Dienstag, 27. November 2012

Carolina, der Advent und ein langer post



-------------------♥♥♥------------------


So, ihr Lieben, wo beginne ich?
Erstmal mit einem riesig großen Dankeschön für eure herzlichen und lieben Kommentare zu Susanna. Ich hab mich sooo gefreut!! Danke!!!!♥♥♥
Wie immer hab ich nach einem turbulenten Familienwochenende es NICHT geschafft, mich persönlich bei euch zu bedanken* schäm* ........wie immer...
ich hoffe ihr seht es mir nach, denn ich habe dafür für alle, die mich so traurig anschrieben, weil Susanna so blitzschnell weg war, noch eine Adventsmaus genäht, Carolina, die Schwester.






Carolina ist vergeben



Sie trägt eine Kittelschürze über ihrem Leinenrock und ist mindestens so liebevoll und aufwändig genäht wie Susanna, dazu hat sie auch noch die kleine Glocke dabei, und ich bin gespannt, ob sie euch auch so gut gefällt wie die andere.

---------------------♥♥♥------------------


Seit einigen Tagen habe ich das neuste Buch von Tilda bei mir, und auch wenn ich es nicht so mit den Tildapuppen habe, durfte doch ein kleiner Tassenengel entstehen.





Ganz ehrlich, mit den Köpfen und den gemalten Gesichtern stehe ich auf Kriegsfuß, das wird bei mir nicht so recht was, lieber sticke ich die Augen.. aber für den Anfang gehts... ich werd bestimmt noch welche mit "meinen Köpfen" machen
Tassenegelchen durfte in einer uralten Kindersammeltasse Platz nehmen-
schaut mal, sie ist es wert, dass man sie mal etwas näher betrachtet.




ein Dachbodenfund aus dem Hause meiner lieben Freundin, genauso wie der süße Puppenherd, der als Kulisse für die Zuckerbäckerin diente, die zu Biene auf die Stoffwiese gezogen ist.


Der Herd ist so schön!♥

Zuckerbäckerin und kleine Schneiderin durften zu Biene und Dana ( ins Pünktchenglück) in deren wunderschöne Puppenläden ziehen... dort passen sie perfekt hinein.





(einziges kleines Bild vor der Abreise)
 


Mögt ihr noch einen Blick an die Haustüre werfen?



Nach dem Besuch einer unglaublich schönen Adventsausstellung am Samstag packte mich der Rappel und ich sammelte  schnell alles ein, was der Sturm uns in den Garten geweht hatte, immerhin fand ich an der Strasse noch eine feine Hagebuttenranke, die mit den Lärchenzweigen gut harmoniert.


Naturfarben mag ich am Liebsten



auf dem Balkon dürfen in der milden Temperatur die Alpenveilchen ausharren.





Auf dem Lazaretttischen fängt es auch schon an, ein bisschen weihnachtlich zu werden.
so nach und nach... nie alles auf einmal..



und mit den Christrosen beende ich meinen langen post für heute!!
Ich hoffe, es hat euch gefallen, ganz liebe Dienstagsgrüße und alles Liebe,

Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    na und ob die Carolina genauso toll ist wie die Susanna!! Sooo hübsch!!! ♥
    Und die Adventsbäckerin sowie die Schneiderin hab ich schon bei Biene bzw. Dana bewundert! Auch ganz, ganz süß!
    Und der Tassenengel ist ebenso knuffig!
    Oh und Deine Adventsdeko vor der Tür gefällt mir sehr! Nun wird es Zeit, dass ich meine auch fertig mache! Die Christrose, Hagebutten und Lärchenzweige sehen sehr schön zusammen aus!
    Ganz liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  2. Danke libe Cornelia für Deinen lieben Bericht!
    Voriges Jahr im November hast Du auch eine kleine nicht pastellfarbene Püppi genäht, ganz in kräftigem Rot + Grün, weißt Du noch?
    Sie sitzt bei meinen Teddys + fühlt sich dort sehr zu Hause + strahlt mich an.

    ein ganz lieber Gruß von der Martina, die auch Dir eine wunderschöne Adventszeit wünscht

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,

    soll ich ehrlich sein? Mir gefällt die Carolina noch besser als Susanna. Ich denke, dass das am Kleid liegt.

    Entzückend sind auch die anderen Wesen, die die Zwergenwelt Richtung Stoffwiese und DDED verlassen haben.

    Du bist halt eine Könnerin.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. huhu conni,

    die ist aber wieder süß, die carolina, mit den zwergen auf dem schürzlein :)
    und der tassenengel, na in den hab ich mich auch gleich verliebt, als ich das buch bekommen hab. trau mich aber nicht daran, müsste mir dann hautstoff besorgen etc. und die haare und federchen.
    tassen hätt ich ja schöne und genug hier, allein das engelchen...

    ja und dieser puppenherd ist ja wohl der hammer! sogar mit backformen! und wie toll er von der größe zu deinen püppchen passt, total schön :))

    ich wünsch dir noch einen gemütlichen abend, werde nachher nochmal "dampfen".

    deine dana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Cornelia -
    ich fasse mich kurz , deine Puppenkinder sind alle ein Traum ,
    sie erinnern mich immer an die Käthe Kruse Puppen .
    Sehr schön gefällt mir deine Außendeko . Die Christrose und die Zweige - schlicht aber dennoch edel .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia
    Ich bin überwältigt und weiss gar nicht wo ich anfangen soll: Das Tassenengelchen ist einmalig schön, sowas habe ich wirklich noch nie gesehen! Dass auch die Carolina ganz schnell ein neues Daheim gefunden hat, wundert mich nicht - sie ist ja so hübsch und wer umgibt sich nicht gern mit hübschen Sachen!! Und eine Naturdeko gefällt mir sehr - ich bin dieses Jahr auch so auf dem natürlichen Tripp! Ein rundum herrlicher Post gespickt mit vielen tollen Bildern! Herzlichst Rita, die sich sehr gefreut hat über deinen Kommentar! Danke!

    AntwortenLöschen
  7. wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit ! liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. sooooo schön.....und dein tassenengelchen finde ich ganz ganz allerliebst...liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Cornelia,
    ich bin wieder einmal hin und her gerissen. Die Püppchen sind wieder einmal Zauberhaft und deine Deko ist wunderschön.
    Ich wünsche dir auch eine schöne Adventszeit
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Cornelia, Deine Puppenkinder sind ja wieder einmal absolut herzallerliebst und passen ja sooo herrlich in diese kommende Adventszeit. Ich bin ja ganz begeistert, dass Du das neue Tildabuch besitzt. Bei mir stehen alle (fast) vollständig im Regal, doch beim letzten zögerte ich noch, weil ich nicht die Gelegenheit hatte, einmal hineinschauen zu können. Kannst Du es empfehlen??? Ich wäre Dir für einen Ratschlag sehr dankbar.
    LIebe Grüße vom Aschenbrödel soll ich bestellen ......... und von Rapunzelchen ........
    Alles Liebe von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    traumhaft sieht es bei dir aus! Deine Dekorationen zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht, genauso wie Deine allerliebsten Püppchen!
    Das Tassenengelchen ist auhc so schön!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag und ebenso eine wunderschöne Adventszeit!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Soll ich ehrlich sein? Carolina gefällt mir noch besser als Susanna - eine Kunst!
    Die Zuckerbäckerin ist ja auch goldig , bei Dir und Deinen Püppchen werde ich echt neidisch!
    Mach dich nicht selbst schlecht, Dein Tassenengel ist auch gelungen. Ich dneke ich muss mal ins neue Tildabuch spitzeln.
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Schön deine Deko, so natürlich gefällt mir auch unheimlich gut. Deine Puppen sind ja so niedlich, kein Wunder dass die immer so schnell weg sind.
    Ich wünsche dir auch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Cornelia,

    was für ein schöner und laaaanger Post. Ich habe jedes Bild genossen. Ich weiß gar nicht, was mir besser gefällt. Deine Püppchen mit den hübschen Details, der witzige Tassengengel oder deine schöne Winterdeko. Du hast echt ein Händchen für beides.
    Grüßle Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Deine Püppchen, alle so wunderschön! Besonders hat es mir die Schneiderin angetan, sie hat ja jetzt so einen tollen Stoffladen, lg, Raphaele

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreibst, auch wenn ich nicht immer sofort antworte, so freue ich mich doch so sehr! Liebsten Dank!♥
Cornelia