinderchen, die sehen immer sehr süß aus und ich denke auch jedes ist anders, lauter Unikate eben.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  21. Sind die Zwei wieder süß und herrlich verschieden. Die zünftige Krachlederne ist Dir auch super gelungen. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit den Beiden.
    Herzige Grüße
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  22. Danke dir auch für deinen wieder so lieben Kommentar!!!
    Ich plane, den Beutel von außen mit schönen Haken am Kleiderschrank aufzuhängen ;O) Das ist mir auch zu schade, um IM Schrank zu verschwinden!
    :O)

    Ich hoffe, du hast einen schönen Abend!
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Cornelia,
    wieder mal bis aufs kleinste Detail perfekt. Sogar eine Lederhos´n hat dein Almbub bekommen - ich bin sprachlos.
    Wie schön, daß euer gefundenes Katerchen ein gutes Zuhause gefunden hat.
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  24. Die sind wunderschön zum verlieben schön!
    lg
    sonja-maria

    AntwortenLöschen
  25. mein gott der kleine süsse kater ist ja einfach zum knuddeln. ich kann mir vorstellen wie schlimm das sein muss das kätzchen abzugeben. aber es hat einen schönen neuen platz und hoffentlich bleibt kontakt zu den neuen besitzern.

    lg betty

    p.s.: ich selbst hatte auch immer katzen nur ist mein freund leider sehr allergisch auf katzen und daher bin ich katzenlos, aber wenn ich das bild vom dem kleinen knäudel sehe hab ich sehnsucht nach dem schnurren und knuddeln mit katzen :o(

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.