Donnerstag, 14. Februar 2013

Mein Valentinsgeschenk



habe ich mir dieser Tage selbst gemacht!
auf diesem tollen blog  http://www.flamingotoes.com habe ich dieses wundervolle Tutorial gesehen, und es war sofort um mich geschehen.
Das Finden der passenden Schnur war ein kleines Problem, doch der weltbeste aller Ehemänner ist extra für mich in den Baumarkt gefahren, um mir eine richtige dicke Hanfkordel zu besorgen.






Mein Kranz gefällt mir so gut, dass ich ihn in Blickweite ins Wohnzimmer gehängt habe.  
vielleicht gefällt euch die Idee auch, es ist nicht schwierig.


-----♥♥♥♥♥-----

Habt ihr alle einen schönen Valentins-Tag?
Für uns spielt er keine Rolle, da wir uns gegenseitig immer wieder etwas Liebes tun, nicht nur heute.
Passende Zeilen habe ich dennoch für euch:


Man kann ohne Liebe
Holz hacken
Ziegel formen
Eisen schmieden
aber man kann nicht
ohne Liebe 
mit Menschen umgehen.

Leo Tolstoi


Ich glaube, das trifft besonders auf den Umgang mit Menschen zu, die man unter anderem im Internet kennenlernt. 
Ich wünsche euch einen gemütlichen, liebevollen Resttag,



Kommentare:

  1. Hallo Cornelia,
    ach der ist ja schön geworden, tolle Rosen, ich muß gleich mal bei dem Blog vorbeischauen. Ich denke auch, dass kleine Liebenswürdigkeiten (wie z.B. die passende Schnur besorgen) ein echter Liebesbeweis sind. Da brauchen wir doch keinen Valentinstag.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Hej liebe Cornelia, habe mir gerade am Anfang war der Pavillon angesehen- so eine schöne Geschichte♥ Welch wundervoller Erinnerungen doch an so einem Häuschen hängen können.
    Unser Haus steht erst 2 Jahre. Mein Mann frisiert ja unsere Airedales selbst und ist begeisterter Angler. Also sind in dem Häuschen viele viele Angelgeräte. Aber irgendwie muss ich das hinkriegen. Mal sehen, erst muss es wärmer werden. Jetzt ist es auch in meinem Häuschen echt eisig- brrrrrr.
    Deinen Kranz finde ich sehr schön. Werde mir mal ansehen wie er gemacht wird. Hab einen schönen Tag, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    dank dir darf ich jeden Tag dein zauberhaftes Schneeglöckchen betrachten und bin dir somit auch geistig verbunden...

    Und ein bisschen Liebe kann ruhig sein, lieber mehr als zu wenig. Dein Spruch stimmt voll!

    Dein Kranz ist übrigens ganz toll geworden, die Röschen fein gedreht (?) und dein kleines Mädchen erfreut wieder das Herz!

    Sei ganz herzlich gegrüßt von Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Cornelia,
    dieses Kränzchen ist der absolute Traum. So zart und so fröhlich-stimmend. Wie schön, dass Du uns diese herrliche Idee zum Valentinstag schenkst! Und der liebevolle Spruch passt heute einfach wunderbar.
    DANKE.
    Eine liebe Umarmung von Anja

    AntwortenLöschen
  5. Du hast Recht! Man braucht den Valentinstag nicht! Auch wir beschenken uns gegenseitig mal mit kleinen Herzchen auf einem Zettel aufgemalt oder das letzte Mal z.B. haben mein Mann und meine Tochter mir auf meinen Joghurtdeckel für die Arbeit folgendes drauf geschrieben: "Piep Piep Piep wir haben dich alle lieb".
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Soeben bin ich über deinen Blog gestolpert und jetzt bleib ich gleich ein bisschen, denn hier gefällt es mir sehr gut. Dein Kranz ist wunderschön und auch deine Verlosungsgeschenke gefallen mir sehr gut. Herzlichen Glückwunsch der Gewinner.....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ist das schööööööön, liebe Cornelia, diese Röschen sind ein absoluter Traum!!!! Dir und all deinen Lieben Happy Valentine und schon jetzt ein himmlisches Wochenende,

    allerliebste Grüße, bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,
    ich finde du hast den Kranz wunderschön gestaltet und er gefällt mir sehr gut mit den so hübschen Röschen!!!Auch ist der süße Schriftzug gaaaanz hübsch dazu.
    Die Zeilen sind klasse!!!!
    Gaaaanz liebe Grüße für dich,
    Diana

    AntwortenLöschen
  9. Wie zelebrieren den Valentinstag auch nicht. Es gibt immer wieder Gelegenheiten sich gegenseitig Liebes und Gutes zu tun, genauso wie du es geschrieben hast. Aber dein Kranz ist einfach wunderschön und ich lieeeebe diese Rosen! Die sind schlichtweg "dä Hammer!" So zart und lieblich in den Farben - wirklich eine richtige Augenweide!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Pięknie tu u Ciebie i pachnie już wiosną.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Cornelia,

    ich sende Dir auch erstmal "ganz liebe, herzige Grüße". Also der Kranz ist super, da muss ich mich doch auch gleich mal dranmachen (neben all den 1.000 anderen Projektchen ;-).

    Ganz liebe Grüße
    Bianca <3

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    dein Kranz ist wieder mal wunderschön geworden.
    Wir halten es genauso mit dem Valentinstag - den brauchen wir nicht als besonderen Tag...es zählen viel mehr die anderen Tage!!!
    Dein Spruch werd ich mir gleich abspeichern.
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  13. SchööÖÖÖöööön! Langsam glaub ich nicht mehr, dass ich kein Rosa-Fan bin ;O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine liebe Cornelia,

    der Kranz sieht ganz entzückend aus! Ich kann nur zu gut verstehen das es gleich um dich geschehen war! Die Farbe und die Blüten sind ganz besonders! Dank dir auch für deine lieben Zeilen, über die ich mich sehr gefreut habe! Ja, im Moment habe ich wieder ein wenig Muße zum bloggen - das muss ich ausnutzen ;-)! Ich hoffe dir und deinen Lieben geht es auch gut und schick dir viele liebe Grüße über den Berg!

    XOXO Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cornelia,
    der Kranz ist sehr schön. Da hast Du wieder eine tolle Idee.
    Die Blüten am unteren Rand sehen edel aus. Einfach toll.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,
    was für schöne und wahre Worte!
    auch Dein Blumenkranz ist soooo schön :O) Ja, ab und zu muß man sich auch mal selber beschenken :O)
    Bei uns wird Valentinstag auch nicht gefeiert... dazu braucht man keine Feier, keine Geschenke...täglich eine liebe Geste, ein liebes Wort... das ist doch viel mehr Geschenk als materielle Dinge, oder?
    Ich wünsch Dir einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia ,
    mir gefällt die Kombination aus dicker Schnur , den sanften / zarten Röschen & dem kleinen Wimpelkettchen mit der Bestickung sehr .
    Ich wünsche dir ein feines Wochenende ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. BOOAAHHH, wunderschön ist Dein Kranz geworden! Was Du nicht so alles "nebenbei" aus dem Ärmel zauberst... tz. Das süße Engelchen (auch selbst gemacht?) passt übrigens richtig gut dazu. Rundum gelungen, kann ich nur sagen. ;-)

    Ganz liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  19. Auch von mir ein großes Lob, der Kranz ist wirklich ganz zauberhaft.
    Auch wir feiern den Valentinstag nicht.
    Wenn mein GG beruflich unterwegs ist und mir da etwas mitbringt, freu ich mich viel mehr.
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Ein süßer Kranz, die Rosen sehen wunderbar aus! da muss ich gleich nochmal nachschauen...
    und vielen Dank für den Tolstoi, wie wahr!
    ein schönes Winterwochenende wünsch ich dir - also, jedenfalls bei uns in Süddeutschland liegt reichlich Schnee...
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cornelia,
    man braucht nicht viel, um mit Liebe etwas herzustellen. Eine wundervolle Idee und wirklich sehr schön anzuschauen. Grüße an den GG, toll wie er dich unterstützt.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Cornelia,
    sehr schön dieser Gegensatz zwischen rustikal und zart, dazu noch in DEINEN Farben. Und wieder war ein Baumarkt im Spiel. Ich glaube, demnächst gibt es wirklich Eimerchen mit weißer Farbe, schön deckend für gewisse große Fensterrahmen ;-)
    Hab's gut!
    Mit lieben Grüßen
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschön liebe Cornelia, damit hast du dir und uns ein schönes Valentinsgeschenk gemacht.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cornelia, ich bin hin und weg - der Kranz sieht traumhaft dekorativ aus! Und auch wenn "Herr Zwergenwelt" vielleicht manchmal ähnlich kritisch schaut wie Herr Rostrose, wenn ins Haus etwas Neues einziehen sollm hat er hierzu doch einen wunderbaren Beitrag geleistet. Die Kombination aus der urigen Schnur und den lieblich gefärbten Blümchen macht den Kranz erst so richtig pfiffig! Dein Engelsmädchen daneben lächelt übers ganze Gesicht, wohl weil es weiß, wie gut und farblich passend es neben dem Kranz aussieht!
    ♥ Alles Liebe, vielen Dank für deine so süßen Zeilen bei mir und herzliche Rostrosengrüße! ♥
    Traude

    AntwortenLöschen
  25. Очень красивая, хорошая работа!

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Cornelia,
    der Kranz ist wirklich richtig toll geworden!! Ich habe mit den Link zum Tutorial auch mal abgespeichert, mal sehen ob ich zum Nachmachen komme..
    Deiner sieht wirklich richtig hübsch aus! Kann verstehen, dass Du den im Blickfeld haben möchtest!!
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Cornelia,

    aaah lass dich drücken, wie lieb von dir! Habe auch gelesen, was du bei CPL geschrieben hast :) Danke!
    Über die Handmade Kultur habe ich mich auch total gefreut. Liest du die regelmäßig? Ich kannte die vorher gar nicht, ist aber echt ne schöne Zeitschrift.

    Der Kranz ist ja superschön geworden, richtig klasse mit dem Kontrast von der derb-rustikalen Hanfkordel und den flauschigzarten Rosen :) Die Farben sind auch so schön, nicht einfach nur rosa, sondern so verschiedene zarte Abtönungen...

    Oh und ich hab eben schon dein Muscarimädel auf FB gesehen, das sind ja grad meine Lieblingsblumen :))

    Ich hoffe bei euch ist alles gut? Liebe Grüße, drück dich!

    AntwortenLöschen
  28. Was für ein niedliches Mädchen. Der Kranz ist auch ganz wunderbar geworden.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  29. ♪♫º♫♫º
    Olá, amiga!

    Lindos presentes. Gostei do poema de Leo Tolstoy.

    ღ°Bom fim de semana! ♪♫º
    ♪♫♫º Beijinhos.
    ♪♫º Brasil.♪♫♫º
    ♫♪•.

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Cornelia
    Bei uns ist es eigentlich nicht der Valentinstag der gefeiert wird, sondern mein Geburtstag :)
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  31. Superschön!
    Ohne die richtigen Zutaten darf man einfach nicht anfangen.
    Wunderbar, dass sich Dein Mann gleich ins Zeug gelegt hat :o)
    So lieben wir sie!
    Ich freu mich schon, wenn ich den Kranz bald LIVE
    sehen kann :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  32. Ich liebe Ihre Website und Sie tun hübsche Dinge, Grüße aus Spanien

    AntwortenLöschen
  33. Super süss ist er geworden, Dein Rosenkranz!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreibst, auch wenn ich nicht immer sofort antworte, so freue ich mich doch so sehr! Liebsten Dank!♥
Cornelia