Donnerstag, 5. Januar 2012

Langsam aber stetig




neigen sich unsere erholsamen Weihnachtsferien dem Ende zu... heute kamen wir von unserer Familienreise zurück und wollen nun die letzen Ferientage noch gemütlich ausklingen lassen, bevor der Schul-,Uni- und Nähalltag wieder beginnt. Mitgebracht habe ich euch ein paar Bilder vom wunderbaren Restaurant "Torhaus" am Möhnesee, das wir jedesmal aufsuchen, wenn wir Oma und Opa besuchen.



Der Besitzer ist ein wahres Dekogenie und zu jeder Jahreszeit ist es sowohl im Haus als auch im ausgedehnten  Garten ein Erlebnis, die Stillleben und Dekorationen zu bestaunen.
Gestern fanden wir ein richtig gemütliches weihnachtliches Ambiente vor,

*




überall standen diese süßen Pinguinfamilien,

*

riesige Bauernsilberzapfen am Fenster,

*



ganz große Pilzarrangements auf dem Tisch..

*


und sogar am stillen Örtchen wird mit dem Besonderen nicht gespart!


Dass man in "Torhaus" super lecker essen kann, brauche ich sicherlich nicht extra zu erwähnen ;o))
Nun will ich mal schauen, was sich bei euch in den letzten Tagen so ereignet hat und lasse ganz herzliche Grüße da. Für alle, die noch Ferien haben wünsche ich trotz des grauseligen Wetters wunderschöne Stunden und morgen einen gemütlichen Drei-Königs-Tag! Und für alle Anderen natürlich auch alles Liebe, herzlichst,

Kommentare:

  1. ach wie himmlisch und da war sogar gutes Wetter, wir haben nur grau, Sturm und noch mehr Sturm und Regen :-(((
    dann stellt euch mal gaaanz langsam wieder um und guten Start ! Arno muss, darf Montag wieder zur Uni...
    liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,
    schön, daß Ihr ein paar tolle Tage am Möhnesee hattet und dabei auch noch einigermaßen gutes Wetter.
    Hier bei uns stürmt und regnet es. Ja heute Morgen war sogar ein Gewitter und mit Hagelschauer. Meine Stiefmütterchen ließen die Köpfe hängen, so als ob sie traurig wären.
    Das Restaurant "Torhaus" hatte ja wirklich super schön dekoriert, richtig gemütlich schauts aus.
    Ich wünsche Dir einen guten Start ins Alltagsleben.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön!
    Das ist wohl nicht zufälligerweise in der Nähe von Calw?*grins*

    Hab mich schon gewundert, dass man nichts von dir liest.
    Na ja, wenn du dich mal wieder rumtreibst ist das ja kein Wunder!
    Ich hoffe du hattest schöne Tage!!!

    Hier ging es drunter und drüber.
    Aber alles wird gut werden!

    Ich habe diese Woche schon zwei Tage gearbeitet.
    Zwischendurch haben wir Tim weg gebracht.
    Ansonsten habe ich die Zeit und Ruhe genossen und ein bisschen gewerkelt (die nächsten Märkte und das nächste Weihnachten kommen bestimmt).

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Bilder. Danke das Du uns diese zeigst. Genieße noch die restlichen Urlaubstage. Wir sind schon wieder voll drin.

    Liebe Grüße und ein schönes, gesundes und kreatives 2012 wünscht Dir
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. thanks for sharing these pictures. you really deserved a so cosy place. hugs, w

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Cornelia,
    erstmal wünsche ich Dir noch ein frohes und vorallem gesundes Jahr 2012, was Du ja schon wunderbar begonnen hast :))
    Das Haus sieht einfach toll aus underinnert mich an Satemin, ein Rundlingsdorf im Wendland, dort sahen die Häuser fast genauso aus!!
    Schön das es auch (ein paar!) Männer gibt, die dekorationstechnisch auf der Höhe sind ;))
    Ich freue mich schon sehr auf ein kreatives und informatives Neues Jahr mit Dir :)
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. ... und ich dachte schon, bei dir daheim stehen pinguine in der guten stube ☺ danke sehr für die schönen fotos und die allerbesten wünsche für dein gesundes, fröhliches, neues jahr! grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  8. tolle Fotos, da sieht es ja echt wunderschön aus!

    Es grüßt Dich herzlich Gabriele mit dem Aschenbrödel,die nun auf ihrem Pferdchen schaukeln kann

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Cornelia, da hast Du uns schöne Fotos mitgebracht und traumhafte Dekos!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,

    soooooooo schön hast Du alles umgestaltet jetzt nach Weihnachten. Einfach zauberhaft, es erinnert ein wenig an ein Märchenschloß!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag und eine erholsame freie Zeit noch!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. So fühlt man sich gleich willkommen, liebe Cornelia, wenn das Gasthaus mit vielen Details, die von den üblichen Standards abweichen, geschmückt wird. Da kann ich nachvollziehen, dass ihr dort immer wieder einkehrt. Besonders die Pinguine sind ein Highlight.

    Allesschönste Grüße

    Anke

    P. S. Übrigens das Buch ist schon vom Peter-Pan-Autor J. Barrie geschrieben, Arthur Rackham hat "nur" die Illustrationen gemacht.

    AntwortenLöschen
  12. Huiii, das läd mal zum bleiben ein. Worklich schön gemacht die Deko, richtig gemütlich :)

    AntwortenLöschen
  13. Hach, nach dem Blick aufs erste Bild, dachte ich schon, dass die süßen Pinguine bei euch wohnen....! Erwin würde sich da bestimmt wie zu Hause fühlen.
    Alles Gute noch fürs neue Jahr,
    herzlichen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  14. hallo liebe cornelia,
    schön, dass du wieder da bist! von deinen bilder gefällt mir am besten das, mit den fliegenpilzen auf dem tisch :)
    bis bald,
    deine dana

    AntwortenLöschen
  15. Wie wunderschön und heimelich das alles dekoriert ist. Da fühlt man sich gleich wohl.
    Ich hoffe, es hat so gut geschmeckt, wie das Ambiente es versprochen hat.
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,

    das sind wunderschöne Eindrücke.
    Da gerate ich gleich ins Schwärmen und wünscht mir größere Räume zum Nachahmen.
    Wunderschöne Anregungen , wo das Herz auf geht.

    Ich wünsche dir ein glückliches und gesundes, fröhliches neues Jahr mit vielen ruhigen Momenten!
    Dein Blog find ich wunderschön und möcht mich gleich als deine neue Leserin eintragen.

    Liebste Wochenendgrüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia,
    schön, dass ich mal ein wenig Winterdeko vom Torhaus sehe. Bisher war ich nur im Sommer da. Ich kehre so gerne dort ein, es gibt sooo viel zu bestaunen und das Essen ist super.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.