Dienstag, 14. Februar 2012

Was Mütter abends noch so machen........




....... wenn der Sohn nach dem Abendbrot beschließt, am nächsten Tag als Kuh verkleidet auf den Schulkarneval zu gehen....... dann ist das erstmal kein Problem, denn das Kostüm, von Mutti schon vor Jahren für die Schwester genäht, hängt bereit....;o)))
was aber, wenn das Eutertäschchen nicht mehr auffindbar ist, und der Sohn das unbedingt füs Outfit braucht?
Ja dann ...................schiebt Mutti die Puppen beiseite und näht den Euter!!!!!!!
Und da sie damit keinen ersten Preis im Schönnähen gewinnen will, und es schnell gehen muß, ist es auch flugs fertig (wie gut, dass sie so immense Vorräte an Stoffen hat).







Sogar die Zitzen hat sie ausgestopft, damit morgen auch jeder mal dran ziehen kann ;o))))
so, nun wißt ihr, warum ich derzeit so wenig kommentiere und so viel nähe!!!!!!!!!!
Eine gute Nacht wünscht euch herzlichst die Mutter der Karnevalsrindviecher der karnevalsbegeisterten Verkleidungskünstler!!!
;o))))))) ♥

Cornelia

Kommentare:

  1. ☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ♥ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺

    AntwortenLöschen
  2. soooo lustig, das euter :))
    schlaf schön, du mutti,
    deine dana

    AntwortenLöschen
  3. lach....so cool ;)
    hast du toll genäht, bist ne tolle Mutter ♥

    liebe lachende Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja lustig.
    Ja, ja, wir Mütter, auf uns ist Verlass ;-).
    Liebe Grüße
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,
    ja, ja, das kenne ich.
    Mein Sohn kam auch und fragte, ob ich ihm die Arme an seinem Kostüm kürzen könnte. Er hatte sich ein Piratenoberteil gekauft und die Arme waren soooooo lang. So habe ich ihm die einfach nur abgenäht (eine Falte eingenäht).
    Das Eutertäschchen sieht aber super aus. An den Zitzen wird bestimmt oft gezogen. hihihi
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia,
    das ist ja wirklich ein lustiges Kostüm! Spaß garantiert :O))))
    Deine Kinder können sich glücklich schätzen, eine so liebe und kreative Mama zu haben *lächel*

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ha ha, das ist ja ein Traum von Haute Couture, das Täschchen hast Du ganz prima hin bekommen. Damit hat der Herr Sohn sicher so den ein oder anderen Lacher auf seiner Seite.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  8. ich musste so lachen , ich (ich Nordlicht) war mal in Saarbrücken zum Karneval und das als Kuh, war lustig :-))) wünsche ihm viel Spaß, bei uns hier ist kein Karneval. Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. ein tolles Kostüm. Dein Sohn und seien Klassenkameraden sind sicher begeistert davon!

    Danke für Deinen Kommentar zu meiner Mütze. Als Mädchen und junge Frau habe ich auch Mützen gehaßt, da ich aber auf Kälte und Nässe am Kopf sehr empfindlich reagiere und mir da auch flugs die prächtigsten Erkältungen einhandle, bleibt mir eben nichts anders übrig als Mützen zu tragen....

    Herzliche Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. Ja was machen die Mütter nicht alles für die Söhne. Aber sowas habe ich auch noch nie gesehen, ihr habt vielleicht Ideen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  11. Saugut!!!
    Äh, ich meine Kuhgut! Oder doch lieber Stiergut???

    Ja ja, die Mamas - was die nicht immer alles so machen!

    Hast du echt gut gemacht.

    Liebes Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  12. Das ist aber mal ein ganz originelles Kostüm geworden, und das Euter erst ...... Ja, Mütter ... egal wie alt die "Kleinen" sind, wenn Mamas Künste gefragt sind und dabei noch sooo schön schmeicheln können .......
    Liebe Grüsse von Beate

    AntwortenLöschen
  13. Wie witzig, ich finde Dein Sohn ist mutig! Meiner würde es wahrscheinlich nicht anziehen...

    Schimpf mich nicht, ich musste heute eh zur Post und da habe ich Dein Päckchen schon mitgenommen - lass Dir aber bitte die Zeit, die Du brauchst ♥

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia, nicht erschrecken - ich bins, Lony, mit einem neuen Blog ;o))) Brauchte mal wieder eine kleine Veränderung ;o)

    Ich würde mal sagen, Du bist die beste Euternäherin weit und breit, in 5 Stunden würde ich sowas nicht hinbekommen - hätte wahrscheinlich in meiner Verzweiflung einen rosa Küchenhandschuh ausgestopft *grins*....

    Ich hoffe, es geht Dir und Deiner Family gut!

    Ich drück Dich und lasse viele liebe Grüße hier!!!

    Lönchen x

    AntwortenLöschen
  15. Ja, liebe Cornelia, Dein Sohn kann sich glücklich schätzen,
    daß er eine Nähkünstlerin wie Dich zur Mutter hat! =))
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  16. coooles Kuhkostüm ;-)
    Die schnelle Eutertasche sicherlich der Hit ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia, ich mußte lächeln…. wo hast du die Kuh als Modell so schnell gefunden?..............

    Wirklich schön hast du es aus reiner Mutterliebe fürs Söhnchen noch über die Bühne gebracht, was bleibt einen anderes übrig?
    Ja, ich kenne es…

    ganz liebe Grüße von Jasmin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.