Montag, 24. Oktober 2011

Mein Motto für diese Woche


Krise kann ein produktiver Zustand sein, man muß ihr nur den Beigeschmack von Katastrophe nehmen.
                                          Max Frisch


Und nach diesem Motto werde ich diese Woche

*unserer Familie alle Heilmittel des Erdballs einflößen, damit diese fiesen und hartnäckigen Erkältungen mit Fieber und Gliederschmerzen endlich weggehen,

*notfalls einen Wohnwagen auf den Campus stellen, wenn unsere Tochter weiterhin kein Zimmer in Aachen findet,

*mich damit abfinden, dass auf diese Weise das erste Semster "für die Katz" ist

*unserem gestern Nacht eingetroffenen Austauschschüler notfalls Fertigpizza servieren, wenn vor lauter Terminen die Zeit für ein leckeres "deutsches " Gericht nicht ausreicht

*....... der Rest des produktiven Zustandes wird mir dann hoffentlich im Laufe der nächsten Tage einfallen!

Nun, ihr Lieben, ihr seht, dass derzeit ein wenig viel "los" ist bei uns, gehen wir es an, es kann nur besser werden!
Ich wünsche euch eine gute und produktive Woche, mit lieben und herzlichen Grüßen,

Kommentare:

  1. Was für ein geniales Motto. Könnt ich für uns auch heranziehen.

    Wünsch Dir für alle Katastrophen erstmal viel Glück, Gute Besserung und wat man sonst halt so braucht.

    Grüßle

    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das hat Max Frisch ja mal nett auf den Punkt gebracht :))
    Ich drück dir die Daumen für das Licht am Horizont und derweil gute Nerven! Habe den Nachmittag mit dir in Andrellas Garten sehr genossen. Halt dich wacker und liebste Grüße,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  3. Ich drück Dich mal. Auch diese Zeit geht vorüber...... und bis dahin wünsche ich dir viel Kraft.Hat Deine Tochter vielleicht bessere Karten auf der Holländischen Seite? Es pendelt doch ein Bus.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Meine Liebe, ich sende Dir mal einen Batzen Zeit, halt die Ohren steif, es kommen auch wieder entspanntere Tage

    herzlichst Barbara

    AntwortenLöschen
  5. erstmal gute Besserung an euch alle!
    Wäre vielleicht Couchsurfing erstmal was für deine Tochter? Musst mal im www eingeben, da gibt es eine extra Seite. Drück auf jeden Fall fest die Daumen, dass sie noch was findet!!!
    Und kochen würd ich ne leckere Kürbissuppe, irgendwie doch typisch deutsch und kocht fast nebenbei;). Mach ich immer wenns schnell gehn soll.
    sei ganz lieb gegrüßt
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. hi! ich drücke natürlich auch die daumen!!! und zwar für euch alle! ganz liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia, irgendwer hat mal gesagt:" Leben ist das, was passiert, während der Mensch plant."
    Das ist sicher im Moment kein Trost, aber schon morgen kann alles besser aussehen ;-)))))).
    Viel Erfolg und in jeder Hinsicht "gute Besserung".
    Liebe Grüße
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  8. i hope everything 'll be better very very soon. best wishes.

    AntwortenLöschen
  9. Du hast viel zu Tun, aber ich bewundere deinen Plan, deine Vorgehensweise. Lass dich nicht unterkriegen!
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Das ist haargenau auf den Punkt gebracht, aber liebe Cornelia, ich sage dann immer:" Es kann nur noch besser werden"!!
    In diesem Sinne Kopf hoch und so wie ich Dich kenne, wird das alles gut werden :))
    allerliebste Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,

    oh je, das klingt nach einer Menge Streß, aber es kann nur besser werden! Du bist eine starke Frau und wirst das schon schaukeln! Für Deine Tochter drück ich ganz fest die Daumen, daß es bald mit einer Wohnung klappt!
    Und den Kranken Gute Besserung!

    Fühl Dich mal ganz lieb gedrückt!

    Dein Motto ist übringes sehr gut!

    Ich wünsch Dir trotz allen Widrifkeiten einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,

    ich hoffe wirklich sehr, dass ihr noch ein Plätzchen für die Studentin findet. Wie ich erfahren habe, ist das ja wirklich richtig schwierig dieses Jahr. Nun ist der Studienplatz zwar da, aber das Dach über dem Kopf fehlt.

    Ich drücke dolle die Daumen und grüße herzlich.

    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Der alltägliche Wahnsinn halt ;-) Ich wünsche Euch gute Besserung, Deiner Tochter viel Glück und Dir starke Nerven. Denn letztendlich sind es doch immer die Mütter, die alles ausbaden müssen. Lass Dich mal knuddeln und halt die Ohren steif! Liebe Grüße - Silke

    AntwortenLöschen
  14. Mensch Conny, Du Liebe, bei Dir ist ja der Bär los!!!

    Dann ist es besonders schön, wie sich Probleme manchmal plötzlich in Luft auflösen... Jetzt müssen wir nur noch Daumen drücken, dass es mit Töchterchen aufwärts geht! (vieeeel Echinacea geben ;o) Ich schwöre bei grippalen Infekten auch auf Angocin, mein Geheimtipp ;o)

    Die News über Deine Püppchen in der Märchenzauberzeitschrift sind ja fantastisch! Deine Püppchen sind doch wie gemacht dafür!!!

    Ich bin umgefallen, dass ich das Magazin noch nicht kannte, bin der totale Zeitschriften-Suchti und eigentlich ständig in irgendwelchen Läden unterwegs! Ist es der gleiche Verlag, der auch die "LandIdee" herausbringt, es sieht sich von der Aufmachung her so ähnlich!

    Ich hüpfe auf jeden Fall in den Lostopf, da bin ich einmal seeehr neugierig drauf!!

    So liebe Nele, ich muss mich jetzt fertigmachen und ins Büro huschen, lass es Dir gut gehen und wenn Du weiterhin Stress hast, freuen sich auch Austauschschüler über Tiefkühlpizza oder Nudeln!!! ;o)

    Ich drück Dich, Lony x

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cornelia
    Oh..... erst jetzt habe ich diesen Post gelesen.
    Ich wünsche Euch von ganzem Herzen alles, alles Liebe und Gute und eine baldige Genesung.
    Liebe Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,
    das sind ja tolle Neuigkeiten, ich freu mich mit Dir mit! Was für eine tolle Inspiration und Bestätigung Deiner Arbeit! Leider bin ich zu spät, um noch ein Heft bei Dir zu gewinnen. Aber macht nix, wie gesagt, ich freu mich sehr für Dich!
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.