Freitag, 26. April 2013

In meinem Nähstübchen



Hallo Ihr Lieben,
gestern war ich wirklich sprachlos über eure so überwältigenden Kommentare zu meinen Püppchen!

♥♥♥---♥Danke Danke Danke♥---♥♥♥

es ist so schön, so viel Rückhalt zu spüren, ich habe mich bis spät in die Nacht hinein und auch noch heute morgen so sehr gefreut! Ihr seid echt sooo lieb!!!!
Dass euch mein Tassengelchen so gut gefiel,... *freu freu* , das ist natürlich eine wunderbare Sache, ich verspreche, noch welche á lá Zwergenwelt zu machen!
Da ich noch so schöne Blümchentassen habe, wird es ein wenig Größere geben, die perfekt in die alten Sammeltassen hineinpassen.

Ja, in meinem Nähstübchen bin ich seit einigen Tagen wieder schwer zu Gange, Muttertagsbestellungen und -aufträge wollen genäht werden... und ich hab einen richtigen Motivationsschub durch euch bekommen!♥

Damit auch jeder sehen kann, was sich hinter meiner Werkstatt- Türe befindet, und sich nicht aus Versehen in meinem Faden-, Stoff-, und Filzchaos verhaspelt, habe ich einige Türschilder genäht, die so recht zum Nähen und Handarbeiten passen.... die neue Stickdatei vom Stickbär " Nähstübchen" kam mir da gerade recht.






die Schriften sind alle von mir und die Motive aus der Datei "Nähstübchen"
die sind einfach sooo süß und perfekt für unsereiner..

Ich liebe ja solche Türschilder, und wenn ihr sie auch mögt, habe ich ein paar im shop für euch, ein nettes Geschenk, nicht nur für Muttertag!
ein Nadelmäppchen und eine Glasschürze sind auch noch entstanden...




 und der kleine Kerl wird jetzt von mir ordentlich gepiekst.



Gestern haben wir den Tag draußen noch so richtig genossen, jeden Sonnenstrahl ausgenutzt und ich hab noch ein bisschen umdekoriert.
Seht mal, meine neue shabby Ecke auf dem Balkon, die alte Weichholztüre, schon im Spätherbst vorgestrichen und im Keller in Wartestellung,  ist nun endlich fertig aufbereitet.
Sie stammt von einem alten Kleiderschrank  meiner Großmutter, und da der Schrank marode war, haben wir nur die Türen aufgehoben...



Ganz verliebt bin ich in die rosa Hortensie, sie ist ein Traum.


im Garten habe ich zwei unterschiedliche Traubenhyazinthen gepflanzt, dunkle und helle, sie sind so prall und dick gewachsen, eine reine Freude..






und unser großer, sehr alter japanischer Kirschbaum steht kurz vor einer Rekordblüte..


2009 hatte er auch so eine üppige Fülle, hier ein kleiner Eindruck, wie toll das aussah..


Nächste Woche wird er aufgehen und ich mit dem Foto darunter stehen;o)) und mich ein bisschen wie im Kirschblüten Hanami fühlen, kennt ihr den film?
so schön und so traurig..

---------------♥♥♥-------------
Den lauen Abend haben wir gestern draußen ausklingen lassen, wie immer haben mein Mann und ich zusammengesessen, den Tag Revue passieren lassen und angesichts des kommenden Sommers neue Pläne für Haus, Hof und Garten geschmiedet... man darf also gespannt sein;o)
Begleiter war auf der Terrasse das Windlicht, welches ich euch hier schon mal gezeigt habe...



das Licht hinter der Folie (ihr erinnert euch, Baumarkt!!!) ist so romantisch!



Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende, liebste Grüße!!!!








Kommentare:

  1. ohhhh liebe Conni ich bin ganz stark verliebt♥♥♥ Das Tassenengelchen ist soooo süß!! Deine Hortensie ist wirklich ein Traum und würde mir auch supergut gefallen. Bei uns ist die Natur immer ein bisschen hinterher. Ich freue mich gerade über blühende Narzissen. Die alte Tür ist wunderschön geworden. Ich bin auch schon seit einiger Zeit auf der Suche, aber noch nicht fündig geworden.
    Das alte Löffelblech ist ein Träumchen. Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt von der Puschi♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Cornelia,
    die Stickmotive sind sehr schön und auch Deine GArtenbilder ... die Kirsche blüht traumhaft... ich finde es nur immer so schade, daß sie nur so kurz blühen....also, muß man jeden Blick darauf doppelt geniessen :O)
    Hier ist mittlerweile der Regen angekommen und es ist recht duster draussen.....
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag und schonmal ein herrliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Cornelia,
    wie süß ich Deine Tassenengel-Zwergenkind-Variante finde, habe ich ja schon auf daWanda geschrieben! Aber auch alle anderen Mädels sind wieder sooo hübsch! Die Türschilder gefallen mir ebenfalls sehr!!
    Passt gut, dass ich schon Geburtstagswunschliste schreiben soll! ;-) Da ist auch der Link zu Deinem Shop dabei! Und da freue ich mich, dass es noch weitere Tassenengel a´la Zwergenwelt geben wird. ♥
    Eure neue Shabbyecke auf dem Balkon ist aber auch sehr schön geworden!! Da kann man sich doch wohlfühlen! Deine Gartenbilder sind auch auch eine wahre Freude!
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  4. So wunderschöne Bilder, toll schaut es aus bei dir! Die genähten Sachen sind so süss und der Kirschblütenbaum gefällt mir ganz besonders. Im Garten meines Elternhauses stehen zwei solche Bäume, einer ist riesig gross und hat die grösste japanische-Kirschblüten-Krone, die ich je gesehen habe. Und ich habe mich immer sooo gefreut, wenn er geblüht hat :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,
    bei dir zu lesen ist immer wieder eine wahre Freude und deine Fotos sind wie immer bezaubernd. Die Türschilder sind eine ganz tolle Idee und du hast sie natürlich wunderbar umgesetzt. Diese blüheneden Kirschbäume gefallen mir auch sehr, selbst wenn sie ihre Blüten verlieren sind sie schön!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Gitti

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du Liebe,

    also dein Baumarktlicht ist sooooooo schön (ich hab mir immer noch keines zusammengebastelt ;-). Die Kirschen blühen dieses Jahr wie verrücht, aber eigentlich alles was da so blüht und grünt (es ist, als ob der Frühling sich noch mächtig in Zeug legt nach diesem langen Winter♥). Du hast wieder so schöne Sachen gezaubert, wunderschön und ♥allerliebst

    Ganz, ganz ♥liche Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Cornelia,
    ja Frau Rosenrot gibt es auch noch, bin mal kurz wieder aufgetaucht umLuft zu holen ;) Nun muss ich aber erstmal nachfragen ob Dich meine telefonischen Ostergrüße erreicht haben. Eigentlich wollte ich ja Karten schreiben, aber da ich mir nichts Hübsches in die Hände gefallen ist, dachte ich mir ein Anruf ist ja auch persönlich.
    Also überall dort wo ich Nummern hatte mal durchgerufen. Bei Dir war dann nur dein "James" ansprechbar und ich dachte mir das er es wohl ausrichten wird. Da ich jedoch keinerlei Antwort daruf erhalten habe, bezweifle ich nun das er es ausgerichtet hat.
    Ja bei mir ist immer noch Sendepause, da mich die Blogfaulheit fest im Griff hat. Ich habe keine Lust und Motivation weder zu posten noch zu kommentieren und soll ich Dir was sagen, es fehlt mir noch nicht mal! Ich überlege nun wirklich wie es weitergehen soll, in noch abgespeckterer Form als bisher oder garnicht mehr. Wobei das Garnichtmehr mir doch Magengrummeln bereitet, denn damit wäre der Kontakt zu etlichen lieben Bloggerinnen abgebrochen...na schaun wir mal!
    Gleich muss ich mir erstmal dein Tassenengelchen anschauen, von dem hier so geschwärmt wird. Aber ich weiss jetzt schon das es nur zauberhaft sein kann, wie all deine Püppchen. In deiner Arbeit liegt immer viel Herzblut und Liebe zum Detail und das macht sich auf diese Art und Weise bemerkbar.
    Tja nachdem ich den Tag gestern auch halb geniessen konnte, die andere Hälfte war ich arbeiten, ist es heute schon den ganzen Tag trübe verhangen und im Moment regnet es ein wenig. Obwohl es wirklich mal ordentlich regnen müsste, denn die Erde ist dermassen ausgetrocknet, das allen Pflanzen ganz dringend das Wasser brauchen. Okay kann ja nachts regnen und tags über schön sein, da sind wir einer Meinung nicht wahr :))
    So liebe Cornelia dann sei lieb gegrüßt Du fleissiges Bienchen und Du wweiss nun Bescheid was bei mir los ist!
    ganz, ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Du sag mal... Hat Dein Tag mehr als 24 Stunden?
    Ich bin ganz begeistert von Deinen vielen Projekten...
    Der Kaktus trägt seine Stacheln schön versteckt ;o)
    Die Stoff-Banderole mit den Knöpfen gefällt mir auch...
    Da sind Deine Knöpfe pretty organized :o)
    Viele liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,

    deine Werke sind wunderschön und ich habe sie schon bei den Design-Beispielen bei Stickbär bewundert. Sooo klasse. Deine Shabby-Ecke auf dem Balkon ist ja ganz zauberhaft.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schöner post!
    Das war jetzt richtig schön anzusehen, so spät am Abend die netten Bildchen! Die Türschilder sind zuckersüß!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Hej liebe Cornelia,
    Hast du gezaubert? Heute ist dein Engelchen schon angekommen und hat es sich erstmal in der kinderküche gemütlich gemacht. Sie ist wirklich sooooooooo schön und ich will sie eigentlich garnicht verschenken. Aber weil meine Mama die allerallerbeste ist, bekommt sie natürlich die süße Maus. Vorher werd ich sie aber noch ausgiebige fotografieren und nach dem Muttertag auf meinem Blog zeigen :)) danke dir für die tolle Überraschung heute
    Ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hab ich doch glatt vergessen im Baumarkt nach ähnlicher Folie zu suchen... Schöne Türschilder, das erste besonders :O) Viel Freude beim Püppchennähen, Raphaele

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh Cornelia wieder alles so schön. Die Türschilder sind wirklich toll und würden auch an meine Türe passen. Da werde ich doch mal gleich bei Stickbär schauen. Und Deine Shabbyecke ist ein Traum, da komm ich doch mal vorbei :o)))

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende voller schöner Ideen#
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Cornelia, das sieht ja schön aus bei dir und diese Blütenpracht. Ja, ja jetzt kommen sie wieder diese wunderbaren Abende bei Kerzenlicht auf der Terrasse. Ich freue mich auch darauf.
    Deine Stickereien sind wunderschön geworden.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  15. Oh liebe Cornelia,
    Was für ein schöner Post. Deine Nähstubenschildchen sind ja süß. Und wenn du schreibst mit Deiner Schrift, hast du dir dann da auch eine Vorlage gemacht, oh mann, ich kenn mich ja da null aus, bewundere einfach nur Deine so tollen Nähkünste.
    Das Weckglaskleid würd auch in meiner Küche super aussehen.
    Die Shabbyecke auf Eurem Balkon ist wunderhübsch. Ich mag das jetzt auch! So! Brauch nur noch schnell eine alte Schranktür. ;-)
    Wünsche Dir eine gute Nacht und einen schönen Sonntag!
    Ois Liabe von Lina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,

    du warst ja wieder so schön fleißig, deine Türhängerchen sind einfach genial. Leider habe ich kein extra Werkelzimmer, ansonsten wäre ich sofort dein Kunde ;-)). Dein Kaktuspüppchen tut mir irgendwie leid, das könnte ich nicht picksen, ist doch so niedlich! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  17. ach liebe cornelia, frag mich nich, warum ich so lang nich hier war....es sind ja jefühlte jaaaahre vajangen....*lach*...ach, ich muss das einfach öfter tun, denn es macht soooooooooo viel freude bei dir zu schauen....deine tassenzwerglein finde ich auch soooooooo allerliebst, kein wunder, dass du solch liebevolle kommentare einsammeln konntest....deine türschildchen finde ich auch wundervoll und ganz herzig ist dein kaktusgesichtel...ohja, die nadeln dort rein, das geht ja fast nicht, bei diesem süssen teilchen....
    ich wünsche dir einen schönen sonntag....geniesse die blütenpracht...
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia
    Wunderschöne Sachen sind wieder in Deinem Nähstübchen entstanden. Soooo schön! Das Kaktuspüppchen ist ja wirklich allerliebst. Deine Blütenpracht ist ein wahres Wunder! Leider mussten wir unseren japanischen Kirschbaum letztes Jahr fällen. Er war alt und hat kaum mehr Blüten getragen. Schade.... ich finde diesen Baum wunderschön.
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia,

    bei uns ist die Baumblüte noch sehr verhalten. Umso mehr erfreue ich mich an den Bilder, die die Blogs bevölkern. Kirschblüten mag ich ja besonders. Du zeigst uns hoffentlich euer Prachtexemplar im Garten?!

    Viele Herzensgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.