Montag, 28. November 2011

Neuentdeckungen





Hallo Ihr Lieben,
auch von mir noch nachträglich einen schönen Beginn in die Adventszeit, die uns nun mit vollen vier Wochen hoffentlich auch viele gemütliche und besinnliche Momente bringen wird. Wenn mein Weihnachtsmarkt hier im Ort am nächsten Samstagabend vorbei ist, werde ich todmüde, aber um ein großes Stück erleichterter aufs Sofa sinken und dann mit etwas weniger Druck die letzten Aufträge erledigen; aber so ein Markt ist immer eine Hektik, zumal ich ihn ja schon seit 6 Jahren organisiere.
Zu allem Übel ist ja vor ein paar Tagen meine gute alte Pfaff-Nähmaschine kaputt gegangen, das war erstmal nicht so schön, aber wie heißt mein neulich schon zitierter  Lieblingssatz:
"Krise  kann ein produktiver Zustand sein, man muß ihr nur den Beigeschmack von Katastrophe nehmen"
also hab ich meine Stickmaschine umgebaut und mich mit deren Nähfunktionen angefreundet und siehe da, was ich noch gar nicht wirklich beachtet hatte... ihre wundervollen und zahlreichen Zierstiche, die mir gerade gut ins Programm passten...

*
*


Ich wollte nämlich das Kleid des Lappland Kindes schmücken und fand nicht die passenden Borten, also macht man sie sich halt selber! :o)))
Mit den neuentdeckten Funktionen werde ich nun die Kleidchen der nächsten Engelchen und Wichtelchen besticken und benähen.. was für Aussichten!
Finnja gibt es übrigens in meinem kleinen Lädchen, aber das lustige Rentier muß bei mir bleiben ;o))


Das hab ich mal vor Jahren irgendwo bestellt und weiß aber auch nicht mehr, wo...
Im nächsten post zeige ich euch Neues rund ums Sticken, ich durfte nämlich bei Mara Zeitspieler probesticken; davon und von den Ergebnissen dann demnächst!
Danke fürs Lesen, auch an meine stillen, heimlichen und anonymen Mitleser, die hier Spass haben...
lasst es euch gut gehen und habt eine wunderschöne und weihnachtlich geprägte Woche, eure

Kommentare:

  1. Was so ein Ausfall auch sein Gutes hat, liebe Cornelia, sonst wäre doch keinesfalls dieses bezaubernde Kleidchen entstanden, das deine Finnja da trägt.

    Für deinen Markt drücke ich schon jetzt meine Daumen für ein gutes und erfolgreiches Gelingen.

    Von Herzen

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,

    wie heißt so schön..."Not macht erfinderisch"... Eigentlich gut dass deine Nähmaschine nicht mehr ging, oder?! Soooooo süss sieht dein Lappland Mädchen aus.
    Wünsche dir viel Spass an dein Weihnachtsmarkt und viele Kunden und Besucher.

    Eine schöne Adventszeit und ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. schon erstaunlich was Frau so alles entdeckt wenn sie richtig zum Suchen kommt;-)

    Finnja ist wirklich wieder ganz reizend geworden!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia
    Dein Lappland-Mädchen sieht wirklich süss aus!
    Hab eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Da drück ich dir ganz doll die Daumen, dass "dein" Markt ein Erfolg wird:)!!!
    viele liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. hallo liebe cornelia,
    mei, ist die wieder süß geworden. so eine wunderschöne tracht hast du genäht, sogar die stiefelchen haben einen winzigen zierstich!
    herrje....
    deine dana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,

    deine Fotos sind wundervoll. Die Stickstiche passen herrlich zum Thema.

    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine süßes Rentier. Danke nochmal für den Reißverschluß-Tipp. Klasse. Aber so ähnlich war ja mein Verfahren auch, nur habe ich den Reißvershluß nicht geteilt. Viel Erfolg beim Weihnachtsmarkt, ich drücke dir die Daumen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    Dein Lapplandmädchen sieht hinreißend aus und das Kleidchen ist einfach ein Traum.
    Wunderschön.
    Ich wünsche Dir für Deinen Basar viele, viele kaufsüchtige Kunden.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,
    was für ein liebes Lapplandmädchen Finja geworden ist!
    Das mit Deiner Maschine ist ärgerlich,
    aber immerhin hast DU eine Lösung gefunden!
    Und prima werkeln für den Weihnachtsmarkt, gutes Gelingen wünsch ich Dir!
    Falls Du mal Zeit hast....in den kommenden Wochen werden Deine Püppchen immer wieder die Hauptrolle in meinen Postings haben werden...wie auch heute.
    Die Lieferung wäre schon da, aber meine Tochter muß sie diesmal von der Post holen.
    Liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia, die Lösung Deinens Problems hat sich aber ganz und gar gelohnt!
    Das Lapplandmädcchen mit seinem Rentier ist so wunderschön! Ds Kleidchen sieht traumhaft aus und auch die Stickerei auf dem rentier gefällt mir ausgesprochen gut!
    Einen schönen Dienstag wünsch ich Dir!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia, du hast sooo recht, meistens haben Krisen auch etwas Gutes! Finnja ist einfach reizend, ihr Kleid müsste es auch für Erwachsene geben, oder? ;-)) Sei herzlich gegrüßt, Tina

    AntwortenLöschen
  13. Eine gesunde Einstellung hast Du zu Kriesen. Ich sag ja auch immer, "alles was geschieht hat einen Sinn." Fällt uns manchmal schwer gleich zu erkennen, aber es ist so. Ich freue mich, dass Du diese schönen Funktionen entdeckt hast. Das verspricht uns wieder viele schöne Kreationen.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Cornelia,
    deinen Spruch werde ich mir sofort aufschreiben. Der gefällt mir mächtig gut.
    Dein Lapplandmädchen ist toll geworden und das Rentier ist auch bezaubernd. Da bekommt man sofort Lust auf eine Stickmaschine. LOL
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  15. i think i'll consider for an embroidering machine. the result is so beautiful. hugs

    (no letters in the mail box today)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia, ich bin dafür, dass Du öfter mal die Borten nicht findest ;0)
    Die selbstmaschinegestickten Bordüren sehen ja zu süß aus, ich will auch solch ein Mäntelchen... Das Mädelchen ist ja wieder allerliebst geworden, vom Rentier ganz zu schweigen, sind die beiden denn noch zu haben? ich melde mich hiermit an. (in echt)

    liebe Grüße und viel Kraft und Energie noch für den Markt (habe meinen 1. gut hinter mir)
    wünscht Cornelia

    AntwortenLöschen
  17. Hello!

    Wonderful, wonderful, wonderful! I love this project!

    I have blog candy on my blog with a questionaire that I would love to have your input if you would like to visit.

    Wishing you a happy rest of the week!

    Hugs,

    Barbara Diane

    AntwortenLöschen
  18. bis ins klitzekleinste Detail - ganz Zwergenwelt :o)
    und so schön fotografiert :o)
    Mir ist ganz angst und bange... was noch alles an Arbeit auf mich wartet ;o)

    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  19. Ein niedlicher Elch ist das! :-)

    LG und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    Bloomsbury
    http://www.blogigo.de/Roter_Faden

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.