Dienstag, 15. Mai 2012

Mein Stoffalbum



Geht es euch auch so?
Man hat schöne Stoffe, verbraucht sie und erinnert sich dann nicht mehr daran, wie sie hießen oder wie man noch einmal nach ihnen suchen soll.
Deswegen habe ich begonnen, die Labels der Stoffe und einen kleinen Rest davon auszuschneiden und auf Karten zu kleben, damit ich notfalls im www danach suchen kann. Nicht immer sind die Labels an kleineren Stoffstücken dran, dann klebe ich nur ein Stoffrestchen auf.







Verwendet habe ich einen Ordner für Kontoauszüge und sogenannte Trennstreifen für Aktenordner, die sind viel günstiger als Registerkarten.
Die kleinen Häkelblümchen hat mir die liebe Jutta (Blaustern)  geschickt, sie hat neulich eine ganz liebe Sendung an mich mit großen und kleinen Häkelblümchen gesandt. Danke dir nochmals herzlich, liebe Jutta!
Geklebt habe ich mit Klebestift, weshalb die Stoffe sich ein bisschen verzogen haben; man könnte das Ganze auch noch ein bisschen ordentlicher machen ;o)) ich arbeite daran!
Vielleicht eine Idee für euch?
Herzliche Grüße und viele gute Ideen wünscht euch herzlichst,

Kommentare:

  1. Huii!
    Das ist aber eine schöne und vor allem hilfreiche Idee! :-)

    Vielleicht lohnt es sich auch noch das Jahr und evtl. den (Web)shop einzutragen um die Suche zu erleichtern?!

    Viele liebe Grüße

    *Moni*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,

    ein tolle Idee für alle, die viel mit Stoffen arbeiten. Und die Umsetzung ist wunderschön. Da wirst du sicher, wenn es einmal richtig dick ist, gerne drin blättern und dich an die hübschen Stöffchen erinnern, die du schon verarbeitest hast.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ich musste in der Ausbildung immer einen Passepartoutrahmen darüberkleben.*g Das ist dann doch sehr viel aufwendiger. Sonst eben mit der Zackenschere die Stöffchen ausschneiden, so haben wir es mit den Nähproben gemacht.

    Es reicht auch, wenn du vielleicht nur die Ecken mit Klebepunkten mit dem Klebestift machst, dann verzieht es nicht so.

    Ich finde die Idee toll.

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,
    das ist eine prima Idee und ich glaube, das ich diese auch umsetzen werde. Ich habe mir vor Jahren ein Gartenbuch angelegt, wo ich aufschreibe (auch mit Bild und Beschreibung der Pflanze) welche Staude, Baum oder Busch ich wo gekauft und wann und wo im Garten gepflanzt habe. Und beim Durchblättern meines Gartenbuches erstaunt es mich immer wieder, wie schnell die Zeit vergeht und wie viele Jahre so manche Pflanzen schon bei mir/uns im Garten wohnt.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,
    für dich hilfreich, für mich wunderschön zum Ansehen. Ich finde es eine tolle Idee, die Stoffe so zu archivieren.

    Herzliche Grüße schickt dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. eine super schöne Idee - und wenn man noch dazu schreibt wo man sie her hatte, aus dem Laden oder aus dem WWW, dann hat man es nachher mit dem suchen auch einfacher ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal eine super Idee. Mir geht es nämlich genauso. Vor allem weiß ich auch oft nicht mehr, wo ich jetzt welchen Stoff her habe. Ich glaube, die Idee greife ich bei Gelegenheit mal auf, wenn ich darf.
    Liebe Grüße
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine originelle Idee, die erst noch wunderbar aussieht! Das werde ich mir merken - oftmals weiss ich ja nicht mal mehr, in welchem Laden ich sie gekauft habe, geschweige dann von wem der Stoff war!
    Danke fürs vorstellen und einen schönen Abend wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    so eine Art Gedankenstütze habe ich für mein Teddy-Mohair.Den Ordner habe ich aber nicht so schön beklebt und die Stoffe sind -etwas rustikaler- festgetackert.
    So eine kleine "Mustermappe"
    ist wirklich sehr hilfreich. Ich müßte mir das für Wolle auch mal angewöhnen.
    Herzliche Grüße
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja wirklich eine tolle Idee! Mit einem Link zum Shop kann man sich damit jede Menge Sucherei ersparen. Deinen genialen Einfall werde ich demnächst dann auch mal in die Tat umsetzen.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  11. Hu, hu, Cornelia,
    meine Blümchen sind im www und auf so einem schönen Stoffmusterbuch! Wow. Klasse Idee das Büchlein und so liebevoll gemacht.
    Machs gut und näh was schönes.
    Grüßle Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Cornelia,
    das ist ja mal eine geniale Idee.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  13. Eine super Idee, vielen Dank für den Tip <3<3<3
    liebe Grüße
    von STeffi

    AntwortenLöschen
  14. pretty organized :o) und schon hat Frau wieder etwas mehr Speicherplatz im Hirn ;o) wenn sie die schönen Stoffe hübsch abgelegt hat und sich nicht mehr merken muss, von wem welcher Stoff war... WUNDERBAR!

    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Cornelia,
    das ist ja wirklich eine praktische und schöne Idee zugleich,aber eigentlich machst du ja immer nur so schöne Sachen.
    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia, ws für eine schöne Idee!
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. liebe Cornelia, das ist eine super gute Idee, klasse !!! herzlichst Kathrin
    habt ein schönes, langes Wochenende !!!

    AntwortenLöschen
  18. Eine tolle Idee!!!
    Vielleicht sollte ich sowas auch mal mit meinen Bärenstöffchen versuchen... *grübel*...

    Ganz viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    tolle Idee ich danke dir ganz herzlich!

    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche, einen schönen Christi Himmelfahrt Tag, ich hoffe die Sonne scheint bald wieder, es ist so kalt geworden und der Strichweise Regen dazu, na ja in den nächsten Tagen soll der Frühling so richtig in die Gänge kommen, also viel Freude bei allem was du unternimmst, von Herzen ♥

    AntwortenLöschen
  20. WOW...das haste aber echt toll gemacht...vielleicht sollte ich mir sowas für meine Scrapbookpapiere zulegen...!!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag liebe Conni...
    drück Dich
    Deine
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. WOW...das haste aber echt toll gemacht...vielleicht sollte ich mir sowas für meine Scrapbookpapiere zulegen...!!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag liebe Conni...
    drück Dich
    Deine
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Cornelia,
    das ist aber eine wirklich WUNDERschöne Idee !!!!!
    herzliche Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  23. Das ist eine hübsche und originelle Idee, liebe Cornelia!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  24. Da hätte ich eine Idee :-) Mit der Big Shot und z.B. der Stanze "Top Note" oder einem anderen Motiv kann man die Stoffe auch ganz einfach ausstanzen. Wenn Sie dann bereits auf einem "Klebevlies" aufgebügelt worden sind, kann man beides ausstanzen und sofort in das Stoffbuch kleben. Also ich finde die Idee mit dem Stoffbuch genial! LG Jasmin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.