Donnerstag, 7. Februar 2013

Daily Doping



Hallo meine Lieben,
ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post, ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren und ermutigen, Baumärkte doch mit etwas "anderen Augen" zu betreten ;o)).
Unser Daily Doping sieht derzeit so aus:


Da alle hier mit diversen Erkältungen geschlagen sind, einschließlich mir, bleibt nur die konsequente Einnahme sämtlicher, auf dem Markt befindlicher Naturprodukte, um dem lästigen Husten Paroli zu bieten.
Wir haben übrigens  mit Thymian die besten Erfahrungen.

-------------------------------------------♥♥♥-------------------------------------------


Was gibt es sonst hier Neues?
Ja .......ich mag euch mal etwas "Altes" aus meiner Strickvergangenheit zeigen.
Früher habe ich so viel gestrickt, und leider die Pullover, als sie nicht mehr modern waren, weggetan, was ich heute sehr bereue, die wären nämlich heute wieder voll up to date... schade...

zwei Stücke habe ich noch, die schon sage und schreibe 30 (!!!) Jahre lang im Schrank liegen.




Zum einen der Pullunder aus Island-Wolle, leider mittlerweile zu eng geworden, sehr schade....



und diese Trachtenjacke, die ich Anfang der 80-er gestrickt habe, als die Trachtenmode auch das Flachland eroberte. ;o))


Wenn ich sie mir so anschaue, wie viel Mühe ich mir damals gegeben hatte,... umhäkelte Knopflöcher,


gestickte Blüten,



 besondere Knöpfe,


schon eine schöne Arbeit; ich weiß noch, dass ich ziemlich lange an dem Rautenmuster saß.


Neben der Jacke auf  dem Hocker seht ihr übrigens einen Teil  meiner Deckensammlung, erwähnte ich eigentlich schon mal, dass ich gerne Kuscheldecken sammle?



in der anderen Ecke die obligatorische Hasensammlung ;o))


der Linke ist übrigens schon mehrere Jahre alt und den gibt es mit diesen Kleidern schon lange nicht mehr.

------------------------♥♥♥------------------------

Beim Blick aus dem Fenster heute morgen bot sich mir übrigens dieses Bild..



und wenige Minuten später kam sie heraus, die lang ersehnte Sonne,...

ps: mein Mann hat mir fest versprochen, das Fenster noch diesjahr weiß zu streichen... es ist halt riesig groß, bis zur Decke und dreiflügelig.. aber ich quengle jetzt schon so lange...

durch das Glasdach auf der Terrasse




und meine kleine Neuanschaffung im Garten durfte sich heute auch schon in der Februarsonne wärmen.
naja - "wärmen" wäre jetzt übertrieben. 
---------------♥♥♥-----------
Hier im Rheinland wird jetzt kräftig Karneval gefeiert, aber wir sind nicht dabei,  ist nicht so wirklich unser "Ding" ... aber ein kleines Amusement für euch aus meiner Kinderzeit: 


so gingen wir drei Mädels 1969 auf den Kinderfasching, ich bin die Linke, und die Kostüme hat meine große Schwester Marlies aus Krepppapier genäht. 
Marlies war sehr sehr begabt, was Nähen betraf. 
Ich wünsche Allen, die auf Karneval gehen, ganz tolle, närrische Tage; wir kurieren unsere Erkältungen aus, handarbeiten und der Göttergatte wird das Gästeklo neu fliesen und streichen...(ja das auch noch).
Werde dann berichten ♥♥♥

Habt es  schön,  








Kommentare:

  1. Liebe Cornelia!
    Da wünsche ich dir aber Gute Besserung!

    So eine Trachtenweste habe ich auch als Kind getragen, die hat meine Mama für mich gestrickt. Der Pullunder sieht schön aus, der wäre jetzt auch tragbar, also wieder in Mode! Schade, dass er dir zu klein ist.
    Krepppapier! Meine Güte, da kommen Kindheitserinnerungen wach!!. Meine Oma hat mir, als ich im Kindergarten war (70er Jahre) einen weiten Rock aus Krepppapier genäht! Ich war sooo verliebt in ihn, dass ich ihn am liebsten ständig getragen hätte! Das einzige Problem war, dass ich mich nicht hinsetzen durfte, da er sich sonst verdrückte.
    Ich hab ihn mal vor Jahren wieder gefunden, mei o mei, was bin ich groß geworden! Damals kam er mir so lang und riesig voluminös vor. Allerdings habe ich ihn nict aufgehoben, da er schon rissig war.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,
    Wow, tolle Sachen hast Du gestrickt. So tolle Details und Muster!
    Eine sehr hübsche Deckensammlung hast Du! Schöne Farben :)
    Ach ja, die Hasensammlung... Irgendwann wirds auch bei mir ein Schlappohrhäschen geben, denke ich.
    Du hast aber auch einen hübschen Vogelkäfig auf der Fensterbank stehen!!
    Die Kostüme sehen sehr gut aus!
    Ich wünsche Dir gute Besserung und noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia, bei Euch ist auch Winterstimmung:-)... und sogar Sonne.... die hät ich jetzt auch gerne! Ich wünsch Dir und Deiner Familie ganz gute Besserung! Wir hatten jetzt auch lange einen hartnäckigen Husten... und uns hilft auch immer Thymian sehr gut! Egal ob im Hustenbalsam, oder zum Trinken oder das Ätherische Öl im Luftbefeuchter. Bei Deinen Strickwaren sieht man, dass Dir bereits früher ganz viele liebevolle Details wichtig waren, das gefällt mir sehr an Deinen Sachen:-)!
    Liebe Grüsse, Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia

    danke für die farbenfrohen Bilder. Der Winter will noch nicht weichen, da tun ein paar Farbklekse, Kindheitserinnerungen, erste Hasendeko..... wirklich gut.
    Oh je , neue Fliesen. Die Alten abklopfen macht so viel Dreck. Wir sind gerade am Vorratsraum. Neues Fenster, Wärmedämmung, neuer Boden, Deckenplatten Laminat.....
    Wenn man bei solchen Aktionen auch noch erkältet ist, ist das sicherlich nicht so prickelnd. Ich wünsche euch gute Besserung

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia, ich wünsche Dir/Euch erstmal ganz schnelle, gute Besserung, ist schon was fieses, so eine olle Grippe

    Deine *alten* Stricksachen sind wirklich sehr schön, vielleicht hast du ja doch nochmal Zeit und Spaß ein wenig zu stricken :)

    Bei uns sieht es im Moment auch so aus, weiß, Sonne und kalt, ich freu mich schon auf den Frühling

    ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. hallo liebe conni,
    na da hast du ja fleißig gestrickt, früher. vielleicht packt es dich ja wieder einmal?
    hier ist auch wieder alles weiß, und es wechseln sich stündlich sonne und wolken, schneesturm und leises geriesel ab :)
    das fenster wird tausendmal schöner in weiß aussehen, das wird hammerschön! da freust du dich ganz bestimmt!
    ich wünsch dir was, werd schnell wieder gesund ('s größte pünktchen hat's nun auch erwischt...)
    deine dana

    AntwortenLöschen
  7. Na dann wünsch ich Euch besser erst mal ganz schnelle Genesung!
    Dank Deiner Tipps hab ich einige Deiner Hustenverscheucher auch daheim :o)
    Zur Zeit schwächelt nur mein Mann... und ich halte mich an dem Gedanken fest,
    dass nächste Woche Ferien sind :o) Die wir hoffentlich alle gesund genießen können!
    Ganz liebe Grüße
    alex.
    ...an was für nem Kostüm nähst Du denn?

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,
    bezüglich der Eierwärmer melde ich mich bei Dir :-)

    Oh ja, früher habe ich Pullis wie ein Weltmeister gestrickt. Alle sind sie weg, auch ich bereue....
    Allerdings habe ich meiner Tochter zum Schulanfang eine blaue Trachtenjacke gestrickt. Die ist noch im Schrank (Tochter wird nächsten Monat 22 Jahr).

    Sei herzlich gegrüßt von einer, die mit Fasching ebenfalls nichts am Hut hat.

    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche dir und deinen Lieben auch eine schnelle und gute Besserung. Ja, ja so eine Jacke hatte ich auch, das waren noch Zeit. Der Pullunder ist allerdings wieder ganz modern, da gebe ich dir recht. Will ihn keines deiner Kinder ? Unser Sohn hat vorige Woche mal eine ganz alten Ledertasche vom Speicher geholt und benutzt sie jetzt (total cool). Die Hasen sind ja süß und deine Kuscheldecken auch. Bei uns in der Familie gibt es auch keine Faschingsnarren, das geht so an uns vorbei.
    Ich wünsche dir alles Liebe und schicke Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,

    erstmal wünsche ich Dir und Deinen Lieben "Gute Besserung" <3. Thymian ist bei lästigem Husten bestimmt die beste Wahl, nehm ich auch immer ;-)
    Das Karnevalsbild ist ja echt der Knüller, ich hatte als Kind mal so ein schreckliches "Fliegenpilzkostüm" (leider kein Bild davon, zumindest derzeit nicht auffindbar). Das sah vielleicht aus......*kopfschüttel*
    Das Engelchen in deinem Garten ist ja "herzallerliebst" (ich liebe Engel).
    Deine selbstgemachte Trachtenjacke finde ich schön, die ist z.Zt. wieder total "in".


    Ganz herzliche ("gesundende") Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,

    ich hoffe doch, dass alle in der Zwergenwelt mit dieser geballten Naturmittelkraft bald wieder fit sind.

    Ich bin heute besonders wintermüde und freue mich auf das Wochenende.

    Es war schön, einmal ein paar Strickwerke von dir zu sehen. Ich habe da auch noch ein paar "alte" Stücke im Schrank, jedoch mein alltererster Pullover existiert leider nicht mehr. Schade eigentlich.

    Von Herzen kommende Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    es ist schon witzig, aber auch ich liebe Wolldecken und habe ein kleine Sammlung, auch die vom Schweden. Deine frühen Werke sind toll, leider habe ich alles schon entsorgt, nur noch gehäkelte Deckchen gibt es. Danke für die schönen Bilder, ich glaube ich bekomme langsam den Winterblues, nur immer grau.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,
    so zauberhaft sind Deine gestrickten Sachen mit so vielen Extras. Das war wirklich Fleißarbeit, alle Achtung.
    Mich nerven auch Erkältung und Schmuddelwetter..., dann wünsch ich uns mal "gute besserung" und Dir ein paar Kuscheldeckentage.
    Alles Liebe, mit herzlichen Grüßen
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia

    Ja, verschnupft und hustend schlage ich mich zur Zeit auch durchs Leben. Tee mit Honig ist angesagt und auch das kuscheln in eine weiche Decke. Übrigens die Rosendecke vom Schweden habe ich auch. Ein prima Deckchen....

    Ich wünsche Euch allen gute Besserung und geh jetzt einen Tee zubereiten.

    Herzliche Grüsse

    Regula

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Cornelia,
    oh ja die 80 er, da haben wir das Strickzeug überall mitgeschleppt:). Sogar mein Mann hat mir ein Pulli gestrickt und ich ihm einen, die habe ich noch. Deine sind wunderschön, wenn du nichts gesagt hättest, hätte ich gedacht die sind dir grad mal von der Nadel gehüpft. Es kommt halt alles wieder. Solche Knöpfchen habe ich übrigens auch, nur in anderen Farben. Ich finde sie total schön.
    Ich hoffe eure Mittelchen helfen schnell und ihr seid bald wieder fit. Gute Besserung und viel Erfolg beim Renovieren.
    Grüßle Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Oje dein armer Mann ;O) Aber er erfreut sich ja auch am Endergebnis (hoffentlich) Meiner darf demnächst das Wohnzimmer weiß streichen, aber wenn ich ihn ganz viel lobe/bemitleide (je nach Bedarf), dann ist er doch sehr froh, das Händchen für solche Dinge zu haben, ganz ähnlich wie ich mit meinen Häkeleien :O)

    Ich habe Bindehautentzündung, mein Doping sieht sehr ähnlich aus :O))

    Den Pullunder finde ich richtig trendy, ich finde das Muster aber auch unheimlich schön! Unglaublich wieviel Arbeit das war!

    Das Fastnachtsbild ist süß, du schaust ein bisschen frech *hihi* Die Kostüme erinnern mich doch sehr an deine Püppchen, Blumenmädchen halt :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Cornelia,
    ich habe in den 80er Jahren auch alle und alles bestrickt, ob gewollt oder ungewollt. Meine Trachtenjacke war übrigens hellgrau. Das Problem war das 3 selbstgestrickte Pullover übereinander schon einen Regalboden gefüllt haben. Aber ich mußte stricken, stricken, stricken, das war einfach das Größte für mich :o)
    Ich wünsche dir gute Besserung, bei mir hält sich die Grippe(?) auch sehr hartnäckig.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia,
    zu allererst einmal Gute Besserung weiterhin für Euch alle!
    Ich mußte aber trotzdem ein wneig lächeln, wegen dem Daily Doping ;O)

    Herrliche Bilder hast Du gemacht, die Trachtenjacke ist so schön, acuh der Pullunder, ein so schönes Muster!

    Das Karnevalsbild aus Deiner Jugend ist so süß! Ich glaub, ich hab auch ncoh eins von mir in er Schublade ;O) Aber aus der Zeit des großen Feierns sind wir auch raus ;O) Ich mags lieber ruhig.

    Ich wünsch Dir einen schönen und guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  19. Uuiiuuiiuuii, das mit der Erkältung klingt ja nicht gut. Da empfehle ich Dir - zum Lutschen zwischendurch - "Ipalat". Das sind kleine Pastillen (ich nehme immer die zuckerfreie Version), die man in der Apotheke bekommt. Die Teilchen beruhigen ganz prima den ollen Husten.

    Deine Stricksächelchen sind übrigens superschön. Früher hab' ich auch total gern gestrickt. Aber irgendwie komme ich zu sowas gar nicht mehr. Schade!

    Jetzt wünsch' ich Dir noch gute Besserung und ein schönes, pappnasenfreies (ich bin auch nicht für dieses Gedöns zu begeistern!) Wochenende und verkrümele mich wieder.

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.