Mittwoch, 8. August 2012

Kurz mal gestickt und dann eine lange Nase gemacht...



Hallo meine Lieben,
ich melde mich kurz von "hinterm Nähtisch hervor", so langsam füllen sich die Kisten, in denen meine Püppchen schlummern bis sie hier ihren großen Auftritt haben dürfen...
da ich zwischendrin auch immer gern mal etwas Anderes nähe, kam mir die Probedatei vom Stickbär "Labels" gerade recht. Kurz und schmerzlos kann man hier ganz tolle Anhänger für Koffer, Taschen und Sonstiges sticken, auch für Buchhüllen und Schulhefte bestens geeignet.


Ich habe mich für die "Marmeladenvariante" entschieden... sehen sie nicht toll aus, die Anhänger, auf denen man gleich erkennen kann, was drin ist... (Motive/Schrift  zusätzlich eingefügt, Dateien Stickbär) , für liebe Menschen ein tolles Geschenk.





Auch aus Motivstöffchen lassen sich nette Labels gestalten.




diese feine neue Datei findet ihr ab heute wie immer im shop vom Stickbär.


--------------------------------------♣♣♣-----------------------------------


Nun aber zum zweiten Teil des Postes...

Warum habe ich wohl eine lange Nase gemacht?

In letzter Zeit mußte ich des Öfteren nach Bad Godesberg am Rhein. Kurz vor Ortseingang, an der B9, linker Hand, Stadteil Mehlem, fahre ich jedesmal an diesem Laden vorbei.... der leider nur Freitags und Samstags geöffnet hat.

Was für eine Fülle an Dingen..


Das alte Gitter.. perfekt für Rosen..seufz..


Man steht davor und schaut durch die Gitterstäbe des umzäunten Hofes und macht in der Tat eine lange Nase und Stielaugen.....

Wollt ihr es mir gleichtun?

Dann habe ich jetzt eine ganz Menge Fotos für euch und dann sagt mir bitte, was euch so bewegt, wenn ihr diese alte Pracht anschaut. *lach*
(Übrigens war ich auch schon zu Öffnungzeiten in diesem Laden - aber die Preise..... Herrschaftszeiten...die waren wahrlich wenig lustig).




die Hakenleiste hat auch Potential



schade, dass der  so vor sich hinrosten muß

die Läden da hinten sehen nicht übel aus

jede Menge alte Leitern habe ich gesichtet
dieses grüne Gartentor bräuchte ich dringend

was für eine Stuhlparade
ein altes Eisenbettchen.. gut dass ich schon eins habe..

hier würde mich die alte Kiste mit den Fächern interessieren...

auch die Emaillekanne wäre so mein Ding ;o))


Was mich bisschen traurig macht, ist die Tatsache, dass hier alles der Witterung ausgesetzt ist und tatsächlich auch kaputt geht.
Innen war ich auch schon, da gibt es eine Wand nur mit alten Koffern, Geschirr, alte Möbel, Bücher, Spielzeug und alles andere, was das shabby Herz begehrt. Aber wie gesagt, die Herren des Platzes wissen schon, wie begehrt die alten Sachen sind.
Wenn also mein Markt gut läuft, dann werde ich heuschreckenartig hier einfallen und mir ein Teilchen leisten.
damit das so klappt, muß ich aber noch jede Menge arbeiten!
Ihr seht es mir bitte nach, dass ich derzeit eure blogs nur überfliege, ohne zu kommentieren ja?
Danke euch ♥
Bald habe ich wieder mehr Zeit, bis dahin sende ich euch liebste Grüße,

Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    ja in dem laden war ich auch schon, super tolle sachen aber derart unverschämte Preise, Wahnsinn!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Da würde ich auch gerne mal stöbern....
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Cornelia,
    ich kenne auch solche Läden und deren Preise und mir fehlt jegliches Verständnis für dieses Massen-Horten von Trödel und dann nicht zu fairen Preisen verkaufen wollen! Sind wir doch mal ehrlich, da handelt es sich größtenteils um Sperrmüll! Ich verstehe ja, dass Ladenmiete etc. bezahlt werden muß, aber lieber lassen die alles richtig verrotten, als die Sachen zu verkaufen und Platz für neues Altes zu schaffen *kopfschüttel*!
    Tja, das Jagen und Sammeln kann schon bizarre Formen annehmen ;o)
    Deine Stickdateien sind wie immer super-süß!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. *schwärm* Die weißen Metallstühle würden etwas aufgearbeitet toll in meinem Garten aussehen...

    Deine Schildchen sind ja sehr süß, vor allem das, wo Erdbeere draufsteht und das Namensschild.

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Sachen es da gibt... Da leuchten die Augen... Ich würde da auch ganz viel finden : )

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Cornelia,
    der Laden ist ja sowas von toll,hab auf deinen Bildern soviel interessante Sachen gesehen und gleich geschaut wie weit er von mir weg ist.Leider(oder zum Glück)ist es doch etwas weit.
    Dein Marktstand wird bestimmt ein Erfolg,wer kann deinen niedlichen Püppchen und den anderen Sachen schon wiederstehen.
    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  7. uii fein - das ist ja nur 1Std17 min von mir entfernt ;-) Hmm, dann bist ja auch nicht weit weg von mir.
    Wo und wann bist auf dem Markt - vielleicht komme ich vorbei ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. PS.: Ich gehe aber trotzdem immer wieder zu/in solche(n) Läden, weil gucken ja auch Spaß macht ;o) Und wer weiß, das eine oder andere Schnäppchen ist ja vielleicht doch zu machen!
    Achja, für Deinen Markt wünsche ich Dir natürlich viel Erfolg :o)

    AntwortenLöschen
  9. Hihi! Gut, dass ich nicht soo der shabbyTyp bin.*lach Wobei der alte Tisch - so einen habe ich mal gesucht, weil ich ihn so gerne mit Mosaik belegen wollte.*g Da hätte ich dann wohl doch was gefunden.*gg

    Gut finde ich, dass das Zeug nicht einfach irgendwo verschwindet. Mir tuts immer total leid, wenn ich bei ebay Kleinanzeigen was reinstelle und sich keiner rührt.

    Liebe Grüße auch an die Püppis LOLO

    AntwortenLöschen
  10. hallo conni,

    wow, das sind ja tolle bilder, aber ich glaub schon, dass die freude am einkaufen oder einfach nur stöbern durch unverschämte preise sehr getrübt ist.

    ich wünsch dir ncoh einen schönen abend, du nähst bestimmt weiter gell

    deine dana

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Cornelia,
    ach mensch deine Stickereien sind einfach wunderschön,besonders die "Erdbeere" :)))
    Nun aber zu diesem Wahnsinns-Laden, da würde ich mir aber auch die Nase am Zaun platt drücken...oh und so ein wunderschönes Fenstergitter suche ich schon ewig, leider erfolglos und dort stehen sie fast in Massen einfach so auf dem Hof...naja nach dem Preis traue ich mich nun garnicht erst zu fragen, wenn Andrella schon sagt das es auch WAHNSINNS-PREISE sind seufz!!
    Dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Marlies
    PS: Bist Du denn nochmal bei Germaine gewesen?

    AntwortenLöschen
  12. liebe Cornelia,
    was für Reichtümer, ohhh meine Welt, das gefällt mir, ich glaube ich würde viel finden, damit habe ich keine Probleme,
    auf den ersten Blick; das alte nostalgische Waschbecken, das alte Fahrrad und verschiedene Eisengitter, die man zu allen Möglichkeiten gebrauchen kann und sich gut als Deko macht…….
    liebe Grüße in den Abend, der Stoff geht auf Reisen!
    liebe Grüße von Jasmin
    und wie immer schön deine Stickereien, deine Einfälle oft als kleine Wunder!!!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo meine Liebe,
    nun möchte ich mich auch mal wieder melden (ist halt Ferienzeit. Du bist ja wieder so fleißig. Schöne Dinge hast du genäht. Ich wünsch dir viel Erfolg und Freude für deinen Markt. Da habt Ihr ja ein riesen Fest, da passen deine schönen Püppchen ja wunderbar hin.
    Der Laden ist echt der Hammer! Das eine oder ander würde mir auch gefallen. Zum Glück sind die Preise so hoch sonst hätten die Bloggrinnen ja ruckzuck alles weggekauft :).
    Grüßle Jutta und näh schön fleißig

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,
    die Sticki-Labels sind süß, sie wären auch mit Lochniete versehen und laminiert sehr individuelle Schlüsselanhänger ;-)
    Der "shabby-Tempel" ist zwar die Verführung pur, aber so ganz ohne Antik- bzw. Flohmarktreiz.
    Ich wünsche Dir weiterhin erfolgreiches Kunstwerkeln!
    Mit lieben Grüßen
    Gabriele.

    AntwortenLöschen
  15. Deine gestickten Labels sind wieder so schön, liebe Cornelia. Toll, wie du das immer hinbekommst.

    Ich hoffe, du schaffst alles für den Markt, was du dir vorgenommen hast.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Oh, oh, oh, was für herrliche alte Sachen, da möchte man am liebsten in Deinen Blog springen und stöbern gehen.
    Ich wünsche Dir recht viel Erfolg auf dem Markt.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  17. Hihi, so ein tolles geschäft gibts bei uns in Wien auch. Aber richtige Schnäppchen kann man dort leider auch nicht machen... Dir drücke ich jedenfalls die Daumen, dass der Markt erfolgreich wird und Du dann den Laden plündern kannst :-))
    Liebste Grüße!
    Eri

    AntwortenLöschen
  18. ha, ich nochmal :)
    jetzt musst du nämlich tausend fragen beantworten, jawohl :)))

    alles liebe,
    deine dana

    AntwortenLöschen
  19. Also erstmal: Die Labels sehen super aus, liebe Cornelia - und ja, der Laden bietet einiges, was auch mein Herz begehrtne würde. Andererseits macht es mir ÜBERHAUPT keinen Spaß, viel Geld für Shabby-Sachen auszugeben, vor allem bei Stücken, die man zum Teil beim Sperrmüll findet (von da habe ich zwei traumhafte alte Eisenzaunteile) oder auf dem Flohmarkt "erhandeln" kann...Also bei mir würden die nicht reich... :o)
    Sei weiterhin schön fleißig, alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  20. Huhu liebe Cornelia,
    ja, habe schon von deinem Markt gehört ;) Oh je, und gerade am Wochenende soll es auch noch so heiß werden. Was toll wäre: Eine riesige Zinkwanne für dich gefüllt mit bretonischem Meerwasser, in der du hinter deinem Stand stehen könntest. Und ein bisschen Wassertreten zwischendurch würde die Durchblutung in Schwung halten... hm, aber mein Kopfkino hilft dir jetzt auch nicht weiter, gell?

    Oh mein Gott, der Laden... ich bekomme Schnappatmung. Das alte Gitter mindestens solltest du kaufen :D Das ist sooo schön und würde so perfekt in euren tollen Garten passen!! Aber ich kann mir schon vorstellen, dass die Preise nicht mehr lustig sind. Sonst würde ich bei meinem nächsten Heimatbesuch gleich mal bei den Fensterläden, der Stuhlparade (für unseren Balkon) und dem alten Eisenbettchen (um Schatz zu ärgern, hihi) zuschlagen.

    Liebe Grüße und ich wünsch dir was für den Markt!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.