Montag, 28. November 2011

Neuentdeckungen





Hallo Ihr Lieben,
auch von mir noch nachträglich einen schönen Beginn in die Adventszeit, die uns nun mit vollen vier Wochen hoffentlich auch viele gemütliche und besinnliche Momente bringen wird. Wenn mein Weihnachtsmarkt hier im Ort am nächsten Samstagabend vorbei ist, werde ich todmüde, aber um ein großes Stück erleichterter aufs Sofa sinken und dann mit etwas weniger Druck die letzten Aufträge erledigen; aber so ein Markt ist immer eine Hektik, zumal ich ihn ja schon seit 6 Jahren organisiere.
Zu allem Übel ist ja vor ein paar Tagen meine gute alte Pfaff-Nähmaschine kaputt gegangen, das war erstmal nicht so schön, aber wie heißt mein neulich schon zitierter  Lieblingssatz:
"Krise  kann ein produktiver Zustand sein, man muß ihr nur den Beigeschmack von Katastrophe nehmen"
also hab ich meine Stickmaschine umgebaut und mich mit deren Nähfunktionen angefreundet und siehe da, was ich noch gar nicht wirklich beachtet hatte... ihre wundervollen und zahlreichen Zierstiche, die mir gerade gut ins Programm passten...

*
*


Ich wollte nämlich das Kleid des Lappland Kindes schmücken und fand nicht die passenden Borten, also macht man sie sich halt selber! :o)))
Mit den neuentdeckten Funktionen werde ich nun die Kleidchen der nächsten Engelchen und Wichtelchen besticken und benähen.. was für Aussichten!
Finnja gibt es übrigens in meinem kleinen Lädchen, aber das lustige Rentier muß bei mir bleiben ;o))


Das hab ich mal vor Jahren irgendwo bestellt und weiß aber auch nicht mehr, wo...
Im nächsten post zeige ich euch Neues rund ums Sticken, ich durfte nämlich bei Mara Zeitspieler probesticken; davon und von den Ergebnissen dann demnächst!
Danke fürs Lesen, auch an meine stillen, heimlichen und anonymen Mitleser, die hier Spass haben...
lasst es euch gut gehen und habt eine wunderschöne und weihnachtlich geprägte Woche, eure

Freitag, 25. November 2011

Premierenfieber und Hilferuf



Hallo Ihr Lieben.....
mein allererstes Tildatäschchen... ist es nicht süß geworden? Der Stoff von Westfalen ist aus der neuen "Kitzbühel"-Serie, ich fand ihn so süß, weil er zu meinem gestickten Rehlein passt, das ich vor ein paar Tagen entworfen habe!
Fieber deswegen, weil ich ganz schön "geschwitzt" habe, die Stoffe mit dem "um die Ecke-Denken" beim Reißverschluß  richtig herum anzunähen. Soweit so gut--- hat alles super geklappt, ist ja nicht wirklich schwer....


*
Stickdatei Rehlein:  Zwergenwelt




AAAAAABER, wo ich Blut und Wasser geschwitzt habe und das Teil beinahe in die Ecke geworfen hätte war........
also.. ich hatte alles wunderbar angenäht, und beging den Fehler, den mühsam eingefädelten Zipper beim Endlosreißverschluß herauszuziehen.
Fast 90 Minuten mit Haare raufen und  schlimme Wörter brüllen Schimpfen habe ich versucht, diesen in die immer weiter ausfransenden Enden des RV wieder einzufädeln, es war so ziemlich das Übelste, was ich jemals beim Nähen erlebt hab.
Deswegen mein Hilferuf an euch, WIE macht ihr das mit dem Endlosreißverschluß, gibt es Tricks, dass man ihn ÜBERHAUPT problemlos reinbekommt? Wenn mehr als ein Zahn offen ist, habe ich das Gefühl, klappt es nie mehr.
Also da muß es doch was geben, wer weiß Hilfe???
Schon mal lieben Dank für die hoffentlich zahlreich eintreffenden Tipps *lach* und einen wunderschönen Start ins erste Adventswochenende!!
Herzlichst eure  nun wieder entspannte

Donnerstag, 24. November 2011

Julia bringt die Gewinnerin!♥





Hallo meine lieben Leser, es ist soweit, ich habe verlost!
Und die kleine Julia bringt das Zettelchen mit, auf dem die Gewinnerin steht!
es ist:



Ja Ingeburg, ich freu mich so für dich!

Schreib mir bitte ganz schnell deine Adresse an die mailadresse im profil, damit der Korb evtl heute  noch an dich losgeschickt werden kann.
Ihr lieben Anderen, bitte nicht traurig sein, vielleicht schaffe ich vor Weihnachten noch ein kleines Giveaway für euch! Danke, dass ihr mitgemacht habt und mir so nette Sachen geschrieben habt, das hat mich wirklich sehr berührt!♥
Ich wünsche euch - ob mit oder ohne Kranz- ;o))- einen wunderschönen ersten Advent!


Mittwoch, 23. November 2011

Gestern im November







Himmel
So rot


Luft
So kalt,
Natur
So still, schlafend still,
als hielte sie den Atem an.





Ein Moment der Ruhe
In dieser lauten Welt,
ein Moment der Schöpfung,
im November.


Nichts bleibt wie es ist
auch der Himmel macht was er will;
Wolken so rot,





Nebel so dicht
Kommt
Und verschlingt die Sicht!



Cornelia Klünemann


alle Bilder sind Blicke aus meinem Nähzimmer!!!

Einen schönen Abend wünsche ich euch von Herzen,


Dienstag, 22. November 2011

Blitzverlosung für meine Leser






Hallo meine Lieben, heute Morgen traute ich doch meinen Augen nicht... 602 Leser!
Was für eine Zahl, ich freu mich so!! 602 Menschen rund um den Globus (ja in der Statistik kann ich das sehen, wo ihr überall zuhause seid ♥), die sich hier immer reinklicken und lesen, was ich mache, wie ich denke, was in der Zwergenwelt passiert!
Das ist ein wirklich schönes Gefühl, und ich danke euch von Herzen ♥♥♥!
Juheeee, das ist wirklich toll!

Deswegen habe ich den schnellsten Adventskranz der Welt für euch heute in meiner Verlosung:
ein stattlicher Eisenkorb auf Fußgestell (im Sommer platzsparend auseinander zu schrauben), trendy weiß, mit kleinen Häkchen zum Dranhängen von Accessoires (die original Engelchen, die dazugehören, lege ich euch auch bei) , ihr braucht nur noch Kerzen in eurer Lieblingsfarbe, Kugeln, Geäst oder Anderes zum Befüllen!





Na wie  wäre es????????
Schnell eintragen, denn der Verlosungsschluß ist schon der kommende Donnerstag, 24.11. Punkt 12 Uhr!
Damit ihr ihn noch zum ersten Advent pünktlich bekommt!

Von Herzen grüßt euch eure

Sonntag, 20. November 2011

Drei Nüsse, Rosali und ein Aschenputtel





.......lagen schon über ein Jahr unfertig in der Schublade, zumindest Eule Rosali war schon bereit, für Aschenbrödel aus den drei Nüssen etwas Märchenhaftes zu zaubern!♥
Gestern dann mußte ich doch zwischen Krippenfiguren und Wichteln  das Mädchen fertigmachen, es ließ mir keine Ruhe... und das ist nun meine Version vom heißgeliebten Zaubermärchen.. ich mag dieses wilde Aschenputtel mit den zerzausten Haaren, das mit seinen einfachen Kleidern, seinem Fellwestchen und der Eule Rosali seinen ganz eigenen Weg zum Glück findet.

*
*
Haare aus Tibetlammfell
*


bei dem trüben Wetter werden meine Bilder gar nicht schön..



Gleich gehe ich noch in den Wald, um ein wenig mehr schöne Rinde und Moos für die Baumscheibe  zu finden, denn der Baum wird mitgeliefert, wenn er gewünscht wird, ich habe ihn aus einer alten Weinbergsrebe und einer Tannenscheibe  zusammengeschraubt; er sieht doch genau aus wie der alte knorrige Apfelbaum... nun fehlt nur noch Nikolaus, der Apfelschimmel..
Die Eule habe ich ganz fest nadelgefilzt, sie ist natürlich dabei.
Ich wünsche euch einen ruhigen gemütlichen Sonntag, mit viel Muße für eure ganz persönlichen Vorhaben.
Ganz liebe Grüße, eure

Samstag, 19. November 2011

für Hopkins..,


einen großartigen Hund, der uns Leserinnen wie ein guter Freund war, ein ganz besonderes Tier.
Möge er im Hundehimmel ohne Schmerzen sein. Wir werden ihn vermissen.

Donnerstag, 17. November 2011

Nicht auf dem Silbertablett präsentiert sich ....




......mein schnelles erstes Adventsstillleben, Nein, es ist ein sehr altes Messingtablett meiner Mutter, das ich immer aufgehoben habe, früher war es mir zu konservativ, aber nun finde ich es richtig schön, um darin aus Moos, Zweigen, Zapfen, Pilzen, Reh und einer Minitanne sowie anderen Kleinigkeiten ein kleines Adventsgärtchen zu machen. Für romantisches Licht sorgt ein kleiner Kerzenleuchter, der ganz gemütliche Stimmung macht.

*



Im Augenblick habe ich ganz viel Lust, die Wohnung komplett auf Advent zu dekorieren, und ich hab schon mal einige Kisten hervorgeholt. Da ich so viel Deko über all die Jahre angesammelt habe, fällt es mir so schwer, mich zu entscheiden, was ich verwende und was nicht, geht es euch auch so?
Man hat doch eigentlich viel zu viel und kauft doch immer noch was dazu...;o)))
Erstmal freu ich mich an meinem Gärtchen auf dem Messingtablett!!!




*
*




Ganz herzliches Dankeschön auch an euch, die ihr mir zum Elch so liebe Kommentare hinterlassen habt, ich hab mich sehr darüber gefreut...!
Habt alle noch einen wunderschönen Tag, herzlichst, eure

Mittwoch, 16. November 2011

Kaum zu glauben, aber wahr.....




da hab ich doch schon fast den ersten Adventskalender fertig..;o)))!
Juhuuuu, der tolle rote Elch ist nämlich für mein studierendes Tochterkind in die neue Wohnung gedacht.

*




Aber mal der Reihe nach: den Bausatz aus MDF habe ich unserem ortseigenen Bastelladen gekauft, (Elch Firma Marabu) , (hier gibts noch welche) angemalt und zusammengesteckt!
Dann hab ich bei der Alex den tollen Tipp mit den Adventshäuschen gesehen und bin gleich zu  Valentina von Raumdinge auf den blog... hab mir die liebevollen Häuschen runtergeladen und nun muß ich eben noch 22 davon ausdrucken und falten, und natürlich noch befüllen.
Sooooooo früh war ich noch nie! ♥♥♥

Und den Adventskalender für unseren Sohn habe ich auch schon in der Mache, der wird auch ganz fein. Davon aber nächstes Mal!!;o)))
Für heute hab ich mal wieder genug zu tun..;o)))........ ganz herzliche Grüße,

Montag, 14. November 2011

unser neuer "Hausaltar"




.. ist eine dicke Schieferplatte, die der Hausherr direkt über der Kamintüre angebracht hat, damit der schwarze Rauch, der doch immer wieder beim Öffnen der Türe austritt, nicht immer die schöne weiße Wand verschmutzt, und nachdem schon die x-te Schicht Farbe darüber gepinselt wurde, wurde es uns zu schwarz bunt und wir haben ein "Deko-Altärchen" angebracht. ;o)))
Da die Schieferplatte so richtig schön heiß wird, heißt es aufgepasst, was man drauf stellt, aber ich hab schon gemerkt, dass Tee und Glühwein sich dolle lange heiß darauf halten! *lach*


Über das Relief in der Wand habe ich schon mal hier geschrieben, wer mag, kann es hier gerne noch einmal nachlesen....
Für heute einen schönen gemütlichen Abend für euch alle und herzlichen Dank für eure lieben Komemntare, über die ich mich immer sehr sehr freue!♥


Freitag, 11. November 2011

Schönes Wochenende für euch♥




Wichtelinchen und ich wünschen euch einen wunderschönen Start in ein hoffentlich noch sonniges Wochenende!
Bei mir steht noch einiges an Arbeit an, aber zu einem Spaziergang im herbstlichen Wald wird es bestimmt reichen!
Ganz herzliche und liebe Grüße für euch alle, eure

Donnerstag, 10. November 2011

Bei mir wichtelt es schon........♥





...... nämlich mit meiner selbst entworfenen Wichtel-Datei, die ich gestern noch fertig gemacht habe.






Gezeichnet, digitalisiert, und nun als Erstes auf einen Nikolausstiefel gestickt, wird mir schon ganz weihnachtlich zu Mute, zumal heute draußen nur graue, kalte Nebelsuppe herrscht. Ich brauch zu Weihnachten rot-weiß, und ihr? Welches sind eure Lieblings-Adventsfarben?
Stimmungsvolle Herzensgrüße,♥

Mittwoch, 9. November 2011

Und weiter gehts..

mit den Großen....


*
*

*




Hallo meine lieben "alten" und neuen Leser, ich begrüße euch alle ganz herzlich und bedanke mich sehr für eure lieben Kommentare, über die ich mich sehr sehr freue! Irgendwann werde ich es wohl schaffen, auch auf euren blogs wieder ein paar Worte zu hinterlassen...♥♥♥
denn im Augenblick gehts hier munter weiter, seit gestern habe ich  wieder an zwei "Kinderköpfen" gearbeitet, die diesmal hierhin zur Martina reisen... und dann Mützen und Kopftücher vorführen dürfen.

So langsam gewöhne ich mich an die Großen und ich bekomm immer mehr Lust, mal so eine richtig große Puppe zu nähen, die dann eventuell sogar die Babykleider unserer Kinder anziehen könnte. Mal sehen, ob ich das irgendwann schaffe! ;o)))
Seit heute mache ich mich mal wieder an der Stickmaschine zu schaffen, weil ich euch morgen etwas Neues aus der Zwergenwelt zeigen möchte! Außerdem darf ich noch probesticken, aber das ist noch geheim;o))).
Und ein großer Adventskalender ist in Arbeit, und und und....
Ihr seht, meine Zeit am Pc ist ganz knapp und deshalb lasse ich jetzt schon wieder ganz herzliche und liebe Grüße da!
Macht es euch gemütlich! Bis bald, eure