Freitag, 19. Oktober 2012

Von Igeln, Sterntalern und Trends aus französischen Läden

Hallo meine Lieben,
schon wieder eine Woche um, derzeit blogge und poste ich selten, aber heute dafür lange, ihr werde Einiges zum Lesen/Anschauen haben. Wollt ihr?
Zu allererst meinen lieben und herzlichen Dank für eure Treue und Kommentare,  auch wenn ich selber derartig im Verzug bei EUCH bin, bitte seht es mir nach, mein Alltag ist derzeit wieder einmal voller Termine.

Dann beginnen wir doch mit der süßen, brandneuen Igel-Datei von Mara Zeitspieler, erhältlich in ihrem micronaut shop.


Es gibt verschiedene Igelchen, die Abenteuer erleben, aber auch Motive wie Blätter, Schirm, Gießkanne,...





hier z.B ideal auf einem Täschchen:



ein tolles Geschenk für einen Gärtner, Samentütchen rein, fertig!
Oder hier: ein fertiges Utensilo geschmückt,



die braucht man immer , und das Igelpärchen macht gleich gute Laune.
Es sind ganz goldige Herbstmotive, die man überall prima einsetzen kann und die gar nicht so jahreszeitlich festgelegt sind.
auf Maras blog könnt ihr noch mehr erfahren. Die Datei gibt es hier
      ------------------------------------♥♥♥----------------------------------

da ich sowieso gerade am Sticken war, probierte ich vor einigen Tagen die Datei vom Stickdateien shop noch aus:


ein Sterntalerkissen für den shop ist entstanden




und da ich den Engel so süß fand, habe ich noch ein kleines Nachttisch-Schutzengelkissen gestickt und genäht.


Diese Dateien findet ihr im Stickdateien-shop, sie gefallen mir auch sehr, da sie so zart und märchenhaft sind.

                              -----------------------------♥♥♥-------------------------------


So, nun gehts aber nochmal ab nach Südfrankreich. Ich nehme das schöne Wetter zum Anlass, euch noch ein paar Urlaubsbilder von schönen Geschäften zu zeigen, das geht doch immer, stimmts?

Eine in Frankreich sehr bekannte Marke ist MathildeM,  bei der alles in weiß, vintage, engelsgleich und betörend duftend daherkommt.




In diesem zauberhaften Laden habe ich letzes Jahr schon eingekauft, und auch dieses Jahr verweilte ich lange darin, habe mir alles genau angeschaut und natürlich auch ein paar Sachen gekauft.
Eine weitere bekannte Marke ist ORVAL, sie verwenden die alten Kindermotive und drucken sie auf alles, was man sich vorstellen kann, Dosen, Taschen etc... Auf dem Regal könnt ihr eine Auswahl davon erahnen.





♥♥♥

Natürlich gibt es auch genügend Möbel- und Einrichtungsgeschäfte, die die die aktuellen Trends bedienen..
in diesem zauberhaften Laden konnte ich so einige Dinge entdecken, die ich so gleich hätte mitnehmen wollen...





und diesmal konnten wir auch in den Antikladen bei St Tropez, --- hier nur ein paar Impressionen vom Hof...
beim Anblick der alten Fensterläden möchte man doch am Liebsten das ganz dicke Portemonnaie herausholen können... denn es ist sagenhaft teuer dort, eigentlich unbezahlbar.




genau so wie im Zentrum des Antikhandels von Frankreich, in Isle-sur-la-Sorgue; das ist DER Ort, an dem der meiste Trödel und die wertvollsten alten Dinge Frankreichs gehandelt werden.
Immer an Ostern findet ein zweitägiger Antikmarkt statt, den wir früher schon öfter besucht haben, -- ihr könnt euch nicht vorstellen WAS man da alles kaufen kann, im Ort selber steht ein Antikladen neben dem Anderen. Wir haben auf der Rückfahrt einen ganz schmerzhaft kurzen Kaffeestopp eingelegt, ich konnte nur kurz ein paaar Schnappschüsse machen, dann war es das auch schon.



in der Innenstadt begegnete mir dann noch dies hier:






Nun hoffe ich, dass euch mein langer post nicht gelangweilt hat und ihr ein bisschen Spass am Gucken hattet.
Ich wünsche euch ein wunderschönes sonnig-warmes Wochenede, von Herzen liebe Grüße,





Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    das sind ja tolle Bilder aus Frankreich! Da möchte man direkt stöbern gehen. *schmacht*
    Das gehäkelte Teekännchen und die Tassen dazu sind wundervoll!!!
    Die Igeldatei ist auch sooo süß! Die Igelchen sehen total niedlich aus! Schön hast du alles umgesetzt!
    Ganz liebe Grüße
    von der Biene

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cornelia,
    hach, bei den Urlaubsfotos bekam ich direkt Fernweh, denn wir waren in der Vergangenheit 3x in der Provence und 2x davon auf einem Campingplatz in Isle-sur-la-Sorgue :o) Wir mieteten immer ein Mobilhome und auch wenn die sehr einfach in der Ausstattung sind, haben wir uns immer wohlgefühlt. Der Wochenmarkt dort ist der Hammer, die Farben, die Gerüche, die Vielfalt...großartig! Der Antikmarkt ist wirklich nur zum Anschauen, die Preise leider astronomisch hoch. Überhaupt haben die dort Preise auf diversen Flohmärkten für Dinge, die schon nicht mehr shabby, sondern der reinste Schrott sind. Das hat mich, ehrlich gesagt, etwas schockiert. Aber sei's drum, uns zieht sowieso mehr die Landschaft dort hin und gucken und fotografieren kostet ja nichts ;o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Als könnte uns ein Post von dir langweilen!!!!! :O)
    Zauuuuberhafte Dinge hast du da entdeckt!!! Ich kann mir vorstellen, wie das ist, wenn man in kürzester Zeit versucht so schnell wie nur irgend möglich, alles aufzu"saugen", was an Eindrücken auf einen niederprasselt in einem so bezaubernden Lädchen... mein Mann möchte immer schnenn schnell raus aus solchen Läden ;O) Dann muss ich mich immer beeilen, damit ich auch nichts Zauberhaftes übersehe....

    Ich drücke dich feste!
    Hab in letzter Zeit einen Blogdurchhänger ;O) Bzw. ich lese, bin aber zu faul zum Kommentieren... uiuiui....

    Hab mir ein schönes Wochenende!
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Schön, schön, die Urlaubsbilder und deine Kissen. Sicher hätte ich in den Geschäften auch ganz viel gefunden. Es ist dann immer so eine schwere Entscheidung im Urlaub noch viel einzukaufen, da müßte Frau mal einfach so hin.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Ps. Sterntaler und Engel sind ja wirklich ZU süß!!!
    Ganz ganz bezaubernd!!!!

    AntwortenLöschen
  6. hach, super bilder aus frankreich! schön war auch, dich im spiegel zu sehen :)
    außerdem haste wieder so fleißig gestickt und genäht, das ist ja auch nicht mal eben so gemacht!

    schönes wochenende, conni, deine dana :o)

    AntwortenLöschen
  7. bei dir ist's doch nie langweilig, liebe cornelia ☺
    dein sterntalerchen gefällt mir allerdings mit abstand am besten ☺ zauberhaft!
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,
    vielen Dank für's Sticken der "Igel im Herbst"! Ganz wunderbar sind Deine Ergebnisse geworden!
    Deine Urlaubsbilder machen mir auch Lust auf Verreisen... genial finde ich das Bild von den Fensterläden!
    Herzlichen Gruß und ein schönes Wochenende
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia, deine neuen Stick-Näharbeiten sind allesamt schön, aber die mit dem Schutzengerl ganz besonders! ♥
    Und die Frankreich-Fotos...bei all den Herrlichkeiten bräuchte man nicht nur das ganz ganz dicke Börserl, sondern auch das passende Ambiente dazu! ;)
    Ich hoffe, daß du trotz deiner termlichen Zeitnot doch das schöne Wetter geniessen kannst!
    So wünsche ich dir ein schönes WOE und lasse liebe Grüße da....Luna

    AntwortenLöschen
  10. Herrliche Bilder! Besonders die gehäkelten Teetassen und die Dosen finde ich ganz toll! Viele Grüsse Lotta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    Schöne Urlaubsbilder hast Du da. Kann mir gut vorstellen, wie sehr man in Versuchung geraten kann...
    Hach und dann die Stickdateien! Süß! Hin und weg bin ich vom Engelchen! Versuchung pur!!! Ist wohl die Retourkutsche, kicher - Du weißt schon...
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Cornelia,
    ach, da könnte man sicher Stundenlang stöbern. Schöne Bilder hast du da mit gebracht. Kann mir gut vorstellen, das die Dinge nicht nur sagnhaft schön sondern auch sagenhaft teuer waren.
    Deine gesticketen Sächelchen sind aber auch wieder zu goldig, besonders Sterntaler und das Engelchen.
    Grüßle Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Oh, ich hatte Spaß am Gucken :O) Die Häkelkanne find ich natürlich spitze :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia
    Ich staune immer was wieder hübsches von der Stickmaschine hüpft! Als Engelfan gefällt mir natürlich das kleine Rosa-Kissen ganz besonders gut! Und deine Ferienimpressionen sind allesamt wunderschön und es "gluschtet" einem richtig, auch einmal dorthin zufahren!
    Ein prächtiges Wochenende wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  15. Danke für die schönen Bilder liebe Cornelia!! Auf deinem Blog finde ich es nie langweilig!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,
    ich dank' Dir für die vielen wunderschönen Eindrücke...
    Zauberhafte Stickergebnisse und sooo verführerische shabby Dinge.
    Dem Spiegel-Foto hab' ich mal zugezwinkert ;-)))
    Alles, alles Liebe
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  17. Als Romantikerin wird man bei dem Anblick der letzten Bilder schwach, liebe Cornelia. Ich erinnere mich noch an das letzte Mal, als du mit diesen Fotos "nach Hause" kamst.

    Wunderschön und entzückend sind auch die Mädchenbilder.

    Herzliche Grüße für die letzte lange Oktoberwoche

    Anke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia,
    ich glabue, dabei ist niemandem fad geworden ;o)) Also zunächst mal zu den Stickdateien, da war das Sterntalerkissen mein Favorit. Und was die Läden betrifft - jetzt ahne ich, warum Herr Rostrose nicht mit mir nach Frankreich fahren will: Eine innere Stimme sagt ihm, dass mir die Läden dort zuuuuu gut gefallen könnten ;o)) Ja, da hätte er mich wohl aus jedem einzelnen nur schwer herausgebracht ;o)))
    Ich verabschiede mich gerade in eine längere Urlaubs-Blogpause und starte gleichzeitig ein hübsches Giveaway - hast du Lust, mitzumachen? Würde mich freuen!
    Alles Liebe, Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  19. Ach, liebe Cornelia, hätten wir zwei doch gemeinsam in diesen wunderwunderschönen Läden stöbern können! So schöne Fotos hast Du geknipst. Doch wir hätten sicherlich einen Kleinbus benötigt, um all die schönen Dinge zu transportieren, die wir gemeinsam eingekauft hätten.... Besonders die nostalgischen Kindermotive haben es mir angetan.
    Sei ganz lieb gegrüßt von Deiner Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.