Sonntag, 22. Januar 2012

Ich mache einfach so weiter....



... mit meinen fröhlichen Frühlings-Blumenkindern, denn der Blick nach draußen ist derartig trostlos, dass ich euch heute noch einmal mit einem bunten Frühlingspost erfreuen möchte.
Bei der Dunkelheit draußen gibt es gar keine so guten Bilder, ich hoffe, sie gefallen euch dennoch...;o))





Dass es euch genauso gut tut wie mir, haben mir eure so lieben Kommentare vorgestern gezeigt, ich danke euch schon mal ganz herzlich dafür! *♥*♥*♥*♥*
Ich schwelge in meinen vielen schönen bunten Stöffchen und weiß gar nicht, welches ich zuerst verarbeiten soll.
Laura, Isabella und Marietta wollen sich aber auf jeden Fall noch persönlich bei euch vorstellen:






Es gibt die Gute-Laune-Kinder  ab jetzt in meinem kleinen Lädchen.
Ich hoffe, dass ihr einen gemütlichen Sonntag habt. Lasst es euch gut gehen und habt´s schön!

Kommentare:

  1. Ei, sind die wieder knuddelig! Mach ruhig noch ein bischen weiter so, die kann ich mir ständig anschauen, bei denen lacht die Sonne durch jedes Nähtchen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. och, sind die wieder süüüüüß!
    so niedliche kleine lockenköpfchen und wieder schnuckelig angezogen mit den westchen :))
    ganz allerallerliebst findet
    deine dana

    AntwortenLöschen
  3. ach sind die wieder süß liebe Cornelia, am besten gefällt mir von den Dreien die kleien Isabella!

    Der Schnee ist inzwischen ganz weg bei uns, nur ein heftiger Wind ist geblieben, leider auch ohne Sonne.

    Ich habe mich doch wieder zu einem Bärchen aufgerafft, dann wird es halt kein Zwerg...und so nebenbei studiere ich diverse Backrezepte.

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. so süß und entzückend sind deine Frühlingskinder ♥♥♥ da kann man kaum den Blick von wenden

    einen schönen Sonntag Abend

    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Sú rozkošné, nádhernééé:-) ♥

    AntwortenLöschen
  6. ♥ - allerliebst sind deine Blumenkinder und die schönen Frühlingsfarben sind eine reine Wohltat für die Seele - bei diesem Schnuddelwetter.

    Liebe Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  7. Oh, der Frühling rückt immer näher!!
    Bei uns hat es den gestrigen Schnee schon wieder weggeregnet! Kann sich das Wetter bitte mal entscheiden?!?
    Danke für die Frühlingsstimmung!
    Liebste Grüße!
    Eri

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia

    auch bei uns ist es nur am regnen. Es wird gar nicht richtig hell. Da freut man sich über jedes bisschen Farbe. Deine Frühlingskinder sind wie immer bezaubernd.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,

    dankeschön :) Ja, ich bin nun stolze Besitzerin von 3 Glasschälchen mit rosa Blümchenmuster. Die sind echt schön, wir haben heute gleich Erdbeercreme daraus gegessen. Zeige ich demnächst mal aufm Bloggi. Danke noch mal für den Tipp!!
    Die Lampe habe ich leider nicht entdecken können, aber dafür habe ich eine indirekte Beleuchtung für meinen Schminktisch besorgt.

    Oh je, um 5?? Das ist ja mitten in der Nacht, wie grausam.

    Wenn du möchtest, mache ich dir gerne auch ein Layout. Also wenn du magst, schreib mir doch einfach mal eine Mail, was für dich unbedingt dazugehören muss, wie du es dir vorstellst, welche Farben etc... :)

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns wars auch den ganzen Tag regnerisch - da erfreut man sich gerne an deinen fröhlichen Blumenkindern! Mir gefällt Isabella ganz besonders gut!
    Einen guten Wochenstart wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    deine Blumenkinder sind wie immer sooooooo süß!! Ich habe den Regen-Sonntag auch mit Nähen ausgenützt.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  12. Soooooo lieb sind deine drei ( meine Favoritin wäre die kleine Isabella), bei uns würden sie ein warmes Winterjäckchen brauchen.
    Liebe Grüße zu dir, Anneliese

    AntwortenLöschen
  13. Tristesse draussen, aber bei Dir frühlingshaftes Blütenerwachen!
    So süss deine Mädels :)
    Liebe Cornelia, danke für deinen Kommentar und ja je mehr man sieht und hört desto verwirrender wird es. Erst wird gesammelt und dann wird nach bestimmten Kriterien das ausgesucht was passt und gefällt!
    Dir einen schönen Wochenstart
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Deine Frühlingskinder sind wunderwunderschön.
    Sie lassen auf den Frühling hoffen, mit all seinen Farben.
    Ich schicke dir mal ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  15. liebe Cornelia,
    Deine Frühlingskinder sind zucker-zuckersüß. Sie lassen das olle Wetter vergessen. Zeig noch mehr davon......
    Hab einen schönen Wochenanfang.
    ♥liche Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  16. Was für goldige Geschöpfe Du wieder gezaubert hast.....
    Ohweh, da gefielen mir gleich mehrere...und das Schneeglöckchenkind dürfte schon wieder weg sein...es hätte gut zu dem Aschenputtelkind gepasst...=((
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und lasse liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön mal wieder, und Dein Banner oben ist so toll.
    Ich habe momentan sehr wenig Zeit für Privates. L. G.

    AntwortenLöschen
  18. Deine Gute-Laune-Kinder sind echt süss. Die Stöffchen die du auswählst für ihre süssen Kleider machen sie so liebenswert. Und auch, wie die Gesichter bemalt sind, wunderschön.
    Machst du die Köpfchen ähnlich wie bei den Clowns früher? Ich hab so vor ca. 20 Jahren Clowns gemacht mit Plastik unter dem Köpfchen... mit Leim und Hautstoff überklebt... trocknen gelassen... und dann die Äuglein... das Näschen... und den Mund gezeichnet...
    Ich grüss dich ganz lieb ♥

    AntwortenLöschen
  19. Bei den süßen Püppchen bekommt man wirklich gute Laune, wenigstens hier ist schon Frühling :)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Cornelia
    Was für zuckersüsse kleine Mädchen - ich bin restlos begeistert!!!!

    Ggglg Marianne

    AntwortenLöschen
  21. @ liebes fliegepilzli...
    Nein die Puppen werden ganz anders genäht, nach klassischem Waldorf - Vorbild, Strickschlauch mit Wolle fest gestopft, Abbinden des Kopfes und der Augenlinie, Überzug mit Trikot und dann sorgfältiges und feines Sticken des Gesichtes, das Malen mit Filzstift lehne ich grundsätzlich ab. Nur durch das Sticken kommen immer wieder individuelle Gesichtsausdrücke zustande.

    Liebe Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia,

    ...auch bei uns ist das Wetter grau,
    regnerisch und stürmisch! In der Wohnung "toben" die Handwerker da sind Deine Blumenkinder eine richte
    Wohltat und erfreuen das Gemüt!
    Heute habe ich mal wieder Internetzugag und im Moment "Leerlauf" bis ich dann wieder putze und heute Abend müde ins Bett falle!
    Deshalb möchte ich Dir in jedem Fall ganz viele liebe Grüße hier lassen und Dir noch einen schönen Wochenstart wünschen!

    Lilo

    AntwortenLöschen
  23. ...entschuldige, dass ich ganz vergessen habe, Deine hübschen Blumenkinder zu erwähnen. die wie immer allerliebst geworden sind .... aber Du weisst wie sehr sie mir gefallen und ins Herz gehen!

    Alles Liebe
    Lilo

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cornelia

    Sie sind einfach herzallerliebst Deine Püppchen, ich finde sie soooo herzig.

    Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, aber so gut wie Du bin ich noch lange nicht ;-).

    Einen wunderschönen Wochenstart,

    herzliche Grüsse

    Monica

    AntwortenLöschen
  25. LIEBE CORNELIA,
    HAST DU SÜÜÜÜSSE PÜPPCHEN GEWERKELT, SIE SIND ALLERLIEBST GEWORDEN.
    KLAR, DASS DIESE KINDER GUTE LAUNE MACHEN.
    MIT SONNE WÜRDEN SIE NOCH MEHR LEUCHTEN.
    DIR AUCH EINE SCHÖNE WOCHE, VIELLEICHT MAL MIT SONNE,GRUSS SABINE

    AntwortenLöschen
  26. Ach sind die süss, liebe Cornelia, da hat man gleich ein Lächeln im Gesicht...
    ja das Wetter geht selbst mir altem Herbstkind langsam mächtig auf den Senkel ;o)- ich scharre schon mit den Hufen, dass ich langsam mal wieder im Garten werkeln kann...

    Dein Blog-Banner ist total schön! Deine Seite sieht schon so richtig früüüühlingsmäßig aus ;o) Ich habe auch einen Frühlingsbanner gebastelt, aber da dort unter anderem auch Osterhasen drauf zu sehen sind, warte ich noch ein bisschen mit der Veröffentlichung ;o))))

    Ich drück Dich ganz feste,
    Lony x

    AntwortenLöschen
  27. Was, das Schneeglöckchenblumenkind ist schon so weit!?
    Da freue ich mich aber.
    Also wird das nächste Posting doch wieder kein Seifenposting!

    Das eine Schneeglöckchen ist tatsächlich ganz und gar gefilzt.
    Man kann die Blüten vom Kopf nehmen, den Muff (heißt das so?) ausziehen, es hat Pantoffeln an, die man ausziehen kann, es ist ein extra Schneeglöckchen dabei, das in den Arm genommen werden kann und ich glaube, das Kleidchen kann man auch ausziehen...
    Ist irre aufwändig gemacht.
    Hab es schon etliche Jahre. Weiß nicht mehr woher (auf jeden Fall aus dem Internet - damals Ebay).
    Heute habe ich einen Blog entdeckt, die so ähnliche Püppchen macht wie Paulina (Petra). Ganz ganz goldig.

    So, genug geschrieben!

    Ich wünsche dir einen schönen Abend,

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Cornelia,

    was für wundervolle Wesen du in letzter Zeit wieder geschaffen hast. Und alle in den Farben, die meinem Herzen nahe stehen...

    Leider hat mich am Wochenende die Kommentiermüdigkeit erwischt, und die letzten Tage war einiges zu tun.

    Heute werde ich wohl noch einkaufen, damit sich meine Stimmung etwas hebt.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  29. liebe Cornelia, wie glücklich schauen sie aus?

    ….die Frühlingskinder mit Sonne im Herzen, da macht es nichts, wenn es draußen stürmt und regnet…….

    ganz liebe Grüße, Jasmin,

    mir gefallen besonders die Zöpfe, eben diese Haartrachten, wie wir als Kinder aussahen,

    die kleinen Käuzchen, die Kränzchen und Affenschaukeln?

    AntwortenLöschen
  30. So schön sind deine Frühlingskinder liebe Cornelia!!! Ganz toll ♥
    Schick sie doch bitte mal bei mir vorbei, vielleicht geht dann ein bisschen Schnee weg!! ;o)
    Liebe Grüße sendet dir Marina

    AntwortenLöschen
  31. Meine liebe Cornelia,

    deine Frühlingkinder sind allesamt herzallerliebst! Du stellst deine Püppchen mit so viel Liebe zum Detail her und alle haben so hübsche Gesichtchen!

    Wünsch dir einen schönen Freitag und einen wundervolles Wochenende!

    Bis bald - Sylvia

    AntwortenLöschen
  32. Oh, du hast einen neuen Hintergrund.
    Das würde ich auch gerne mal machen. Weiß aber nicht wie es geht. Hab mich aber auch noch nicht drum gekümmert.
    Der ist doch von Lupinus Salon, gell.

    Eigentlich bin ich nur auf deinen Blog gegangen, um dich zu verlinken. Will gleich meinen "Nachwuchs" präsentieren.

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Cornelia
    Deine Frühlingskinder sind allerliebst. Ich hoffe, dass sie uns auch den Sonnenschein bringen werden.
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvomme

    AntwortenLöschen
  34. liebe Cornelia,

    ...ich finde das Wichtigste beim Waldorf-Püppchen sind die Augen, so wie du es beschrieben hast, das Aussticken und nicht das Malen,
    bei der Käthe Kruse Puppe steht die Augenbemalung im Vordergrund,

    ...wichtig für mich ist bei einer Puppe, der geschlossene Mund oder leicht geschlossen,
    die natürliche Ausstrahlung! So kann sich das Kind im seelischen kleinen Kummer besser mit der Puppe verbinden, als wenn ihn ein ewiges Lachen entgegen gebracht wird.….
    so ist das Püppchen eben auch traurig und ein guter Freund.

    liebe Abendgrüße von Jasmin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.