Mittwoch, 16. Januar 2013

Ja Hallo - es ist immer noch





Ja Winter........... 

Der Frühlingsanfang ist noch laaaange hin und so finde ich den wunderschönen Schriftzug, den mir die liebe Karoline schon vor Weihnachten geschickt hat, mehr als passend!
Ich hatte ihn im Advent bei ihr so bewundert, und sie hat extra für mich noch einen gebastelt, sooo lieb.
Liebes Linchen, siehst du, wie schön er jetzt im Fenster hängt? 

---***---

Mein Fenster habe ich heute ein wenig umdekoriert, aber nicht erschrecken..... es sind Handy-Fotos. :o(((
Mein Apparat ist leider zur Reparatur, deswegen kommen hier ein paar wenige sehr schlechte Bilder...



die weißen Häuschen dürfen noch stehen bleiben, sie passen gut in die Jahreszeit, wo man noch viel Kerzenlicht braucht.



Könnt ihr überhaupt was erkennen? Echt grottenschlecht, die Bilder, dabei habe ich sie schon ziemlich feste bearbeitet...



puhh echt nicht gerade das, was einen blog verschönt...

Sobald mein Fotoapparat wieder heile ist, gibt´s hier nochmals bessere Bilder, versprochen...
die rote Lampe im Fenster ist mein Liebling, ich habe sie aus einer alten Kinderzimmerlampe und einem Fuß aus Holland zusammengesetzt. Ein bisschen "Rotlicht" tut bei dem Wetter nämlich sehr gut. Deswegen dürfen auch die kleinen Wichtelchen noch sitzen bleiben.


----------------------***--------------------

Letzten Samstag hab ich hier im Westerwald Filzkurs abgehalten, wie immer im Frühling unterrichte ich Anfänger im Nassfilzen. Am nächsten Wochenende folgt der zweite Teil. 

Zum Glück hatte ich die Kamera hier noch, so dass wir nun einige schöne Objekte anschauen können, die von meinen 7 Schülern ohne Vorkenntnisse nach sechs Stunden "Unterricht" gefilzt wurden.

der Arbeitsplatz 

noch im Vorfilz-Stadium

fertig

auf beiden Seiten hat sich durch das Rot das Türkis durchgefilzt, was wunderschöne Effekte zauberte.



Hier wurde sehr ordentlich ausgelegt



                                              und daraus ist dann  diese Lampe ist entstanden..

auch diese wurde sehr schön und macht ein feines mildes Licht...

hier ist eine erste Tablet Tasche entstanden..



...und weitere verschiedene Taschen, die ich leider nicht mehr fotografieren konnte, da mein Fotoapparat mich dann verließ. 
Nun, da wir das Hüllenfilzen gründlich geübt haben, werden nächste Woche große Taschen mit Umschlag und Henkel entstehen.. ich werde -hoffentlich mit Bildern -  berichten.

------------------------------------***----------------------------------


Ein erstes Auftrags-Schneeglöckchen durfte schon die Zwergenwelt verlassen, ein weiteres Wunschglöckchen entsteht gerade, nebst kleinen Geschwistern. Bald wird es wieder eine Fülle von Frühlingkindern geben, ich arbeite dran ;o))

Seid von Herzen gegrüßt und  rutscht nicht aus bei den Schneemassen.










Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,

    der Schriftzug ist wirklich toll - vorallem mit der Schneelandschaft im Hintergrund !

    Dein Schneeglöckchen ist herzallerliebst - ich weiß genau, irgendwann, wenn ich kann, zieht auch ein Corneila-Püppchen bei mir ein :o)

    herzlich liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Cornelia, du hast so tolle breite Fensterbänke, da kann dann ja wirklich nach Herzenslust dekoriert werden. Ich finde die Fotos gut, vor allem weil es "Winterbilder" sind und nicht viel Farbe im Bild ist. Deine Kursteilnehmerinnen waren ja wirklich fleißig, das Naßfilzen reizt mich auch, aber da machen leider meine Gelenke nicht mit.
    Danke für die schönen Fotos
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    herrlich hast Du Deine Fensterbänke geschmückt!
    Schneeglöckchen ist so allerliebst, und die Filzwerke sehen auch wundershcön aus!
    Ich wünsch Dir einen schönen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,
    herzlichen Dank für Deine lieben Zeilen; ich komme im Moment nicht zu wirklich viel...
    Deine Fensterdeko ist sehr schön, aber am allerschönsten finde ich Dein Schneeglöckchen ♥!!! Ich würde sehr, sehr gerne eines bei Dir bestellen, wenn es geht!?!

    Sobald es meinem Katerchen besser geht (er macht mir gerade große Sorgen), melde ich mich ausführlicher bei Dir.

    Sei herzlichst gegrüßt
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Cornelia,
    ja der tolle Schriftzug ist wirklich sooo schön und das liebe Linchen hat es ganz toll gemacht.
    Mit gefällt auch deine schöne Fensterdeko sehr und die Lampe ist wirklich schick!Es ist wirklich schwer in dieser dunklen Jahreszeit Bilder zu machen.Ich kämpfe auch immer ordentlich.
    Du zeigst auch sehr schöne Filzteilchen von deinen lieben Schülerinnen.
    Ganz toll finde ich auch deine wunderbaren Stickereien aus dem vorherigem Post.
    Ich wünsche dir einen ganz gemütlichen Abend,
    mit vielen lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Cornelia,
    wie schön, dass es doch noch bei einigen Winter ist. Mag es einem nach Frü+hling sein, es paßt einfach noch nicht!

    Dein Schneeglöckchenkind ist wieder herzallerliebst! Und schön gefilzt habt ihr auch. Mein Gott, wie lange hab ich das schon nicht gemacht. Monate! Ich glaub, ich muss auch mal wieder!

    Einen Kurs "Hüllen zum Füllen" hab ich auch schon gemacht!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  7. hallo conni, heute hat es hier auch den ganzen tag schön vor sich hin geschneit :) und wir sind nachmittags eine große runde gegangen.
    süß, dein schneeglöckchen, wie immer.

    schönen abend wünsche ich euch, näh nicht mehr so viel.
    pfüedi, dana :o)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Cornelia
    Wieso, die Bilder von Deinem sehr schön dekoriertem Fensterbrett sind doch trotzdem schön geworden.
    "Wahre und schöne Dekokunst entstellt nix" ;o)
    Und schön gefilzt hast Du mit Deinen Schülern.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    Deine große Fensterbank ist ja ideal zum dekorieren. Gemütlich sieht es bei Dir aus und das Schneeglöckchen-Mädchen bezaubert mich ja total. Total süß ist sie.
    Hier ist gestern auch der Winter eingezogen. Ich hoffe, dass es nicht so frostig wird wie angesagt, denn dann wird im Garten wieder einiges verfrieren.
    Liebe Grüße
    und hab einen schönen Abend
    Inge

    AntwortenLöschen
  10. (tja, schon passiert, hab heut eine eisfläche auf der strasse ohne schlittschuhe getestet...)
    jeeeeee, filzen kannst du auch noch? sag mal, was kannst du eigentlich nicht? :-)
    dein schneeglöckchen ist zauberhauft, in den bottich bin ich grad verliebt :-)
    herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia
    ja der Winter ist endlich wieder da. Ich finde es total schön mit dem Schnee.
    Meine Mädels lieben es ja auch das wieder Schnee da ist. Und ja sie lieben ihre Kleidchen, wollten sie gar nicht ausziehen am Abend:-)
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Die beiden Filzlampen gefallen mir besonders gut! Da ward ihr aber fleißig und wie schön, dass du dein Wissen weitergibst! Ich bin ja gar nicht gut im erklären...:O)

    Tjaja, vor Weihnachten wünscht man sich Schnee und isser im Januar da, ist man schon im Frühlingsfieber, wir Menschen sind schon manchmal komisch ;O)

    Rutsch du auch nicht aus! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Cornelia,
    so schlecht sind die Bilder gar nicht;-) Hübsch deine Deko mit den weißen Häusern. Die rote Lampe ist wunderschön♥ Die würde auch gut ins Puschihaus passen.
    Schade, dass du so weit weg bist, ich hätte auch gerne mit dir gefilzt. Hab eine schöne Woche, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Cornelia,
    nutze den Abend um mal wieder ein wenig hier rumzustreifen und mich auch endlich mal wieder bei Dir zu melden. Danke Dir noch für deine lieben Weihnachts- und Neujahrsgrüße und hoffe ich habe Dir auch welche zukommen lassen. Leider habe ich da ein wenig den Überblick verloren (hüstel!!)
    Auch bei mir sind noch ein paar Reste der Weihnachtsdeko, wie Schneebäume und Eiskristalle, geblieben und es passt doch ganz hervorragend zum Wetter nicht wahr...WINTER, wie Du so schön schreibst :))
    Dein Schneeglöckchen-Kind ist ja wieder allerliebst und wird sicher viel Freude bereiten.
    HHmm weisst Du ich muss mich unbedingt mal bei Dir melden, mal sehen wann ich die Zeit finde. Wundere Dich also nicht, ich habe Dich ja jetzt vorgewarnt grins.
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, der Winter hat noch eine Weile seine Zeit... Die schönen Dekos auf dem weißen Hintergrund geben lebensfreudige Striche.
    Du hast tüchtige Schülerinnen gehabt - schöne Sachen haben sie gefilzt.
    Und wenn endlich der Frühling kommt, erwatet ihn ein schönes Mädel.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,
    Der Schriftzug hat einen tollen Platz bekommen!! :)
    Und das Schneeglöckchen ist so süß! Bin auch schon auf die weiteren mit kleinen Geschwistern gespannt!
    Sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia,
    du gibst Filzkurse?! Oh, da hätte ich auch gerne mitgemacht, wenn ich nur nicht so weit weg wohnen würde. Schöne Sachen habt ihr gemacht.
    Deine Deko und natürlich dein Schneeglöckchen sind wie immer zauberhaft.
    Machs gut und hoffentlich ist deine Camera bald wieder heil.
    Grüßle Jutta

    AntwortenLöschen
  18. I love your window display-the little house are so cute. I love the white lace flower pot too.
    Your students made some interesting projects.
    Hope you are enjoying the snow?

    Carolyn

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja toll, dass du Filzkurse gibst. Klasse da käme ich auch mal wenn es nicht so weit wäre. Dein Schneeglöckchen ist bezaubernd.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Cornelia,
    die Fensterbank hast du sehr schön winterlich dekoriert. Mit filzen wollte ich auch mal anfangen, habe es aber bis jetzt noch nicht umgesetzt, aber tolle Sachen sind bei dem Kurs entstanden und deine Blumenkinder sind ja sowieso nicht zu übertreffen.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  21. Oh dein Schneeglöckchenmädchen gefällt mir sehr, das hätte ich auch gerne... Filzen macht richtig Spaß, das einzigste, was mich stört, man muss immer soviel vorbereiten und hinräumen, aber das Endergebnis ist superschön geworden! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  22. Hallo meine Liebe,

    die Fotos sind doch wunderbar :o) Du müsstest mal meine Handy-Fotos sehen...
    Deine Schülerinnen haben aber ein Glück, so eine geduldige Lehrerin zu haben.
    Wir freuen uns schon, noch mehr liebliche Frühlingskinder zu sehen :o)))

    Viele Grüße
    alex. & Co

    AntwortenLöschen
  23. liebste nele,
    soo schön hast du dekoriert! Deine Filzwerke sehen toll aus, besonders das rosane mit der rot grünen rose ist mir sofort ins auge gesprungen. :O) dein schneeglöckchen ist auch allerliebst!!!
    liebe grüße
    von deiner biene

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cornelia,

    wie gut, dass Du in keinster Weise selbstkritisch und auch nicht perfektionistisch veranlagt bist ... kicher
    Die Fotos sind für Handyaufnahmen recht gut und Deine Dekoration ist so herzig, wie Deine Püppchen.
    Übrigens habe ich heute als Post einen Geldbeutel von einem Freebook drin, der würde Dir bestimmt auch gefallen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  25. 1000 Dank, für deine zauberhaften Zeilen, liebe Cornelia.............und du bist schon wieder soooooo fleißig, das Frühlingskind ist einfach allerliebst!!!! Wie unglaublich kreativ du bist und unermüdlich!! Ich muss mich derzeit zu vielen Dingen regelrecht zwingen - hätte ich Sheila nicht, würde ich meist der warmen Stube den Vorzug geben ;), aber so muss ich raus und meist bin ich froh darüber, denn man entdeckt täglich so viel Wunderschönes!!! Den Paravent hab´ ich übrigens bei Butlers gekauft...........ist zwar schon lange her, aber ich denke, sie haben ihn noch im Programm. Dir und deinen Lieben ein himmlisches Wochenende und allerliebste Grüße, bis bald,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Cornelia,
    das Schneeglöckchen ist ja super-entzückend... und macht auch schon gewisse Frühlingsstimmung! Aber du hast natürlich Recht, es ist noch WINTER - und deine Fensterdeko macht sich dazu prima! Übrigens finde ich deine Handyfotos gar nicht so übel - aber ich drücke dir dennoch die Daumen, dass du bald wieder zu deiner gewohnten Kamera greifen kannst. (Ich mag jetzt auch nicht mehr mit der Mini-Kamera knipsen, es macht einfach nicht den gleichen Spaß, auch wenn's natürlich manchmal praktischer ist, die kleine mitzunehmen...)
    Super gelungen auch all die Filzkunstwerke! Man merkt: Deine Schülerinnen haben eine tolle Lehrerin!!!
    Ich will dir außerdem noch für deinen lieben Kommentar zu meinem vorletzten Post danken - deine Bemerkung "Las Vegas ist faszinierend und ein bisschen abtörnend zugleich" trifft's auf den Punkt :o)! (Ca. Mitte der Woche geht's übrigens wieder weiter mit dem USA-Reisebericht, diesmal wieder mit viiiiel Natur ... und als nächstes dann mit Fotos aus unserem Skiurlaub - von da kommen wir nämlich gerade, drum hat's mit dem Antworten etwas länger gedauert - die beiden letzten Posts waren "vorprogrammiert" :o))). Aber jetzt bin ich wieder da - und schön langsam "am Besuche-Nachholen"... :o))
    ♥♥liche Grüße & alles Liebe von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Cornelia,
    Dein Schneeglöckchen ist ja wirklich wieder einmal allerliebst!!! Ich mag Deine Puppenkinder so gern leiden, wenn ich eine kleine Tochter hätte, ich würde mich bei Dir dumm und dusslig bestellen :-))))) Aber auch Deine Filzarbeiten sind klasse! Und ganz ehrlich, sooooo grottenschlecht sind Deine Handyfotos gar nicht!

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Cornelia,

    gemütlich ist deine Winterdeko und angesichts des mangelnden Lichtes auch gut zu erkennen. Da ist es wirklich wichtig, viele Kerzen anzuzünden.

    Entzückend ist ebenfalls das erste Schneeglöckchen, die Idee mit der kleinen bepflanzten Wanne gefällt mir besonders gut.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  29. hola.
    que cosas tan bonitas que tiene.
    sus labores muy bellas.
    las casitas blancas son preciosas.
    saludos

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.