Samstag, 16. Juni 2012

Hoffnungsschimmer für mich...



......... dass wir "Mitteldeutschen" morgen auch mal wieder die Sonne zu sehen bekommen....
sende ich euch diesen Regenbogen, der gerade am Himmel steht....



Voller Optimismus blicke ich nach Westen...


mit liebsten Grüßen,

Kommentare:

  1. WOW!!!! Na, wenn das mal wirklich kein Hoffnungsschimmer ist!!!

    Meine Eltern sind zur Zeit in Dresden und haben das herrlichste Wetter!!! Ich will auch!!!! :O(
    Damit wir unseren Balkon auch endlich mal wieder nutzen können!! MEnno!!! ;O)

    Immerhin ist hier jetzt am Abend fast klarer Himmel und die Vögel singen, was das Zeug hält!!!! Haaaaach....

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Regenbogen!!!

    Ich habe gerade in meinem Blog geschrieben, dass es bei uns sehr heiß war.
    Ich wünsche dir und allen anderen in Deutschland einen SONNIGEN Sonntag!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    ich würd dir gern ein paar Sonnenstrahlen schicken, wir hatten heute 30°.
    Vielleicht kommt doch die Sonne auch zu euch.
    Wünsch dir ein schönes WE und lasse liebe Grüße da,
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte nicht nur das Erdbeermädchen dabei. Auch das gestickte Seifengartenschild. Aber den Ständer dafür hatte ich nicht dabei.

    Nächstes Wochenende werde ich auch noch das Rosenmädchen mitnehmen. Fiel mir nur zu spät ein.

    Gute Nacht, Biene

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein toller Regenbogen und ich gebe Dir ein bisschen Sonne von uns ab und hoffe sie kommt bei Dir an.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Glückspilze habt immerhin genug Sonne für einen Regenbogen, hier in Norddeutschland ist bald Landunter, wenns so weiter geht XD

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Foto! Ganz wunderschön hast du den Regenbogen eingefangen! Unser Himmel war eben auch knallgelb - so schön - hoffentlich kommt morgen wirklich die Sonne - wir sind morgen zu einer Schifffahrt von Vallendar aus eingeladen und ich freu mich schon so drauf - jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen - in dem Sinne - einen wunderschönen sonnigen Sonntag!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Alles Liebe und hab es fein Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein gigantischer wunderbarer Regenbogen! Liebe sonn-schickende Grüße!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein schöner Regenbogen. Ich liebe ja den Regenbogen und begeistert von den vielen tollen Farben. Wünsche ein schönes Wochenende und wenn sich die Sonne zeigt, dann sende sie bitte auch nach uns.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine Liebe,
    einen schönen Regenbogen hast du da eingefangen. Er ist wahrlich ein Hoffnungszeichen. Er bedeutet auch, dass Gott an uns denkt. Was passt besser zu einem Sonntag. Naja den Regenbogen hast du ja schon gestern fotografiert , es gilt eben auch Samstags :).
    Liebe Grüße aus dem heute bedeckten Süden. Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Was für schöne Bilder und..............es scheint zu wirken. Bei uns scheint "Sie" gerade. Mal sehen wie lange.

    Einen schönen Sonntag
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    seit Stunden sieht es hier am Mittelrhein so aus, als ob Deine Hoffnung erfüllt wird.Ich drück mal die Daumen und danke für das Foto. Ich liebe Regenbogen und die Farben, sie sind sooo zauberhaft.
    Also dann, hab einen feinen Sonntag.
    Herzliche Grüße
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  13. Danke für diesen tollen Hoffnungsschimmer....es hat geholfen!!
    Denn wir haben hier heute endlich Sonnenschein und blauen Himmel. Da werde ich gleich ausnutzen und einen Balkonlesetag einlegen, der erste in diesem Jahr :))
    Hoffe das auch bei Dir die Sonne vom Himmel lacht :)
    liebste Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Cornelia,
    hoffe das du heute Sonne hast.Hier bei mir ist leider keine.Ich schaue mir einfach deine schönen Blumenbilder an.Dein Foto sieht ja wirklich aus wie das Titelblatt von dem Buch.
    Das du den Nähkasten weggegeben hast,ist wirklich schade,aber ich sag in letzter Zeit auch so oft -ach hätten wir das mal nicht weggeben-.
    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Fotos, liebe Cornelia.

    Bei uns gab es am späten Nachmittag ein heftiges Gewitter mit riesigen Hagelkörnern - das habe ich selbst noch nie erlebt.

    Aber wenn es danach so herrlich regenfrisch duftet, mag ich es. Und da es warm bei uns ist, macht es Spaß, einzelne späte Regentropfen "einzufangen".

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.