Montag, 15. Oktober 2012

kleiner Zwischendrinpost



Hallo meine Lieben,
nur kurz auf die Schnelle zeige ich euch, was ich eben neben dem Sticken her fabriziert habe.
Man nehme:
Idealerweise (da die Größe perfekt passt) eine Dose Fleur de Sel du Camargue (gibts z.B.  im Rewe)


und die wunderschönen nostalgischen Labels von hier
Ich habe günstig ein selbstklebendes Stickerpapier erworben, so dass ich die Labels drucken und direkt aufkleben konnte. Vorher habe ich die Rückseite noch mit altem Notenpapier beklebt.


Wahlweise gehen auch Gläser oder Erdnussdöschen, ich bin sicher , ihr habt etwas Passendes.
Den Korkdeckel kann man so lassen oder noch mit Spitze schmücken.
Ich find´s genial.
Passt zur nostalgischen Flasche.



Viel Spass beim Nacharbeiten, herzliche Grüße,


Kommentare:

  1. liebe Nele, ich wünsche dir einen schönen Abend ! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia
    schöne Idee mit den neuen Mäntelchen für's Salz.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Cornelia,
    das sieht aber hübsch aus.
    Ich liebe dieses Fleur de Sel du Camargue ja auch.
    Aber auf diese Idee, die leeren Dosen zu verwenden, bin ich noch nicht gekommen.
    Dankeschön für die Idee.
    Ganz liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Cornelia,

    ich finde die Dosen sehr schön. Man könnte ja daraus auch eine schöne Kerze machen. Einfach selber wachs einfüllen. Dann leuchten die Dosen auch noch. hihihi.
    Sehr schön. Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  5. Schön und romantisch! Die alten Notenblätter und die Salzetikette haben mir aber auch gefallen :O) Hab mal gelesen, dass das auch mit Serviettenkleber geht. lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, du Liebe, das gefällt mir auch sehr, sehr gut!!! Und was mir außerdem noch in deinem Küchenregal aufgefallen ist: Eine Vogesenkuh-Käseschachtel - von solchen Kühen hier, stimmt's?
    http://rostrose.blogspot.co.at/2011/12/fachwerk-und-feinschmeck-elsass-teil-4.html
    Hab eine schöne neue Woche, alles Liebe, Traude


    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nele,

    endlich schaffe ich es, mal wieder eine kleine Blogrunde zu drehen. Die Idee ist ja wirklich zauberhaft!

    Gehts Dir und Deinen Lieben gut? Bei Dir stehen bald sicher einige Märkte an (Richtung Weihnachten)... vielleicht bist Du auch mal auf einem in der Nähe? Das wäre schön!!

    Nun lasse ich Dir liebe Grüße hier!
    Lony x

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Cornelia,
    schöne romantische Idee. Da werd ich morgen in der Mittagpause gleich mal losziehen zu Rewe. Die Dosen kannte ich noch gar nicht
    ganz liebe Grüßle Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful! Nice idea to print on paper that already has a sticky back! I like the sheet music you used around the back also. Here's a link back to my post, in case anyone else would like to see:

    http://www.lilac-n-lavender.blogspot.com/2012/10/french-perfume-label-project-printable.html

    Thanks for letting me know what you made, and have a wonderful day!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,
    was für eine wunderschöne Idee!
    Danke auch für den Link mit den Labels :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Herbsttag !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön du das wieder gemacht hast.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja echt wunderschön aus, du hast aber auch tolle Ideen.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  13. So romantisch, liebe Cornelia. Das schaut jetzt aus wie ein Mitbringsel aus Frankreich.

    Sonnige Herzensgrüße aus der Hauptstadt

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia
    die Dosen sind wunderschön geworden.
    Schaun aus wie gekauft.
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt

    AntwortenLöschen
  15. Boa, sieht hammermäßig aus!
    Mir gefällt so eine geschmückte Dose irrsinng gut, weiß auch, dass sich verschiedene Döschen anbieten würden, mir ginge es heute eigentlich mehr um das Salz.
    Leider bekomme ich dieses bei uns überhaupt nicht.
    GlG Anneliese

    AntwortenLöschen
  16. Eine feine, nostalgische Idee, liebe Cornelia, gefällt mir richtig gut.
    Ja, es ist so, die Zweit Sommer-Weihnachten ist nicht gar so lange, dennoch mag ich auch die Herbstdeko sehr.
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.