Sonntag, 20. November 2011

Drei Nüsse, Rosali und ein Aschenputtel





.......lagen schon über ein Jahr unfertig in der Schublade, zumindest Eule Rosali war schon bereit, für Aschenbrödel aus den drei Nüssen etwas Märchenhaftes zu zaubern!♥
Gestern dann mußte ich doch zwischen Krippenfiguren und Wichteln  das Mädchen fertigmachen, es ließ mir keine Ruhe... und das ist nun meine Version vom heißgeliebten Zaubermärchen.. ich mag dieses wilde Aschenputtel mit den zerzausten Haaren, das mit seinen einfachen Kleidern, seinem Fellwestchen und der Eule Rosali seinen ganz eigenen Weg zum Glück findet.

*
*
Haare aus Tibetlammfell
*


bei dem trüben Wetter werden meine Bilder gar nicht schön..



Gleich gehe ich noch in den Wald, um ein wenig mehr schöne Rinde und Moos für die Baumscheibe  zu finden, denn der Baum wird mitgeliefert, wenn er gewünscht wird, ich habe ihn aus einer alten Weinbergsrebe und einer Tannenscheibe  zusammengeschraubt; er sieht doch genau aus wie der alte knorrige Apfelbaum... nun fehlt nur noch Nikolaus, der Apfelschimmel..
Die Eule habe ich ganz fest nadelgefilzt, sie ist natürlich dabei.
Ich wünsche euch einen ruhigen gemütlichen Sonntag, mit viel Muße für eure ganz persönlichen Vorhaben.
Ganz liebe Grüße, eure

Kommentare:

  1. Dafür ist aber das Püppchen wunderschön... wenn die großen Mädels träumen ;-))

    L. G. Grit

    AntwortenLöschen
  2. Gerade heute früh bin ich aufgewacht und habe an den ersten Schnee gedacht und dann an einen Winterwald und dann an das Aschenbrödel, das da durchreitet und habe mich gefreut, dass der Film ja bald wieder irgendwo zu sehen sein wird!
    Die Haare passen prima, überhaupt ist das ganze Ensemble wunderschön!

    Alles Liebe,
    Shushan

    AntwortenLöschen
  3. ganz eindeutig das aschenbrödel!
    hast du wunderbar hinbekommen, bin ganz verzaubert :)

    deine dana

    AntwortenLöschen
  4. und die rosalie erst, soooo süß und knuffig!
    auch ganz eindeutig rosalie!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia
    Wunderschön Dein Post! Er passt so gut in die bald beginnende Adventszeit!
    Einen gemütlichen und sonnigen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia, wunderschön ist auch dieses Puppenmädchen! Ich bewundere, wie Du jedem Püppchen ein eigenes Leben einhauchst! Jedes scheint seinen ganz individuellen Charakter zu haben!
    Genieß noch den Rest-Sonntag!
    Liebste Grüße!
    Eri

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Cornelia
    Was für eine wunderschöne Märchenwelt du da gestaltest.
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  8. Hach, Cornelia! Was soll ich denn noch schreiben ohne mich immer zu wiederholen: Wunderschön!

    LG
    Germaine

    AntwortenLöschen
  9. *verliebtbin* wirklich, so zuckersüß das Aschenbrödel, was du immer so alles supertrupertolles zauberst mit deinen tollen Püppchen, hach ich bin einfach nur begeistert^^

    allerliebste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Oh, was für ein Traum, liebe Cornelia, wir sind alle so große Aschenbrödel-Fans und du hast sie zum Leben erweckt.

    Ich bin begeistert und freue mich, dass ich heute am Sonntag mal PC-Stunde habe.

    Von Herzen kommende Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Beim Anblick deines Aschenbrödels kommen bei mir viele Kindheitserinnerung hoch! Wie oft habe ich dieses Märchen gelesen, immer und immer wieder! Und genauso habe ich mir dieses Mädchen in Gedanken vorgestellt!!! Es ist wunder, wunderhübsch und ich habs sofort in mein Herz geschlossen!
    Herzlichst Rita

    P.S. und noch ein herzliches Danke-schön für deinen lieben Kommentar!

    AntwortenLöschen
  12. Deine Rosali muss ich unbedingt meiner Rosali zeigen :o)
    Dir wünsch ich GUTE BESSERUNG
    und schick Dir liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  13. ....es ist wohl schon weg, das liebe Aschenbrödel..=0((..wenn ja, dann schade, wenn nein...bitte melden.
    Bin auch hin und weg....
    Eine schöne neue Woche und liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,
    es ist einfach wundeschön, wie Du Deine zauberhaften Püppchen in so schöne Märchenbilder packst, mit so viel Liebe und Details gestaltet! Jedesmal, wenn ich bei Dir lese, muß ich lächeln :O) Danke dafür!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Oh, da muss ich gleich an "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" denken, Pflichtfilm zu Weihnachten. Allerliebst!! LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  16. liebe Nele, ich möchte dir herzlich !!! DANKE sagen, für deinen gefühlvollen post für Hopkins, das Mitgefühl vieler Menschen hilft mir persönlich sehr und es tut gut zu wissen, dass er vielen Menschen in Erinnerung bleibt. Er war ein ganz besonderer. DANKE. Eine gute Woche dir und deiner Familie und ganz ganz lieben Dank !!! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Ach Cornelia,

    mit wieviel Liebe Du sie gestaltet hast - wunderschön.
    Der Prinz aus dieser Verfilmung wird wohl auf ewig meine erste Liebe bleiben. Ich habe den Film auf DVD und wenn mir danach ist, dann schaue ich ihn mir an.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  18. ♥ Liebe Cornelia ♥
    wow... ich flipp aus!!!! dein Aschenbrödel ist ja echt soooo toll geworden, aber mit dem aragement hast du dich wirklich übertroffen... unglaublich, ich hab schon beim anblick vom foto das gefühl... he wow... da bin ich mitten im märchen... sooooo süüüüss!!!!!
    wünsche dir weiterhin viiiiel spass beim suchen im wald!
    gglg nathalie

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia,
    zur Zeit bin auch ich auf dem Püppchentrip. Aber sooo süß wie deine - da muss ich noch eine Weile üben. Aber total verknallt habe ich mich in die Eule Rosalie.
    Schmacht....
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Cornelia,
    eine der drei Zaubernüsse hat sich geöffnet... ;O)
    Du hast bei meiner Verlosung gewonnen!!!
    Ich freue mich sehr für dich!
    Viele liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cornelia

    Und wieder ein wunderhübsches Püppchen was Du da gemacht hast. Aber absolut super toll find ich die Eule, die ist ja herzig ;-).

    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart,

    herzliche Grüsse

    Monica

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia,
    was soll ich noch schreiben, mir gefällt dein Aschenputtel auch sehr gut. es ist dir wieder sooo gut gelungen.
    Wann ich wieder nadeln kann weiß ich noch nicht, muss noch einmal zum Ultraschall,..........
    Liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia,

    würde nicht schon ein kleines Wichtelchen auf die "Befreiuung" zum Geburtstag warten, würde ich dieses direkt in mein Heim entführen. Wunderschön ist es geworden und so passend gekleidet und sooo liebevoll zusammengestellt.
    Ach einfach wunderschön
    ♥-lich Mel

    AntwortenLöschen
  24. Die wär mir ja auch fast entgangen!!!!
    Liebste Cornelia! Dein Aschenbrödel ist ein TRAUM!!!!
    Die hast du ganz ganz toll hinbekommen!!!! Und mir ist die "Zottelminna" auch die liebste ;O) Dieses wilde Mädchen find ich große Klasse!!!!
    Pssssst... ;O) Ich hab mir Aschenbrödel vor ein paar Jahren doch tatsächlich auf DVD gekauft und hinterher geacht, dass es doch ein wenig bescheuert war..weil der an Weihnachten ja echt rauf und runter läuft... aber nun bin sooo glücklich, dass ich mir dieses Schätzchen immer immer wieder anschauen kann :O) Der läuft bei mir zur Zeit immer, wenn ich an der Nähmaschine sitze :O)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.