Montag, 17. Oktober 2011

Ich hab euch etwas mitgebracht!♥




Aber ihr müßt tapfer sein........ und euch eine Menge Bilder ansehen, wenn ihr das wollt! Aber ich glaube, es lohnt sich ;o))) ..So bekommt ihr einen kleinen Einblick in südfranzösische Dörfer, die ganz natürlich altern und ihre shabbby-Details lässig zur Schau stellen.
Also Mädels, tief durchatmen ..........wir beginnen mit den Türen....... ich kann es nämlich nicht lassen, alte Türen zu fotografieren, und mir vorzustellen, wie es dahinter aussieht...

*
*
*
*
und Türknäufe, oh ja, damit alleine könnte man den Tag fotografisch ausfüllen....

*

*
und dann gleich nach Türen kommen bei mir Fenster und Fensterläden.......... so viele marode abgesplitterte Farbe auf einmal faszinierte mich dermaßen, dass ich den Finger vom Auslöser gar nicht mehr ´runter bekam

*
Häkelgardine in St Tropez, fand ich total süß-....





*
*

*
*
*
*
*
*

*
*
*
*

die Farben des Südens fazinieren mich immer wieder, der Wind und die Seeluft lassen das Holz natürlich altern und so bekommt alles seinen eigenen Charme.
Das war jetzt viel, stimmts? Und dabei nur eine kleine Auswahl *lach*!


Dafür zur Entspannung jetzt noch einmal das Meer......



... von ganz weit oben ganz nah herangeholt!

Und ein paar Muscheln, die es auf dem Markt zu Bestaunen gab.....


und der Ausblick auf den nächsten post, in dem es dann ein bisschen farbiger wird, nämlich so:


und so
*
und ich zeige euch, was ich mitgebracht habe.

Danke für eure Geduld, mit mir auf Fenster-und Türenbummel zu gehen!
Ich wünsche euch einen fröhlichen erkältungsfreien Restmontag und grüße ganz lieb, ♥


Kommentare:

  1. Das war kein Problem für mich, diese herrlichen Fotos anzuschauen!
    Genau meine Farben!!! Die Farben des Meeres... dieses Türkisblau... zum Dahinschmelzen...
    Ja, diese Details, ich kenne das, immer die Kamera "Gewehr bei Fuß" und Türbänder, Klinken, Fenster und Fensterläden, alte Türen sowieso... davon habe ich auch etliche Fotos.
    Deine sind wunder-wunderschön geworden!!
    LG, Karina

    AntwortenLöschen
  2. und ich hoffe, dass es Dir wieder besser geht!
    Danke für den schönen Ausflug :o) Zuviel Fotos gibt`s nicht... Ich mach mir mal schnell nen Café au lait...

    Bis dann
    alex.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schönen Bilder, Türen finde ich auch immer sehr interessant. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,
    deine Türen und Fenster sind in der Tat sehens- und knipsenswert ;o). Besonders die blaue auf dem letzten Foto hat es mir angetan und würde wunderbar in meine 4Wände passen, aber so richtig neidisch und voller Sehnsucht machen mich die Fotos von Meer, Strand und Muscheln. In dieser Jahreszeit, wo hier alles grau und braun wird, ist das Balsam für die Seele und ich freue mich schon jetzt auf das kommende Frühjahr, denn dann wollen auch wir uns endlich einmal Richtung Frankreichs Süden orientieren. Vielleicht hast du ja dann den ein oder anderen guten Tipp für mich ;o). Mgl.weise schon kommenden Samstag?! Für den Studienbeginn deiner Tochter wünsche ich dir und euch alles Gute.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Herrliche Eindrücke hast du mitgebracht .- Mußte garnicht tapfer sein , war nur begeistert von deinen tollen Foto `s .
    ♥liche Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja gut aus und war sicher ein toller Urlaub aber schön dass du wieder bei uns bist.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Cornelia

    uiiiiii, schöööööön ;-) Vielen Dank und liebe Grüsse

    Monica

    AntwortenLöschen
  8. thanks a lot, cornelia, for all these pictures and for making us travelling too. i love the "heurtoirs" (iron things to knock with on the door), they are saddly often replaced by ugly electric rings. hugs

    AntwortenLöschen
  9. EINFACH WUNDERSCHÖNE FOTOS......

    DANKE FÜR'S "MITBRINGEN"

    GRÜSSLI
    KARIN

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia, danke für die Ausblicke auf südliches Flair.
    Ja, Türen und Fenster mit dem gewissen Charme sind was Besonderes, sie könnten unzählige Geschichten erzählen.
    Ich wünsche euch einen guten Uni-Start und Dir ganz viel gute Besserung.
    Herzgrüße
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    es heißt nicht umsonst "wenn einer eine Reise macht dann kann er viel erzählen".
    Vielen Dank für die schönen Impressionen.
    Ich bin sehr gespannt, was du "uns" mitgebracht hast.

    Liebe Grüße
    schickt dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. So viele Eindrücke... Das war ein toller Urlaub, lieber Cornelia, und damit Willkommen in der Heimat. Die Vielfalt der Türen und Fensterläden ist schon erstaunlich, aber toll anzusehen.

    Ich genieße derzeit eine Woche Urlaub, hier sind jetzt Herbstferien. Das war auch bitter nötig, die letzte Woche habe ich täglich 12 bis 13 Stunden gearbeitet (bzw. war mit Fahrzeiten unterwegs).

    Herzliche Abendgrüße aus dem Norden

    Anke

    P. S. Ich melde mich noch per Mail.

    AntwortenLöschen
  13. Anschauen macht doch Spaß ,nur streichen möchte ich die Türen und Fenster nicht*lach*
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  14. hallo liebe cornelia,
    wie geht's dir denn? hoffentlich wieder bissl besser! deine bilder sind wirklich schön (shabby), herrliche farben und patina :) am schönsten fand ich das ruhige bild vom meer!
    ich wünsch dir noch einen geruhsamen abend, bis bald!
    deine dana

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Neeeeele, selbt mir als Herbstkind haben die Photos sehr gut gefallen, für Türen und Türknäufe kann ich mich auch begeistern, besonders aber für die in den Niederlanden *seufz* und dann die Vorgärten mit den Buchsbaumkügelchen dazu und.... aber NEIN! Wir waren ja im Süden!!! ;-))) Photos kannst Du mir eh nicht genug zeigen, ich könnte Stunden gucken!!! Freu mich schon auf nächste Woche!!! Alles Liebe vom Lönchen x

    AntwortenLöschen
  16. Hihi auch ich komme einfach nicht an Türen vorbei, Fenster kommen dann irgenwie auch dazu und natürlich diverse Details wie die Türgriffe oder Beschläge...das Seepferdchen ist total schön!!!!
    Auf Kuba habe ich dann auch diese wunderschönen schmiedeeisernen Fenstergitter und Balkonumrandungen fotografiert, äußerst sehenswert sage ich Dir!!!
    Hab noch eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia,
    vielen Dank für die schönen Bilder und das Du uns an Deiner Reise nach Südfrankreich hast teilnehmen lassen.
    Ich bewundere auch immer alte Türen und Fenster. Bewachsene Fassaden mit Efeu.
    Auf das schöne Bild vom Meer könnte ich stundenlang schauen.
    Es beruhigt mich ungemein.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia,
    Deine Bilder von Türen und Fenstern sind toll! So geheimnisvoll ........Vielen dank dafür!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  19. wunderschöne bilder hast du mitgebracht, sehr herzlichen dank und sonnige grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  20. Du bist gemein! ;-))) Das macht ja süchtig! Wunderschöne Fotos hast du uns gezeigt, danke dafür. Und danke auch für deinen lieben Kommentar zu den Kastanien, natürlich darfst du, keine Frage! Sei ganz herzlich gegrüßt, Tina

    AntwortenLöschen
  21. Ganz tolle Bilder! Irgendwie unglaublich, dass es Orte gibt, an denen es immer so aussieht. ;-)

    Vielen Dank für's Teilen!

    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Bilder! Wunderschön, da bekommt man Lust nach Südfrankreich.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.