Montag, 28. Februar 2011

Heute kam der Frühling bei mir angeflattert! ♥




Hallo liebe Mädels,
ab morgen ist März, und somit der Frühlingsmonat! Passend dazu scheint bei uns die Sonne, die Vögel zwitschern schon ganz laut  und die ersten Schmetterlinge fliegen schon durch die  Zwergenwelt.
Wie das geht? Ja, wenn man Post aus Österreich bekommt und einem so liebe Falter ins Haus flattern, wie die kleinen Kerlchen von Anneliese, dann kommt gleich beste Frühlingslaune auf! Schaut mal sind sie nicht wunderschön und so süß!!






Danke, liebe Anneliese, deine Überraschung ist dir bestens geglückt!! Ich freu mich sehr! Die kleinen Frühlingsboten haben mir heute den Morgen sehr versüßt!♥♥♥

Leider kann ich euch noch keine genähten Sachen aus dem neuen Tildabuch vorstellen, weil es gestern anders kam als geplant, und ich dann doch erstmal lieber für die Ausstellung genäht habe.... aber hier ein Bild vom Titel des Buches.




Ich möchte darauf verzichten, Bilder vom Inhalt zu zeigen, denn das wären Urheberverletzungen, die neuerdings schwer geahndet werden.
Ich versichere euch, so bunt und fröhlich, wie es aussieht, so ist es auch, und ich werde sicherlich Einiges daraus nacharbeiten.
Der März wird ein turbulenter Monat mit mündlichem Abitur,  Abiball, Frankreich-Austausch mit Gastschüler , Puppenausstellung, Besuch der Bärenmesse in Wiesbaden,Vorbereitungen zum 50. Geburtstag meines Mannes, etc etc...
davor heißt es also tief Luft holen und das köstliche Parfüm der Duftnarzissen einatmen, die grade in schönster Blüte stehen!






Ich wünsche euch einen tollen fröhlichen Start in den hoffnungsfrohen Monat März! Herzliche und

Freitag, 25. Februar 2011

Komplett egal.....




.. ist Isabella, der kleinen Gärtnerin, das kalte Winterwetter! Sie ist startklar ausgerüstet mit ihrem Gartenkleid, dem Eimerchen mit einer Osterglockenzwiebel drin und auch das schmucke Strohhütchen hat sie sich aufgesetzt!
Isabella kann den Frühling kaum erwarten und würde sehr gerne von einer lieben Gartenfreundin adoptiert werden! Anfragen und Infos gibt es  hier  ;o)))





Sehr gefreut habe ich mich über den Award von Marjanne, die mir auf ihrem holländischen blog Crejanne diese schöne Auszeichnung verliehen hat! Marjanne macht auch sehr niedliche Jahrezeitenpüppchen und einige andere schöne Handarbeiten!! Danke, liebe Marjanne, ich fühle mich sehr geehrt, aus Holland, dem großen Puppenkinderland, diesen Award zu bekommen!



Nun wünsche ich euch einen schönen Freitag!! Ich fahre jetzt erstmal los und hole mir das neue Tildabuch "Atelier" ab, das ein Laden in Koblenz schon da hat. Beim ersten Blick vorgestern war ich schon sprachlos, was es darin alles wunderschönes Neues gibt... man möchte gleich loslegen.. ich habe dann noch zwei Nächte darüber geschlafen, aber nun muß ich es doch kaufen!!;o)))




Ich werde euch berichten!!!! Das Nähwochenende ist gebongt!!!
Herzliche und


Montag, 21. Februar 2011

Mission Robin





Ja.. eigentlich wollte ich ja hier ein wenig kürzer treten und nicht so viel posten, aber ich schaff es einfach nicht, ohne blog zu sein, zumal ich euch immer gerne meine neuesten Sachen zeigen möchte!!Deswegen gibts heute einen Rotkehlchenpost!!!
Rotkehlchen sind meine Lieblingsvögel, weil sie einfach so süß sind, und auch im Garten so richtig auffallen, und sei es nur durch ihr eindringliches Getschilpe!!!!
Wir haben auch eins, das uns bei der Gartenarbeit begleitet, es sitzt immer in unserer Nähe, aber ist dennoch so scheu, dass ich es nie fotografieren kann! Ein lautes Kerlchen ist es, aber so niedlich.

Deswegen lag es geradezu auf der Hand, dass ich mal ein passendes Püppchen dazu nähen wollte, und einen schönen Robin dazu gefilzt habe.



Der ist ganz fest und stabil auf seiner Rinde und freut sich über seine Begleitung!
Die wunderschöne Tasse im Hintergrund ist aus der Kollektion Robin  "Jet by Tersteege", wo es noch viel mehr zauberhafte Geschirrteile gibt! Ein Besuch der website lohnt sich.
Dann habe ich in meiner Vogel-Euphorie endlich das Sticki von Gaby verwendet, das sie mir vor längerer Zeit als Tauschi gestickt hat, es lag bisher gut verwahrt, bis ich nun eine Verwendung dafür hatte...





Das Kissen aus Tildastoff und dazu die beiden Rotkehlchen... ein herrlicher Farbtupfer.
Das wunderschöne passende Tagebuch,





das ich hier dekoriert habe, ist von Doris-Unikatbuch, sie macht wunderschöne Bücher und Alben aus außergewöhnlichen Papieren und für jede Gelegenheit!  Auch bei ihr lohnt sich mal ein Besuch im shop!


Die Bilder von Beatrix Potter sprechen ihre eigene Sprache, und das Rotkehlchen hier ist ebensolch ein süßes!
Nun hoffe ich auf wärmere Temperaturen, damit unser Robin bald aus seinem Winterversteck kommt und uns mit seinem Gesang verwöhnt!!!
einen guten Wochenstart für euch und






Samstag, 19. Februar 2011

♥Wochenendgrüße♥


Hallo ihr Lieben, mit ein paar bunten Bildern möchte ich euch ein schönes und fröhliches Wochenende wünschen.
Leider ist es bei uns ganz kalt, neblig und unschön, so dass ich weiterhin fleißig nähen kann.


Weil es so kalt ist, verwende ich am Liebsten weichen Kuschelfleece für die Kleidchen so wie bei Marialena und ihrer Henne Milli!
Einige große Blumenmädchen sind auch schon fertig geworden, und haben sich mit Blumen und Blüten fein gemacht!





Ein Lichtblick in gelb sind Trollblumen und Osterglocken, die sich heute ganz fein geöffnet haben und fast so etwas wie Sonne in den Raum bringen!


allen ein wunderschönes Wochenende, und ganz besonders

Donnerstag, 17. Februar 2011

Heute mal wieder das ganz große Programm.......




Was heißen soll, dass ich die riesengroße Lasagneform hervorgeholt und gefüllt habe ...... und weil es bei uns keine Ma....- Fix-Tütensaucen oder -päckchen gibt, gibt, wird hier schön alles angerührt und mit diesen leckeren Gewürzen abgeschmeckt.
Damit sich das lohnt, nehme ich die größte aller Lasagneformen von ASA, die gerade so in den Ofen passt...mhhhhm lecker...



Quatre epice... das Leckerste aller Gewürze für den besonderen Geschmack...
Leider wird mal wieder kaum was übrig bleiben, denn der Sohn des Hauses hat mit seinen knapp 16 Jahren einen gesegneten Appetit, und wenn er nach seinen Moutain-Bike Touren nach Hause kommt, wird aufgefuttert, was gerade noch so an Resten übrig geblieben ist!;o))) Posted by Picasa

Und wer sich dafür interessiert, warum ich so gerne die Cigale hier stehen und hängen  habe, kann gerne mal in diesem
 alten post von mir nachlesen... es sind inzwischen noch einige dazu gekommen!
Einen wundervollen sonnigen Frühlingstag haben wir hier und das Selbe wünsche ich euch auch von Herzen♥,


Dienstag, 15. Februar 2011

Genial einfach- einfach genial

DAS muß ich euch heute unbedingt zeigen..... beim Surfen auf Dawanda habe ich diese genialen Bilderrähmchen entdeckt.
Kein Glas schneiden - kein Löten - kein Finger verbrennen..  einfach drucken, ausschneiden, reinlegen, zudrücken 
                      ---------->  fertig!
Ist es nicht genial? Ich wollte schon immer gerne solche Charms für mich haben, mit meinen Motiven... voilá, so schnell gehts!
Da ich nicht löten kann, ist das  ideal für mich.






Motive gibts ja weltweit genug, und diese schöne alte Postkarte mit Mariechen (vom Flohmarkt)  habe ich mir auch zurechtkopiert...



.. und mit Zwergenwelt -Motiven gehts auch ;o)))



Ich wünsche euch einen wunderschönen kreativen Tag mit vielen Ideen, Glück und innerer Zufriedenheit!♥

Viel Kälte ist unter den Menschen, weil wir nicht wagen, uns so herzlich zu geben, wie wir sind.


Albert Schweitzer

Deswegen herzliche Grüße,
                                        Cornelia

Montag, 14. Februar 2011

Nostalgische Momente ♥






Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe, Ihr habt einen wunderschönen Valentinstag!♥
Nach einigen anstrengenden Tagen melde ich mich zurück mit ein paar nostalgischen Figürchen aus meiner Vitrine!
Diese Porzellan-Puppen sind schon fast 100 Jahre alt und stammen von meiner verstorbenen Tante. Ich hüte sie wie meinen Augapfel, und obwohl die kleine Anneliese damals wohl ein bisschen Friseur gespielt hat und die Frisuren leicht demoliert sind, sind diese Kleinode doch von sagenhafter Schönheit.





Die klitzekleinen Spielpüppchen der Puppen sind nur 2 1/2 Zentimeter groß und trotzdem sind Arme und Beine voll beweglich!





Und dazu die kleinen Häkelkleidchen....auch habe ich ein Schächtelchen mit Kleidung, die meine Tante aus Satinband für die Minis genäht hat!
Das feine alte Puppengeschirr habe ich euch ja schon an anderer Stelle gezeigt! Es ist auch von der Tante und sehr alt! Zwei große alte Puppen zeige ich euch ein anderes Mal!
In der nächsten Zeit werde ich mich ein bisschen seltener machen hier und bei euch... schade, aber ich muß sehr viel vorbereiten für den Puppenmarkt, auf dem ich im März ausstellen werde, und brauche die Zeit zum Nähen. Neues wird es aber dennoch immer wieder hier geben!!!
Danke für eure lieben Kommentae zu jeder Zeit, eure Treue und einfach dass es Euch gibt!♥

Donnerstag, 10. Februar 2011

Frühling in der Teetasse





Hallo ihr Lieben,
dass Frau nicht nur ein Geschirr im Schrank hat, ist in der blogwelt bestimmt "sonnenklar".. oder?
Dass ich ein bisschen PIP-Studio hier habe, ist auch logisch, da kommt man einfach nicht drumherum.
Aber heute zeige ich euch mal ein anderes Geschirr, von dem ich einige Teile habe, und das mir auch so sehr gefällt; es ist "Sarahs´s Garden" von Wedgwood, und schon ein paar Jährchen alt, aber immer wieder schön im Frühling, mit seinen Schmetterlingen überall und den lieblichen, wunderschön gemalten Blumen und Früchten.










Kennt es jemand von euch oder hat es sogar auch???
Das Essen von diesem Geschirr macht wirklich Freude, es kommen beim Ansehen gleich ganz schmetterlingsleichte, blütenfreudige Frühlingsgefühle auf! ;o))



Im ganz neuen Garten und Wohnen - Heft habe ich ein wunderschönes Gedicht gelesen, das zum heutigen frischen Himmel und den schon wärmenden Sonnestrahlen passt:

Der Blaue Himmel zeigt türkisenblau
ganz schmale Streifen,
und ich weiß,
das ist des jungen Jahres erster Farbenklang!

Otto Julius Bierbaum

Schöne Zeilen sind das, die Hoffnung auf Frühling geben!


Dazu passen auch die ersten kleinen Schneeglöckchen, die sich schüchtern durch das alte Laub schieben und auf Wärme warten!!!
Einen wunderschönen Tag für euch, herzlichst,