Donnerstag, 24. Mai 2012

Ab jetzt wird gesnapt!



Schon lange hab ich mit einer Kam Snap Zange geliebäugelt, immer überlegt, ob ich sie wirklich brauche, aber nun gab es eine Rabattaktion bei Dawanda und da hab ich mir einfach eine bestellt.




Und ich muß schon sagen.... praktisch praktisch!



Natürlich komt so ein asiatisches Teil ohne Gebrauchsanweisung und so hab´ ich einige Snaps "versemmelt", bis ich es raus hatte, wie rum und welches die richtige Stanztellergröße ist, aber wozu gibt es dafür das www.. erst lesen dann handeln, so die Einsicht mal wieder..*lach*.




Jetzt laufe ich schon im Haus herum und überlege, wo ich die süßen Kunststoff-Druckknöpfe überall "hinsnappen"  könnte, tja... erst nähen, dann snappen...
Also gabs heute mal auf die Schnelle eine Buchhülle. Bestickt mit einer süßen Datei Spring blossoms von der Feenwerkstatt, die auch gleich noch eine Snapverzierungsdatei dabei hat, wie praktisch...♥
Da ich in der nächsten Zeit wohl noch öfter mit dem Zug fahren werde, kann ich so schön meine Buchtitel verstecken, die nicht Jedermann zu sehen braucht ;o)).

                                                  -----------------♦♦♦------------------
 
***


                ------------------------------------------♥♥♥------------------------------------------

Und sonst so? Bin ich fleißig im Garten und am Nähtisch, ein Spezialauftrag wird gerade fertig, vielleicht darf ich ihn euch dann mal zeigen; dann habe ich ganz neue die kleinen Zwergenwichtel, die Taschenzwerge, die auch für kleinere Kinder geeignet sind, da sie keine verschluckbaren Kleinteile haben, ein super süßes Geschenk für die Schultüte oder als ganz persönlicher Talisman.


----------------------------♦♦♦-----------------------

Wußtet ihr, dass der Eisenhut (lateinisch Aconitum) die giftigste Gartenpflanze Europas ist?


Bildquelle von hier


Schon wenige Blüten können ein Kind töten, so ist bekannt!
Mein Eisenhut im Garten ist leider dieses Jahr nicht mehr gekommen, vielleicht ist er erfroren, aber ich zweifle, ob ich angesichts dessen noch einmal einen anpflanze.

Ganz und gar ungiftig ist meine Prinzessin Eisenhut, die genau wie die Taschenzwerge in meinem shop steht.



Habt alle einen herzlichen Dank für die lieben Kommentare zum Lazaretttischchen, ich werde bei nächster Gelegenheit wieder eure blogs besuchen.
Für heute wieder einal ganz herzliche und liebe Grüße und einen wunderschönen Abend, herzlichst,

Kommentare:

  1. Die Buchhülle gefällt mir, steht auch noch auf meiner ToDo-Liste. Bei meiner Kam Snap Lieferung lag eine deutsche Anleitung dabei, hab allerdings noch nicht gesnappt.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful and congratulation!!!
    Kisses
    Cimara

    AntwortenLöschen
  3. Die Buchhülle finde ich sehr gelungen, ebenso die Taschenzwerge und Dein Fingerhütchen ist nicht nur ungiftiger, sondern auch schöner als in Natura!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaa Snaps sind soooo praktisch. Hatten wir nicht auf der Messe drüber geredet?

    Deine Taschenzwerglein habe ich schon bei Dawanda bewundert, die sind genau richtig als Talisman für kleine und große Kinder :-)

    Und das der Eisenhut giftig ist wußte ich, genau wie der Goldregen ein echtes Teufelszeug ist. Wir haben alles aus dem Garten beseitig was nur annähernd giftig ist, als die Kinder klein waren und auch wegen der Tiere. Leider sind häufig die schönsten Pflanzen die giftigsten.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Buchhülle! Was Du immer alles zauberst. Die Zwergenkinder sind auch sehr hübsch. Ganz lieb anzuschauen ist Deine Prinzessin Eisenhut.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Cornelia,

    das ist ja witzig, ich stell mir das grad vor wie du mit der Zange durchs Haus rennst und nach Dingen suchst die Knöpfe brauchen. Soll ich dir was vorbeischicken? :)
    Die Buch Hülle ist total süß. Jetzt schauen dir bestimmt noch mehr Leute aufs Buch :).
    Der Rest ist natürlich auch wie immer herzallerliebst.
    Machs gut.
    Alles Liebe Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Cornelia,

    das ist ja witzig, ich stell mir das grad vor wie du mit der Zange durchs Haus rennst und nach Dingen suchst die Knöpfe brauchen. Soll ich dir was vorbeischicken? :)
    Die Buch Hülle ist total süß. Jetzt schauen dir bestimmt noch mehr Leute aufs Buch :).
    Der Rest ist natürlich auch wie immer herzallerliebst.
    Machs gut.
    Alles Liebe Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,

    ja so eine Zange ist schon klasse - glaub mir, Du wirst sie oft brauchen.
    So wie bei Deiner Buchhülle - die ich übrigens soooooo schöööön finde!!!!! Absolut schön bestickt!

    Die Minis sind wieder zum knuddlen süß!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    ja, so eine Zange ist schon toll :O) und klasse, wie Du das bei der Hülle eingesetzt hast, mit dem Blumensticki drumherum! Gefällt mir sehr gut!
    Die Taschenzwerge sind allerliebst und auch Fräulein Eisenhut ist wunderschön!
    Ich hab vor 2 Jahren einen Ableger bekommen und er hat sich toll entwickelt und bekommt dieses Jahr viele Blüten! Giftig sind sie, aber wunderschön!

    Ich wünsch Dir einen sonnigen Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Cornelia
    Ich musste auch ein paar mal ausprobieren bis es perfekt geklappt hat mit der Zange - inzwischen habe ich es "im Griff" und es macht Spass überall diese kleinen Dinger zu plazieren! Wunderschön ist deine Buchhülle und "deine" Kleinen sowieso! Ein sonniges Pfingstwochenende wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    ist das eine schöne Buchhülle! Ich bin hin und weg. Wohl dem, der eine Stickmaschine hat!

    Ein schönes Pfingstwochenende und
    ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    trotz der giftigen Pflanze ist Aconitum unser, am häufigsten eingesetzten Kügelchen (Globuli) bei unseren Kindern :-) also die kleinen Taschenzwerge sind dir toll gelungen und auch die Buchhülle gefällt mir sehr gut.Liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  13. hallo conni,
    nun aber! das ist ja'n dolles ding mit der kamsnap, da eröffnen sich ja möglichkeiten... :)
    ganz süß und das i-tüpfelchen sozusagen ist ja die stickerei drumherum. eine superidee!
    schön ist deine buchhülle geworden!

    den eisenhut finde ich auch schön, hab mich hier aber nicht herangetraut. hier stehen zwar auch gaaaanz hinten im beet, unerreichbar sozusagen, digitalis, aber ich finde den sooo schöööön.
    naja, eigentlich ist ja fast alles giftig im garten, angefangen vom buxus.

    alles liebe
    deine dana

    AntwortenLöschen
  14. Ach ja diese Zangen gab es auf der Nadelwelt auch. Viel Spaß damit und mach weiter so schöne Sachen wie diese Buchhülle.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cornelia,
    snaps sind sooo dekorativ, zumal wenn sie so wunderschön von Stickereien umrahmt sind und eine Buchhülle zieren dürfen. Sehr, sehr schön, so transportiert man Bücher gerne ;-)))
    Deinen feine Zwergenparade und die ganz und garnicht giftige Schönheit habe ich schon in DaWanda bestaunt!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tagesausklang, Sonne wurde ja versprochen.
    Herzgrüße
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,

    bevor es gleich ab nach Ahrenshoop geht, schaue ich noch kurz bei dir rein, bewundere deine niedlichen kleinen Taschenzwerge und die zauberhafte Prinzessin Eisenhut, die mir so gar nicht giftig erscheint.

    Ja, und eine Kam Snap Zange nenne ich auch mein Eigen, allerdings liegt die noch ungenutzt im Schränchen. Wie gut, das ich jetzt weiß, an wen ich mich wenden kann, wenn es bei mir mit dem Kamsnapen losgeht.

    Allerschönste Pfingstgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia, als 1. danke für deinen Tip, vielleicht frage ich da wirklich nach.
    Habe ja schon einige Fotos gelöscht, aber es ist recht mühsam, weil man sie einzeln löschen muß.....
    Alles ist mühsam, wenn es plötzlich nicht mehr weitergeht, und das, für mich, schon das 2.Mal.
    Bin mir nicht sicher, wie ich weiter vorgehen soll, v.a., wie auch immer, es kostet wieder immens viel Zeit, die ich momentan nicht habe. AUch ist mir die Lust am Bloggen vorläufig vergangen....
    Schön ist deine gestickte Hülle mit dem Snap!
    Und die kleinen WIchteln sind allerliebst!
    So einen kleinen Kummerwichtel könnte ich da schon gebrauchen....
    Den Eisenhut hatte ich auch im Garten, ich glaube auch, daß meiner auch weg ist.
    Nun wünsche ich dir ein frohes Pfingstfest und lasse viele liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia,
    vorgestern waren wir zum Bummeln und Shoppen in Herrenberg. Und zwar deshalb, weil unsere Tochter mit einer Mitfahrgelegenheit aus München bis nach Herrenberg kam und wir sie dort abholen mussten.
    Ich bin immer wieder gerne in Herrenberg. Die Gassen, die Fachwerkhäuser... alles gefällt mir so gut!
    Natürlich musste ich auch an dich denken und überlegte, ob du inzwischen wohl wieder hier warst.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du dich melden würdest. Vielleicht hast du Zeit auf einen Kaffee. Und wenn es zu knapp ist zu uns zu kommen, kann ich auch nach Herrenberg fahren.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche (ich habe diese Woche Urlaub*freu*),

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.