Sonntag, 17. Juni 2012

Patrizia



Hallo Ihr Lieben,
eure lieben Wünsche und Sonnenstrahlen haben geholfen, heute haben wir endlich schönes Wetter!

                      -------------------♥♥♥Ganz herzlichen Dank!♥♥♥----------------------

Patrizia ist eine langjährige Patientin von mir! Auch kleine Schmusehunde müssen nämch ab und zu zum Wichteldoktor.

Heftigst geliebt und geknudelt brauchte sie schon füher ab und an eine Operation, und heute brauchte sie dringend ein neues Kleid.


Da ihre kleine Besitzerin nun schon etwas größer ist, habe ich es gewagt und den pinken Nicki, den ich nicht mehr vorrätig hatte, gegen den rot-gestreiften ersetzt, ich hoffe sehr, dass klein-Anna nicht allzu sehr enttäuscht ist.




Dafür ist dieser hier ganz weich und kuschlig.
Nun kann Patrizia mit neuem outfit in die Ferien starten, die bei uns schon in 14 Tagen beginnen.

Gleich werden wir hier wieder die offizielle Fanmeile eröffnen, die Stadionwurst wird gerade erwärmt und die leckeren Snacks vorbereitet.
Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend mit all dem, was ihr vorhabt, herzliche Grüße,



Kommentare:

  1. gefällt mir sehr gut liebe Cornelia ! ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. ach conni,
    frau puppendoktor pille mit der großen runden brille :)
    das hast du ganz schön hinbekommen. ich musste bissl wehmütig dran denken, wie ich hier bestimmt fünf-sechsmal mit puppi zur schneiderin musste.

    dann wünsch ich euch einen schönen (fußball)abend, bis bald
    dene dana

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön gesund gepflegt hast du den kleinen hund :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frau Kollegin! Den Hund hast du super hinbekommen! Da wird sich das Frauchen bestimmt sehr freuen. Ich wünsche dir einen schönen Fußballabend!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  5. Qué bonito !!!
    Me encanta!!
    saludos desde Tenerife.

    AntwortenLöschen
  6. Puppendoktorn kannst du auch!!!????! wundervoll!!!
    Das ist soooo allerliebst, dass du sogar richtige "Stammpatienten" hast!!! Ganz ganz toll sieht der kleine Liebling nun wieder aus! Da wird sich die kleine Besitzerin bestimmt freuen!

    Mein größerer Neffe hat ein Pferdchen, das er sooo so sehr liebt und das überall mit hin muss!!!Wie das mittlerweile schon aussieht.. aber ich finde es einfach nur großartig, wenn Kinder so ein Kuscheltier haben, das so sehr geliebt wird! Da wird mir ganz warm ums Herz...
    meine Kleine hatte eine Zeitlang immer eine bestimmte Puppe dabei, aber die Zeit ist irgendwie wieder vorbei...

    Jaaaaa. ... die Sonnenscheinwünsche sind auch hier voll eingetroffen (wir wohnen ja auch nicht soooo weit voneinander entfernt...) Ich habe mir heute doch prompt einen Sonnenbrand geholt auf dem Flohmarkt in Aachen... nächstes Mal bin ich eingecremt.. auch wenn es zunächst nicht nach Sonne ausschaut!!!

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!!!
    Viele allerliebste Grüße!
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia, hoffentlich gefällt es der kleinen Besitzerin, mir jedenfalls gefällt es auch!
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart und lasse liebe Grüße da...Luna
    Und: Danke!

    AntwortenLöschen
  8. Total süß! So eine liebevolle Kuscheltierärztin hätten wir hier auch benötigt, liebe Cornelia: Meine Jana bekam im Alter von 1/2 Jahr einen plüschigen Handpuppenbären. Er wurde Pezi genannt und entwickelte sich zu Janas unsterblicher erster großer Liebe. Aber so eine Liebe muss halt auch durch Höhen und Tiefen gehen. So wurde Pezi von einem Hund zerkaut, der ihn für seinen Spielsocken hielt. Ich hab ihn mühsam wieder geflickt. Ein anderer Hund hat ihn unter ein Pfahlbau-Haus entführt (in Südafrika). Pezi ging mehrmals verloren und kam immer wieder zurück. Jana bekam von einer anderen Mutti einen Ersatzpezi, den ihr Sohn nicht wirklich brauchte: Selbes Modell, aber ungeliebt und demnach viiiiel schöner. Jana nahm ihn dann zwar auf Urlaubsreisen mit, um den echten Pezi nicht mehr zu gefährden, aber Pezi blieb der Favorit - und ich durfte auch keine Teile von Ersatzpezi an ihn drannähen... Wenn du Pezi heute sehen würdest, ich weiß nicht, welche Empfindungen du hättest - vermutlich wie ich eine Mischung aus Lachkrampf und fassungslosem Mitleid: Dieses zerfetzte Putztuch soll mal ein Kuscheltier gewesen sein? Was ist den da passiert??? Aber Jana, 19 und mit einem sehr realen Freund ausgestattet, liebt Pezi immer noch inniglich. (Der Freund muss damit leben ;o))
    Dieses gar schäbige Aussehen bleibt der süßen Patrizia dank deiner sachkundigen Pflege ja erspart. Und ich hoffe, seine Besitzerin ist puncto "der Stoff riecht nicht richtig und greift sich auch ganz anders an" nicht wie Jana ;o))
    Herzliche Drückerlis und sonnige Montagsgrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    das ist ja ein super vorher nachher Umstyling für den kleinen Kuschelfreund! :O) Hast du schön gemacht! Die kleine Tierfreundin wird sich bestimmt freuen.
    Danke für dein liebes Lob zu unserer neuen Küche und du hast völlig recht, man braucht Nerven wie Drahtseile, hihi. Irgendetwas fehlt oder funktioniert immer nicht so wie es soll. Jetzt haben wir es schon fast geschafft und ich bin ehrlich froh, wenn das Werkzeug wieder im Schrank verschwunden ist. hehe.
    Sei ganz lieb gegrüßt, ich wünsch´ dir eine schöne und sonnige Woche
    deine Biene

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,

    so süss deine Patrizia, ihr neues Kleid gefällt mir sehr gut, auch der klein-Anna...

    Denkst du vielleicht an meine Bitte? Zwei Buben für meine Tochter?

    Dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Wer kann so einem knuddeligen Etwas schon widerstehen, egal welchen Anzug es trägt.

    Hast du prima gemacht, liebe Cornelia.

    Herzliche Abendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. liebe Cornelia, süß.......
    " Kleider machen Leute" nun kann weiter geknuddelt werden!

    liebe Grüße von Jasmin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,

    ich lese all deine Blogbeiträge immer mit einem Lächeln, du schreibst und beschreibst alles sooooo schööööön und liebevoll!!!

    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. So einen Schatz darf ich auch flicken. Der Sohn meiner liebsten Freundin vertraut mir seinen Max an, damit er nicht aus allen Nähten platzt.
    Das macht so viel Spaß die Kids wieder glücklich zu machen.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.