Montag, 14. November 2011

unser neuer "Hausaltar"




.. ist eine dicke Schieferplatte, die der Hausherr direkt über der Kamintüre angebracht hat, damit der schwarze Rauch, der doch immer wieder beim Öffnen der Türe austritt, nicht immer die schöne weiße Wand verschmutzt, und nachdem schon die x-te Schicht Farbe darüber gepinselt wurde, wurde es uns zu schwarz bunt und wir haben ein "Deko-Altärchen" angebracht. ;o)))
Da die Schieferplatte so richtig schön heiß wird, heißt es aufgepasst, was man drauf stellt, aber ich hab schon gemerkt, dass Tee und Glühwein sich dolle lange heiß darauf halten! *lach*


Über das Relief in der Wand habe ich schon mal hier geschrieben, wer mag, kann es hier gerne noch einmal nachlesen....
Für heute einen schönen gemütlichen Abend für euch alle und herzlichen Dank für eure lieben Komemntare, über die ich mich immer sehr sehr freue!♥


Kommentare:

  1. Hallo Cornelia,
    das sieht doch total klasse aus! Erstens passt das Schwarz der Schieferplatte sehr gut zur Kamintür und zweitens lockern die darauf drapierten Leuchter die weiße Wand ein wenig auf. Ich finde es sieht so aus, als sei es schon immer so gewesen. Großes Kompliment an den Designer!
    LG, Karina

    AntwortenLöschen
  2. liebe Nele, Glühwein kann man schon gut vertragen ;-),
    euer Bücherregal finde ich klasse, ist das gemauert ???
    Drück Hopkins bitte morgen die Daumen, er wird um 9 Uhr operiert, die Milz muß raus, hoffe das beste, Leukos waren heute 58000 herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe cornelia,
    na, das ist ja eine super idee. bei uns wird die rundung über der ofentüre auch jeden frühling neu geweißt. das regal schaut wirklich aus, als würde es schon immer dahin gehören. jetzt haste wieder bissl mehr dekofläche, juhu :))

    alles liebe!
    deine dana

    AntwortenLöschen
  4. Davor würd ich jetzt gern mit Dir sitzen :o)
    So ein Kamin fehlt noch bei uns...

    Ganz liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  5. toll eurer neuer Altar ;) und soooo gemütlich und du brauchst kein Stövchen mehr ;)

    liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht aber schön aus! Und praktisch noch dazu...erspart das Stövchen :o)
    Das ist doch so toll am Herbst, gemütliche Stunden vorm Kamin, Tässchen Tee in der Hand, kuschelig auf der Couch sitzen, Buch in der Hand, Hund auf dem Schoß...! Hach!
    Hab eine gemütlichen Abend (am Kamin?!)
    Alles Liebe,
    Irina

    AntwortenLöschen
  7. Eine schwarze Schieferplatte, sehr edel!!
    Nun hast Du ja ein perfektes riesengroßes Stövchen,allerdings sieht es für die Kerzen nicht gut aus!
    Viel Spaß beim Schmöckern und Geniessen vor dem Kamin wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Cornelia,
    die Schieferplatte ist ja wirklich eine "erste Wahl". Den Warmhalteeffekt kann man sicher gut nutzen im Winter.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    das war eine gute Idee mit der Schieferplatte. Die Kaminecke sieht richtig kuschelig aus.
    Auf meinem Kamin kocht das Wasser in der Schale, die drauf steht für die Feuchtigkeit. Die Dekosachen muß ich immer wegräumen, wenn er an ist.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das ist eine tolle und dekorative Idee. Ihr sagt in D dazu: Paßt wie die Faust auf's Auge (bei uns in A heißt es das Gegenteil). Super! Und praktisch, was den Tee anlangt.
    Und danke.....Englein ist schon da! Habe ihm mein heutiges Posting gewidmet. Ich hoffe, es freut Dich! Er ist super und herzig!!!
    Und besonders gefällt mir auch das etwas längere Kleid.
    LG und eine schöne WOche....Luna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia
    Wunderschön und so gemütlich sieht es aus.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    das sieht aber sehr gemmütlich aus! Da kann es ruhig draussen kalt werden :O)

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,
    was für ein toller Kamin...
    Wie schön du wohnst!!!

    Vielen lieben Dank für deine wirklich lieben Worte!
    Herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Ja, und Du kannst dann Deko drauf stellen. Ist das nicht super? *grins* Mein Mann ist meist nicht so leicht zu überzeugen, irgendwo ein neues Bord/Regal für Deko aufzuhängen *zwinker*
    Liebste Grüße!
    Eri

    AntwortenLöschen
  15. Sieht doch einfach super klasse aus! Und wieder eine zusätzliche Möglichkeit zum Dekorieren! ;-))) Herzliche Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  16. Schön so ein gemauerter Kamin. Wir haben unseren kleinen importiert und er macht uns jeden Abend knisternde Freude. Viele Grüsse Lotta

    AntwortenLöschen
  17. So eine Platte hat wirklich ihre Vorteile, liebe Cornelia. Nicht nur, dass die Wand nicht mehr schwarz wird... Unser Kamin hat ein "Warmhaltefach", da bekommt der Glühwein auch seine richtige Temperatur.

    Wenn ich die Bücherwand sehe, fange ich an zu träumen, so eine Bibliothek hätten Herr Schwanenweiß und ich als Vielleser auch gerne.

    Sei von Herzen gegrüßt

    Anke

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Cornelia,
    das sieht ja echt gemütlich aus, eine Tasse Tee und vor den Kamin kuscheln, klasse.
    Zu deiner Frage, ich nähe immer ein extra Säckchen für die Gewürze. Auf der Rückseite habe ich einen Hotelverschluß, dort stecke ich das Säckchen dann rein.
    So kann es bei Bedarf neu gefüllt werden. Vor dem Verschenken tropfe ich noch ein paar Tröpfchen Weihnachtsduftöl auf, das riecht dann ganz besonders gut.
    LiebeGrüße Annerose

    AntwortenLöschen
  19. gute idee, sehr zweckmässig und aussehen tut es zudem auch noch schön !! grüssli karin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.