Samstag, 3. September 2011

Tatsachen und Visionen........






........ haben mich heute, von Halsweh und Erkältung geplagt, umgetrieben.
Tatsachen wollte ich mal wieder schaffen, nachdem ich mit meinen Visionen nicht weiterkam. Aber der Reihe nach.. heute habe ich erstmal das wunderschöne schmale Tellerbord, das mir die allerliebste Jessi vom Schwanennest geschenkt hatte, in den Pavillon gehängt.

Da wir nun wieder des Öfteren darin sitzen und ich immer noch das Thema Ocean feeling dekoriert habe, passen die Muscheln und der Kranz perfekt hinein und zaubern eine maritime Strandhaus- Atmosphäre.










Visionen habe ich heute auch gehabt, nämlich davon, dass ich vielleicht doch irgendwann die Häkelnadel schwingen werde.... angeregt durch dieses tolle Buch,









das schon Anfang der Woche bei mir eintraf und senstionell schöne Ideen zeigt. Allein der Mut zum Anfang fehlt mir und so kühn ich normalerweise meine anderen Ideen anpacke, so ist die anspruchsvollere Häkelei irgendwie mit einer Blockade bei mir verbunden.
Diesen Schal zum Beispiel würde ich gerne tragen und ich bin sicher, es ist bestimmt total einfach,



... aber irgendwie.. fehlt mir der letzte Kick. Kennt ihr das auch?
Vielleicht sollte ich mich erstmal um schöne Wolle bemühen und dann geht es wie von alleine!!!!!!
Nächste Woche habe ich Geburtstag und da könnte ich mir doch von meiner Familie einen Gutschein für Wolle schenken lassen ;o)))
Zu allererst sollte ich mal meine Halsentzündung auskurieren die mich hier richtig lahmlegt. Ich wünsche euch einen wunderschönen warmen Spätsommerabend und lasse herzlichste Grüße an alle da!!!!

Kommentare:

  1. Gute Besserung liebe Cornelia! Bei dem Wetter(wir hatten heute wieder 29°C) macht krank sein doch überhaupt keinen Spaß.
    Und was das Häkeln betrifft, da geht es mir wohl ähnlich wie Dir. Ich würde auch so gern mich mehr damit beschäftigen und tollere Sachen machen. Ich könnte das sicher auch schaffen - keine Frage. Aber der Tag hat nur 24 Stunden und wenn ich dann überleg, ob ich in meiner freien Zeit lieber ein Bärchen näh oder eine Decke häkle, dann tendiere ich doch wieder zum Teddy....

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Ach Cornelia,
    Halsweh bei dieser Hitze das ist nicht besonders schön, deshalb wünsche ich Dir rasche Besserung....vorallem wegen des bevorstehenden Geburtstags zwinker!!!
    Dieses Buch läuft mir auf vielen Blogs über den Monitor und auch ich bin total begeistert davon!
    leider bin ich ja auch keine Häklerin, aber heute bei der Geschäftseröffnung habe ich eine liebe Bloggerin getroffen, die sich meiner annehmen würde...mal sehen ob sie es schafft :)))
    Schau doch mal auf meinen Blog das Geschäft ist wirklich toll und Manuela eine ganz Liebe :)))
    Dir trotz allem ein schönes Wochenende und liebste Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    zuerst einmal wünsche ich dir gute Besserung. Bei den ewigen Kapriolen, die das Wetter schlägt, muss Frau ja krank werden.
    Das Buch zeigt ja wunderbare Anregungen, aber ich muss stark sein und es einfach nur schön finden.

    Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir eine schnelle und gute besserung. mach dir mal keinen Kopf, wenn man sich nicht fühlt, kann man einfach nicht kreativ sein. Aber das kommt wieder:-)

    GLG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,

    momentan wird überall geschwächelt. Selbst bei uns im Haus haben die Erkältungsviren Einzug gehalten. Da muss ich irgendwie die Gesundheitsfahne hochhalten...

    Heute war es warm und schwül, selbst ohne sich zu bewegen, schwitzte man. Besonders, da nicht ein Windchen wehte. So etwas ist selten bei uns. Ich mag das gar nicht.

    Heute Nachmittag hatte ich den kleinen Janosch, und wir haben auf unserem Spaziergang den Mähdreschern und Trekkern bei der Ernte zugeschaut. War schon ein imposanter Anblick, das habe ich lange nicht mehr gesehen. Da auch der Sonntag regenfrei sein wird, werden sie wohl endlich alles Korn einfahren können.

    Ich wünsche dir gute Besserung, wäre doch unschön, wenn du deinen Geburtstag nicht genießen könntest.

    Von Herzen kommende Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. huhu! auch von mir die besten wünsche zum gesundwerden!!! und nun stell dir mal vor, du hättest den schönen kuschelig weichen schasl schon angefangen.......trau dich!!! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  7. hallo cornelia,
    auch ich wünsche dir ganz ganz schnelle besserung, schüttel sie ab, die bösewichter!
    das buch schaut wirklich vielversprechend aus, vor allem das vorletzte bild musste ich genau ansehen. die grannys schauen winzig klein aus, aber schöööön.
    du weißt doch, das schwierigste ist nur der anfang, und den schaffste schon, ist sich sicher
    die dana

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche Dir auch gute Besserung.
    Das mit dem fehlenden Kick kenne ich. Im Moment kann ich mich auch nur schwer zum Häkeln aufraffen, keine Ahnung woran das liegt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ohje, da hat´s dich aber erwischt, liebe Cornelia, Kurier dich ganz schnell wieder aus, damit du nächste Woche deinen Geburtstag schön feiern kannst.
    Das Tellerbord ist wie für den Pavillon gemacht. Mit deiner hübschen Dekoration hast du eine tolle Atmosphäre geschaffen.
    Noch ein schönes Wochenende,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo du Liebe!
    Sag mal, was bekommst du denn für wunderschöne Sachen geschenkt ;O)??
    Ihr habt bestimmt ein paar wunderschöne Stunden im Pavillon!
    Und weißt du was??? ich bekam gestern Wolle geschenk tund wusste doch, dass ich irgendwo noch eine Häkelnadel habe... jetzt habe ich schon 2 Abende lang Versuche gemacht... der Anfang ist schwer und ich musste mir so einige Anleitungen auf You Tu*e anschauen um überhaupt zu wissen, wie man nochmal Stäbchen häkelt ;O) Aber es hat absoluten Suchtfaktor wenn man erst einmal wieder drn ist...und ich denke schon jetzt an einige häkelreiche Stunden im Zug, wenn die Uni im nächsten Monat wieder losgeht.... Ich hätte sooooo gerne eine Granny-Decke :O) Vielleicht wird das ja was :O)
    Also: Lasse dir zum Geburtstag DEFINITIV Wolle schenken!!!
    Dann hast du einen guten Grund anzufangen!!! :O)

    Ich wünsche dir aber zunächst mal eine gute Besserung!!! Ich hoffe, dass das Halsweh und diese blöde Erkältung bald weg sind!!!!

    Ich drücke dich feste!
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    das ist ja ein schönes Buch und wenn Du erst mal die Häkelnadel schwingst, wirst Du wundervolle Projekte machen.
    Mir ging es am Anfang mit den Stricknadeln so. Fand ich es doch beim Häkeln einfacher mit dem aufribbeln; aber nachdem ich dann die Stricknadeln für mich entdeckt hatte läuft es super.
    Jetzt wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntag und gute Besserung.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, liebe Cornelia,
    zunächst wünsch ich Dir gaaaanz doll gute Beserung, damit Du einen schönen Geburtstag feiern kannst.
    Mir scheint, Dir fehlt für Deine Begeisterung an Häkelarbeiten nur noch ein klitzekleiner Schups ;-)
    Üb' erst mal mit Wollresten, das noch so kleine Ergebnis wird Dich riesig freuen und von der Erkältung ablenken!
    Wie wär's mit einem Röschen als erstem Schritt? Und das zeigst Du uns dann.
    Ganz herzliche Grüße,
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünsche dir auch gute Besserung und du wirst sehen plötzlich überkommt dich das Gefühl häkeln zu müssen und schwups gehts los.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. Oh, weia. Dann wünsche ich Dir gute Besserung, damit Du Deinen Geburtstag in ein paar Tagen auch richtig genießen kannst! Und wenn Du erstmal wieder gesund bist, kommt bestimmt auch die Lust, Visionen in Tatsachen umzusetzen!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. och neeeeeee!!!! Fühl dich mal umärmelt und werd schnell wieder gesund! Krank sein ist echt doof! :))))

    Häkel ist wirklich nicht so schwer...versuchs doch mal mit was Kleinem! Dann wird´s schon...

    Liebete Genesungsgrüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Hey meine Liebe,
    da wünsche ich Dir die Zeit die Erkältung ein wenig auszukurieren und einen netten Mann, der Dir Tee kocht und Dich zudeckt.
    Vielleicht kannst Du ein wenig im neuen Buch lesen und Deine Visionen weiter verfolgen oder wieder verwerfen.
    Kreativität braucht auch Pausen, manchmal auch erzwungene.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Cornelia,

    also jetzt eine Erkältung, das muß wirklich nicht sein, vielleicht findest du ja während du dich ein bißchen erholst, die Kraft doch mit dem Häckeln anzufangen, ansonsten genieße deinen schönen Pavillion und versuche schnell wieder gesund zu werden.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  18. Zuerst einmal GUTE BESSERUNG

    Ich habe vor Kurzem auch wieder mit dem Häkeln angefangen und es lässt mich nicht mehr los.

    Dieses Buch wollte ich mir auch kaufen,aber die Dame aus unserem Buchhandel sagte mir das es 22,- € kosten soll.Die preise sind da wohl sehr unterschiedlich.
    Amazon nimmt um die 13,00 €

    So,nun werde ganz schnell wieder gesund
    ♥-lichst Mimi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia,

    gute Besserung auch von mir! Und ich bin fest davon überzeugt, wenn es dir wieder gut geht kehrt auch der Tatendrang zurück zu Ruck Zuck machst du dich ans häkeln - der Schal ist nämlich sensationell schön!

    Alles Lieb Sylvia

    AntwortenLöschen
  20. Und kaum geht's Richtung Herbst, ereilen einen wieder diese lästigen Infekte. Ich wünsche dir auch, dass es dir ganz, ganz schnell wieder besser geht. Das Regal ist wirklich ein wunderschönes Teil und es macht bestimmt Spaß, es immer wieder neu zu dekorieren. Für dein Häkelprojekt drücke ich dir fest die Däumchen, aber ich bin da ganz zuverlässig, dass dir auch das gut gelingt. Mir geht's so mit dem Klöppeln - wie gerne würde ich diese Technik erlernen, aber bisher habe ich noch keinen passenden Kurs gefunden.
    Ganz liebe Grüße und noch einmal gute Besserung
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cornelia
    Bei Dir sieht es einfach wunderschön aus! Da kann man sich so richtig wohl fühlen.
    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir eine baldige und gute Besserung!
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia,

    erst einmal wünsch ich Dir von Herzen ganz schnelle Genesung! eine Erkältung bei dem Wetter ist nicht schön.....
    Aber wenn Du wieder fit bist, dann wirst Du bestimmt bald die Häkelnadel schwingen und uns mit ganz schönen Sachen erfreuen! Das Bucxh sieht vielversprechend aus :O)

    Also, GUTE BESSERUNG und ein liebes Drückerle!

    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia, Du brauchts überhaupt keine Blockaned haben wegen des häkelns!! Ich finde es ist viel, viel einfacher als Stricken!! Vor 1,5 Jahren wollte ich mit einer bunten Granny-Decke anfangen - hatte aber keine Ahnung mehr vom Häkeln. In dem Geschäft wo ich die Wolle gekauft habe, habe ich die Verkäuferin gebeten mir zu zeigen wie ein Stäbchen und eine feste Masche funktioniert. Das ist alles, was man für den Anfang braucht!!! Aber Achtung, häkeln kann süchtig machen *lach*
    Liebste Grüße und Gute Besserung! Eri

    AntwortenLöschen
  24. Hi Cornelia,

    das Buch ist toll gell....das musste ich auch haben und es ist eins der wenigen Bücher, die dann auch innen schön sind und nicht nur aufm Titel...

    Wenn Dus nicht hinbekommst mit dem Schal, dann schickst Du die Wolle gerne an mich weiter und ich häkle den für Dich:-))) Wir finden bestimmt ein Tauschprojekt und ich lieeebe Tauschen;-))

    Grüßle,
    Gaby

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.