Donnerstag, 22. November 2012

Ein Unikat und neue Bewohner


---------♥♥♥--------

Wenn es Richtung Weihnachten geht, dann mag ich gar keine pastelligen Töne mehr im Haus, sondern weiß und rot, am Liebsten dunkles Rot und gerne Naturtöne.


So ist auch Susanna entstanden, aus Leinen und dunklem Rot, aus einem wunderschönen Rest Stoff, den ich schon letztes Jahr aus Wiesbaden mitgebracht habe, bestickt mit Herzen, vorn und hinten, so schön.


♥♥♥

♥♥♥
Susanna ist ein ganz liebes Püppchen,   27 cm groß, mit Filzkörper und voll beweglichen, biegsamen  Armen aus Sisaldraht, weich und kuschlig mit Schafwolle gefüllt. Fast erinnert sie mich ein wenig an Piroschka aus dem Film (kennen die Älteren unter euch bestimmt) mit ihrem roten Band im Haar,


♥♥♥

♥♥♥
aber sie passt hervorragend zu jeder Dekoration und ist ein besonderes Unikat.
sie bringt auch noch eine feine Weihnachtsglocke mit..


Rocksaum mit süßer Borte und französ.Klöppelspitze

Wer sie adoptieren mag, kann sich direkt bei mir melden.



39,00 euro plus Porto
Susanna ist vorerst reserviert


Der Preis ist etwas höher als sonst bei den Großen, aber ich habe viele Stunden gestern an ihr gearbeitet.

-----------------------------------------------------------------♥♥♥---------------------------------------------------------


Wer es lieber kleiner mag, Lara ist die "kleine"Schwester von Susanna und im shop erhältlich..


--------------------------------------♥♥♥♥♥♥-------------------------------------

Neue Bewohner haben sich übrigens hier breit gemacht....

...............................................................als ich diese Hunde hier


in dieser neuen Zeitschrift

gesehen habe, wußte ich gleich, dass ich meine Hundeallergie überwinden werde ;o)))) und die Dackelfamilie hier einziehen darf ;o)).


***

***
Ich habe sie aus Cord und Wollfilz genäht, und ich sage euch, es hat soooooo einen Spass gemacht, ich glaube, die vermehren sich noch bei mir !;o))



Seit ich fast alle Aufträge erledigt habe, komme ich endlich dazu, wieder etwas mehr für mich zu nähen und vor Allem, ein paar eigene Ideen für den kommenden Weihnachtsmarkt umzusetzen.

Von Herzen möchte ich mich noch für eure lieben Kommentare zum letzten Post bedanken, ich werd´ das später noch persönlich bei euch tun und euch auf euren blogs besuchen. Danke, dass ihr eure Meinung gesagt habt, ich freue mich sehr darüber.
Ich wünsche euch einen wunderschönen Resttag und lasse herzliche Grüße da,

Kommentare:

  1. Hallo liebe Cornelia,
    zauberhaft sind die beiden Püppchen Susanna und Lara geworden. Wunderschön ihre Kleidung in diesen Farben und mit der Spitze am Saum.
    Die Dackelfamilie ist herrlich. Nun hast Du also auch Hunde im Haus;)
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Deine Püppchen sind wieder so süß :) und die Dackelfamilie ist auch hin reissend : )

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    beide Püppchen sind sowas von süß!! ♥
    Und die Dackel sind auch ♥ig!
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia!
    Du warst ja wieder fleißig! Die beiden Püppchen sind total süss und werden sicher bald ein neues Zuhause finden. Ich kann mir vorstellen, wie viel Arbeit da drin steckt, von daher finde ich den Preis völlig ok und eigentlich noch etwas zu niedrig. Handarbeit ist eben (fast) unbezahlbar. Deine Dackelfamilie ist aber auch süss, gegen solche Hunde habe ich auch nichts.

    Ganz liebe Grüße
    Daniela.

    PS: Ich bin übrigens ganz deiner Meinung wegen den Tannenbäumchen!! Außerdem verstehe ich nicht, was an so einem krakeligen Bäumchen schön sein soll.

    AntwortenLöschen
  5. die Hunde finde ich nett, ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Hach, sind die alle wieder niedlich - sowohl die beiden Mädels, als auch Deine Hundefamilie.
    Susanna hat wirklich ein bisschen Ähnlichkeit mit Piroschka. Jaaaa, ich kenne den Film. Schließlich bin ich ein Fan von "alten Schinken"... ;-)

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,
    Deine neuen Mädels sind wunderschön! und die Dackel sind ja auch putzig! Fleissig hast Du wieder gewerkelt. Es macht immser soviel freude, Deine herrlichen Geschöpfe zu betrachten!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Nachmittag !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,

    die beiden Damen sind wieder zauberhafte Geschöpfe. Mit dem dunklen Haar und der Kombination von weiß/natur und rot ähneln sie Schneewittchen sehr. Das mag ich.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    die Hunde sind ja suuuuper! Und auch Lara und Susanna sind einfach liebreizend! Bestimmt finden sie schnell neue Besitzerinnen.
    Herzlichen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön hast du wieder gearbeitet. Ich finde die Hunde auch super süß. Und die verschiedenen Stoffe, das gefällt mir besonders gut.Die Zeitschrift habe ich noch nie gesehen. Ich freue mich immer wenn es bei dir etwas Neues gibt.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  11. hallo liebe cornelia,
    na das dachte ich mir, dass susanna ruckzuck verkauft ist. ganz zuckersüß ist sie wieder! der lange zopf und die geringelten bein :)))
    die dackel sind auch sehr lustig, haste gleich powergenäht!
    ich war heute bei deiner kleinen schneiderin in ihrem schönen laden, brauchte ja paar stoffe für das hauskissen.
    da ist es immer zu schön :)

    glg, deine dana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    Susanna und Lara sind ganz süß geworden. Die Große erinnert wirklich an Piroschka, auch wegen der roten Stiefelchen, alles richtig fein und elegant. Du hast Recht, in der kuscheligen Winterzeit schmeicheln Naturtöne und dunkelrot.
    Die Dackelchen sind putzig, richtig knuffig ;-) Vielleicht führt ja eines Deiner Püppchen mal so einen im Mini-Format gassi.
    Ganz liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  13. Von Piroschka ist vor allem das herzige Kleidchen. Drinnen steckt für mich die Maria aus der Westside-Story! "I am pretty, oh so pretty...."
    Da ich nur ein Kinderherz, aber keine kleinen Kinder mehr habe lächelt mich die kleine Lara aber auch mächtig an! Deine Püppchen sind einfach eine eigene Liga!
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Du Liebe
    "die Kleine passt zur Dekoration" oder doch eher umgekehrt, so schön wie Du Deine Fotos gestaltest....

    Die ist wieder so herzig und detailreich, das gefällt mir an Deinen Arbeiten so.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  15. ach liebe cornelia....ich freue mich sehr, dass ich dein blögsche entdeckt habe....deine susanna ist ja allerliebst, auch deine neue hundeschaar....nu pass nur auf, dass sie nicht zu wild umherwuffen....*lach*
    liebe grüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Cornelia,
    deine zwei Püppchen Susanna und Lara gefallen mir sehr gut. Rot finde ich für die Weihnachtszeit besonders schön.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia

    deine Susanna ist ganz bezaubernd. An die Piruschka erinnere ich mich sehr gut. Ich habe sogar mal meinen Eltern Bauchschmerzen vorgeflunkert, damit ich nicht mit ihnen in die Kirche musste. Dann habe ich die Piruschka geguckt. Ich habe die Verfilmung geliebt.
    Gut dass die Dackelchen keine Tierhaarallergie verursachen. Du warst sehr fleißig.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  18. Liebste Nele,
    Susanna ist suuuuper schön geworden!!! Die Arbeit hat sich total gelohnt! Ihre kleine Schwestern gefällt mir auch sehr gut!
    Und die Dackel.... naja, ich mag Hunde auch nicht soooo gerne, naja, nur manche, vor allem genähte, ich bin eher Katzentyp, aber deine Dackel.... die kleine Horde sieht super lustig aus. :O) Es ist schon wieder so witzig, weil wir uns anscheinend ziemlich ähnlich sind. Den kleinen Dackel von Heike (ginihouse3) nähe/sticke ich nämlich auch als nächstes. :O))) Die gibts für die Mädels zum Nikolaus.
    Ich komme so gerne bei dir vorbei, immer gibts was tolles zu schauen!
    So, jetzt mache ich mal mit den Petits Fours weiter....
    Liebste Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Cornelia!!! hach, wunderschön ist deine Susanna!!! Die hast du ganz ganz wundervoll gezaubert!! All diese liebevollen Details!!! Wunderschön, kaum in Worte zu fassen! Und ihre kleine Schwester ist so niedlich!!

    Mensch, du warst so fleißig! Die Dackel sind ja auch einfach nur zum knuddeln!!!
    Du, ich mag zur Weihnachtszeit auch kein pastell sehen... Ich liebe auch die Kombination aus rot, weiß und naturtönen!! Eine kleine Ecke besteht aus Bauernsilberdeko... Aber auch nur eine kleine im Wohnzimmer, ...

    Ich danke die für deine lieben Kommentare bei mir!!!
    Ich bin ganz verliebt in meine Stühle.... "Was die Leute so alles wegschmeißen" sagte ich zu meiner Mama, als ich sie sah... Ich hab sofort das Potential in ihnen gesehen und sie waren wirklich noch so gut in Schuss.... Genauso wie eine Kommode aus den 50ern schätzungsweise... Die steht jetzt im Schlafzimmer....
    Sonst hatte i h hier in Düren aber auch wirklich noch niemals nie Glück auf dem Sperrmüll... Hier ist immer mal wieder, man muss den privat anmelden...und als normalsterblicher muss man dann hält Glück haben, dass man zufällig einen entdeckt... In den Dörfern drumherum ist wohl einmal im Monat Sperrmüll und eine liebe bekannte hat da schon so einige Schätzchen zu Tage gefördert, die mich erblassen ließen.... Vor Neid ;0) nicht dass ich es ihr nicht gegönnt hätte, aber da waren so richtig alte Stückchen dabei!!! Puh ...

    So, jetzt habe ich dich mal wieder vollgetextet ;0)

    Ich wünsche dir einen schönen Abend,,,,
    Allerliebste Grüße, deine bianca

    AntwortenLöschen
  20. Deine Püppchen sind wirklich so wunderschön (und ehrlich gesagt, finde ich sie sind ein bisschen zu günstig... da steckt soviel Arbeit, Material und LIEBE drin. Eigentlich unbezahlbar!)
    Geniess die Vorweihnachtszeit (ohne Krakeltannenbäumchen. Ich muss gestehen ich habs nicht kapiert, ich hatte das noch nie in einem Blog gesehn, das ist mir völlig neu)
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  21. Boah ist Susanna schöööööööööön! Ich mag rot-weiß auch seeehhhr! Und all die kleinen süßen Details (so klitzekleine Knöpfe)! Ihre Schwester ist auch putzig und vor mir steht meine kleine Margarita (so heißt auch meine Mutter), solange ich sie noch habe :O), und lächelt mich an. lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Cornelia ,
    deine beiden Püppchen sind zauberhaft geworden , die Dackelfamilie schaut putzig aus .
    Da sieht man auf dem ersten Blick mit wieviel Liebe du deine Figuren erschaffst .
    Herzliche Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia, die beiden Püppchen sind wiedermal besonders lieb geworden!
    Und daß du nun die Verwandschaft vom Paulchen, meinen Zwergdackel, zu Hause hast....wie erfreulich...sie sind total gut gelungen!
    Du wirst es nicht glauben, ist bereits der 3.Versuch, hier zu kommentieren...meine Verbindung ist sehr lahm.
    EIne schöne neue WOche und liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreibst, auch wenn ich nicht immer sofort antworte, so freue ich mich doch so sehr! Liebsten Dank!♥
Cornelia