Donnerstag, 16. Februar 2012

DIY: Frühlingsfrische Handarbeiten




Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch eine süße Kleinigkeit zeigen, die ganz schnell gemacht ist und ein liebes Geschenk sein könnte... die Grundidee habe ich vor mehreren Jahren irgendwo im www gesehen, wo, weiß ich leider nicht mehr.
Ein kleines Nadeletui für die Reise,

*

ein Täschchen für den Lippenstift, eine Hülle für die Monatshygiene, und und und... aus kleinen Reststoffen wirklich ganz fix genäht

*





Und so gehts:
(hier habe ich Rosetten (JoJos) aus 6 cm Durchmesser-Kreisen gemacht, man kann auch größere machen).
Zwei gleiche Rosetten herstellen.
Passende Papierschablone erstellen: ein Rechteck mit abgerundeten Kanten, lang genug, Breite nach Wunsch, Stoff ausschneiden, einseitig Bügelvlieseline drauf, verstürzen. Achtung: mittig ein Gummiband mitfassen, Schlaufe nach innen! Wendeöffnung unten lassen.

Mein Tipp: ich habe immer eine Ration bunte Haargummis da, die ideal dafür sind, mitgenäht zu werden.
Wenden und glattbügeln, Öffnung durch knappkantiges Ringsumnähen mitverschließen.
Nun von Hand mit klitzekleinen Stichen die Rosette an ihrer Kante an die Kante des Rechtecks festnähen.
Geht schneller als man glaubt, ich nehme festes Garn und Knopflochstich..zu 3/4 annähen, so dass eine nette Taschenöffnung verbleibt.



Gegengleich die andere Seite nähen. Für ein Nadeletui noch ein Stück Filz mit ein paar Stichen annähen. Anhand des Gummis den Knopf platzieren, fertig.


Ich bin sicher, auch in größer klappt das prima und dann könnte man die Rosette mit der Maschine annähen. Wer mag das mal ausprobieren und mir dann zeigen?
Übrigens habe ich auch schon Nackenrollen mit Rosetten-Seitenteilen gesehen,,;o))
Gestern ist in meiner rosaroten Frühlingslaune noch die kleine Lilli entstanden,

*
*
*




Ein letztes Muffin von andrella (andrellaliebtherzen) habe ich passend zum Stoff auch noch gefunden und wer sie zu sich holen mag, kann die kleine Zuckerbäckerin  hier adoptieren.
Ich wünsche euch einen ganz wunderschönen Donnerstag, den Karnevalisten unter euch Helau und viel Spass,
herzlichst

Kommentare:

  1. süüüß deine Lili und die Idee mit dem mini Rolltäschchen finde ich super. Hab so JoJo Maker in verschiedenen Größen, da kann man die Rosette auf der Seite mit machen - werd es mal ausprobieren.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. mei sind die süüüüß, die klitzekleinen täschchen.
    danke für die anleitung, so niedlich!
    ja und deine zuckerbäckerin erstmal, hab gleich den winzigkleinen muffin gesehen, sogar mit kirsche (oder erdbeere?) drauf :)
    hast du ganz zauberhaft genäht, wieder so ein kleiner lockenstriez, der mir ganz besonders gut gefällt :)

    schönen tag noch, schneid nicht so viele schlipse ab,
    deine dana

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja allerliebst, das kleine Bäckermädchen ♥ wunderschön
    und deine kleinen Täschchen sind toll, das werde ich demnächst auch mal probieren ;)
    Danke für die Anleitung

    ♥liche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine ganz süße Idee, ich werde es bestimmt ausprobieren, die Freundin meines Sohnes hat Geburtstag, da könnte so eine Kleinigkeit noch wunderbar dazu passen.

    Ganz lieben Dank für die nette Anleitung.
    Ach und die Zuckerbächerin ist genau wie ihr Name zuckersüüüüß.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  5. ach ist das wieder eine Süße, auch ein richtiges "Zuckerstückchen" !

    Die Idee mit dem kleinen Etui finde ich auch supertoll, ach es gibt so viele schöne Dinge, die Frau ancharbeiten müßte und nie Zeit dafür findet;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. hi! zauberhaft...die sihet so niedlich aus...und deine röllchen...die werde ich auch mal probieren..danke für´s teilen...liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  7. Ach, die Püppchen haben's echt in sich! Und die Täschen sind sehr putzig! Danke für die Anleitung. Viele Grüsse Lotta

    AntwortenLöschen
  8. Herzallerliebst,dieses Täschchen!!!!Habe mich gleich ans ausprobieren gemacht und es hat super geklappt!Ging wirklich recht schnell und ist eine süße Idee zum verschenken.Mein erstes Täschchen wandert jedoch gleich in meine Handtasche und wird Bonbons beherbergen.Endlich hört die Suche nach Ihnen auf.Vielen lieben Dank für die Idee!Auch dein Püppchen ist wirklich zuckersüß!!Alles Liebe von Valeska
    Ps:Foto vom Täschchen demnächst auf meinem Blog.Bin immer nicht so schnell beim reinstellen.Würde mich freuen,wenn du mal vorbei schaust!

    AntwortenLöschen
  9. Das Jojo-Täschchen ist klasse! Eine prima Idee! Die klein Lilli ist zuckersüß und jetzt meine. ;O)
    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  10. so pretty organized :o) und die Stöffchen erst...
    na und von der kleinen Lilli ganz zu schweigen :o)
    Bei mir sitzt grad ne ziemlich mies gelaunte Meerjungfrau...
    bei den Hausaufgaben ;o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  11. Deine Zuckerbäckerin ist im wahrsten Sinne des Wortes einfach süss! Aber auch dein kleines Dingsda ist lieblichst - ich liebe es so kleine Sachen zu nähen! Danke für den Tipp und die Anleitung!
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia
    Deine Rollen sind echt der Hammer. Und die gewählten Stöffchen auch. Das muss ich am Wochenende gleich mal probieren.

    Und dein neues Püppchen - ich hab mich schon ein bisschen verliebt.......

    Ich wünsche dir einen entspannten Abend und lass dir ganz liebe Grüsse hier.

    Regula und ihre 3 Freundinnen (es gefällt ihnen prima bei mir)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Cornelia,
    sind das mal süße kleine Täschchen. Danke für die Anleitung. scheint gar nicht so schwer zu sein.
    Deine Zuckerbäckerin ist ja herzallerliebst, wie alle deine Püppchen - so was schönes.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Die kleine Bäckerin ist ja so was von bezaubernd. Das Rolltäschchen finde ich superschön. Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cornelia,
    die kleine Lilli ist ja soooo süß geworden, als Bäckerin, mit dem kleinen Muffin ...herzallerliebst!

    Danke schön auch für den mit den MiniTäschen! Eine schöne Idee!

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Start ins Wochenende!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Auch Helau, ich war gestern in Köln - Wahnsinn!!!!
    Die Anleitung ist toll und die Idee einfach bezaubernd.

    Freut mich, das Dir alles gefällt, die Zuckerbäckerin macht Lust auf Themenpüppchen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Sind das wieder süße Ideen, ich hab ne Freundin, die ist Labello-Junkie, das für noch was für sie,
    aber deine kleine Zuckerbäckerin übertrifft wieder alles. nur leider ist sie schon ausverkauft...

    ganz liebe Grüße und
    ein schönes Wochenende
    wünscht Cornelia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia,
    wirklich suuuuupersüß die kleinen Tascherl, danke für die Anleitung und Inspiration.
    Taschen kann frau schließlich nie genug haben und ich als alter Täschchenjunkie sowieso nicht.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    ♥ Susa ♥

    AntwortenLöschen
  19. Danke, liebe Cornelia, für den Täschchentip!
    Gefällt mir sehr, obwohl ich kein Täschchenfan bin (weil ich lieber stundenlang in der Tasche suche....;D)...
    Und die kleine Bäckerin ist wieder zu süß geworden...seufz.
    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende und lasse liebe Grüße da....Luna

    AntwortenLöschen
  20. Die Winzlinge haben genau die richtige Handtaschengrüße, liebe Cornelia. Eine wunderbare Idee, Stoffreste zu verabreiten. Aber der Hingucker ist natürlich wieder die kleine Zuckerbäckerin.

    Herzliche Wochenendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Wow, super tolle Sachen! Echt niedlich♥ LG Anna

    AntwortenLöschen
  22. Ich weiß gar nicht was bezaubernder ist: das Mini-Rolltäschchen oder Lilli Muffinbäckerin! wie konnte mir das bis heute entgehen, war ich wirklich soo lange nicht bei Dir zu Gast? Da versäumt man ja wahrhaftig ´ne Menge!
    Ich bleibe Dein Fan! Schönes WE noch Astrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.