Freitag, 31. Mai 2013

Vintage Frames und neue Freunde



Hallo meine lieben Leser,
ich hoffe keiner von euch wurde von den Wassermassen bedroht oder gar weggespült?
Bei diesem Wetter hilft nur kreatives Werken und so zeige ich euch heute, was ich aus den neuen Vintage Frames vom Stickbär gezaubert habe.
Die Frames sind gestickte Rahmen, in denen man Motivstoffe wunderbar nostalgisch in Szene setzen kann.
Ob als Label auf einer Notizbuchhülle,



oder als Windlichtbeutel-Verzierung



oder auf einer praktischen Einkaufstasche



oder als "Banderole" auf meiner alten Aktenkiste, die ich schön mintfarben gestrichen habe...




sie sehen immer toll aus, und wenn man feine Stöffchen mit tollen Mustern hat, so eignen sich diese Vintage Frames einfach wunderbar dafür.
Es gibt sie ab heute im shop vom Stickbär. 


             --------------------------------------♥♥♥--------------------------------

Meine neuen Freunde wohnen im Garten, und es handelt sich zum Einen um Abraham.. die Rose Abraham Darby, die mir vor Jahren leider erfroren ist und die ich zum Muttertag wieder bekam.Ich liebe ihre großen, gefüllten Blüten, die so betörend duften. Eine richtig nostalgische, englische Rose, die mich jeden Tag auf das Neue erfreut.






Abraham muss sehr tapfer sein, denn er wird derzeit mächtig abgeduscht.
***

Die andere Freundin ist eine japanische Strauch-Päonie, die ich in das neue Beet setzte und die eine traumhaft schöne Blüte entwickelt hat. Strauch-Pfingstrosen ziehen das Laub nicht ein, sondern verholzen am Stamm; sie bringen zwar wenige, aber sehr spektakuläre Blüten hervor.



***


Mein dritter "Freund" sollte eigentlich mein "Feind" sein, der Rosenkäfer, und wäre er nicht so ein knuffiger, grün schillernder Käfer, so hätte ich ihn gleich aus dem Garten verjagt. Aber sieht er nicht irgendwie gemütlich aus mit seinem pelzigen Bauch? Da mag man gerne vergessen, dass er ein gefräßiger Kerl ist, der mit Vorliebe sämtliche Rosenblätter und -knospen verspeist.




nachdem ich ihm so nah auf die Pelle gerückt bin, flog er laut brummend davon, zum Glück über die Hecke weit weg ;o)), nicht auszudenken, wenn er zu Abraham geflogen wäre..*lach*.

Meine Lieben, haltet die Ohren steif bei dem Regenwetter, es wird auch wieder besser.
Am Wochenende findet hier in Höhr-Grenzhausen der bekannte Keramikmarkt statt, ein Highlight der Region, ich hoffe so sehr, dass wir ein wenig Glück haben und nicht alles verwässert.

Wenn es gut läuft, bringe ich euch ein paar Bilder mit, ja?
Ich schicke euch ganz liebe Grüße und wünsche euch einen guten Start ins Wochenende, 




Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,

    also dein Abraham ist ja eine richtige Schönheit ♥
    Diesen Käfer habe ich "Gott sei Dank" noch nie in der Nähe meiner Rosen gesehen, sonst könnte ich glatt meine Tierliebe vergessen ;-)

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia, wenn ich Deine schönen Rosen sehe, gerate ich ins Träumen....Leider habe ich in meinem Garten so gar kein Glück mit Rosen. Hab`ein schönes WE, ganz lieben Gruß
    Majon

    AntwortenLöschen
  3. Hej, hej Cornelia
    Diese Frames sehen ja richtig toll aus und man kann damit so ziemlich alles verschönern, eine richtig hübsche Sache.
    Unsere Rosen müssen im Moment wohl alle tapfer sein, ich glaube meine mögen den vielen Regen jetzt bald nicht mehr dulden, die Armen.

    Wünsche dir einen gemütlichen Abend.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,

    was für eine schöne Rose mit so einem tollen Namen. Schade, dass sie nun nicht in der Sonne erblühen kann. Der kleine grüne Freund hat sicher gewußt dass es ihm vielleicht an den Kragen geht und so hat er schnell das Weite gesucht.

    Viele liebe Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Cornelia, die ist ja toll, deine Rose. Ich habe auch so eine, allerdings ist sie schon einige Jahre alt und blüht nicht mehr so sehr.
    Schöne Sachen hast du wieder gemacht. Ich hatte heute auch Nähmaschinentag. Ist aber auch ein blödes Wetter.
    Bei uns in der Quiltergruppe haben zwei Frauen einen runden Geburtstag, da gibt es allerhand Blöckchen zu nähen.
    Ich schicke dir liebe Grüße und wünsche viel Spaß beim Töpfermarkt.
    Annerose

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Rosen! Ach das ist ein Rosenkäfer!? Das wusste ich ehrlich gesagt nicht. Muss mal schauen, ob der in unserem Garten auch herumschwirrt! Ich wünsche dir einen Töpfermarkt ohne Regen und auf die Fotos bin ich schon gespannt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia
    Wunderschöne Sachen hast Du wieder gewerkelt. Du bist wirklich fleissig! Wow... und Deine Rosen sehen wirklich toll aus. Mmmhhh... so fein.... ich kann sie durch den PC riechen.
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. ...als ich heut um 6 auf dem Weg in die Arbeit an der Isar vorbei bin sah's noch gut aus... Auf dem Heimweg dagegen war sie schon ganz schön voll...
    Deine Hülle gefällt mir übrigens ganz besonders gut :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    herzlichen Dank für die lieben Worte auf meinem blog.
    Ja, das Täschchen ist mit so einem Klemmverschluß genäht. Aber ich habe es nicht genäht, sondern die liebe Marie-Louise aus der Schweiz.
    Aber Du machst ja auch wieder so besondere Sachen. Ganz toll sehen die aus. Auf der Einkaufstasche, das gefällt mir am besten.
    Ich drücke ganz fest die Daumen, damit Petrus fürs Wochenende die Sonne schickt.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,
    sorry, ich habe Dich falsch angesprochen. In Gedanken war ich wo anders.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,immer komme ich so gerne bei Dir lesen-es ist wunderbar was Du wieder gezaubert hast!Die englischen Rosen mag ich auch gerne-sie erinnern mich daran dass ich liebend gern in einem Cottage leben würde-in Irland-auch mit solchen tollen Rosen und meinetwegen auch mit Rosenkäfern-weil er meine Lieblingsfarbe Grün trägt ;)
    Ich grüße Dich herzlich! Ines

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    du hast wieder mal so wunderschöne Sachen gestickt. Ich bin ja richtig neidisch auf alle Stickmaschinbesitzerinnen, aber wahrscheinlich könnte ich da garnicht mit umgehen :o(
    Auch deine Rosen sind so schön. Den Käfer finde ich nicht so liebenswert, vor allem nicht wenn er an deine Rosen möchte.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, hoffentlich mit etwas weniger Regen.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  13. Deine Stickereien sind ein Traum... da kann ich nur staunen! Ich liebe David Austin Rosen ja auch und hab ein kleines Beet mit einigen Rosenstöcken. Sie duften so schön und haben wirklich ganz besondere Blüten!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,
    ein paar englische Rosen von Austin habe ich auch.
    Sie kommen den alten historischen Rosen wirklich schon
    sehr nahe. David Austin hat als einer der ersten Züchter
    wieder darauf geachtet, auch den Duft der Rosen zu
    erhalten. Darum duften seine Züchtungen auch meist sehr
    gut. Die Abraham Darby habe ich nicht. Aber bei ihr könnte
    ich auch schwach werden :-)
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenende sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Cornelia,
    bin wieder zurück! Die Woche war schnell um!

    Die Buchhülle mit dem Reh ist ganz besonders schön! Ich steh auf Reh und rosa! Und die Rahmen sind toll. Wohl dem, der eine Stickmaschine hat!

    Rosen sind einfach faszinierend! Schade, dass sie derzeit so leiden müssen! Aber ist ja nicht zu ändern. Nehmen wir es wie es kommt. Trotzdem auf besser Wetter für deinen Markt!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,
    schön und edel sind sie, Deine gerahmten Motive. Deine neuen Rosen sind betörend, der Rosenkäfer aber auch. Den hab ich noch nie gesehen, auch ein
    tolles "Fotomodell".
    Ich wünsche Dir mit ganz lieben Grüßen sonnige Markttage
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Conni, auch habe habe Abraham- ganz klein noch- ich hoffe sie blüht in diesem Jahr. Der Duft ist wirklich betörend, Ich hoffe du hast Sonne- hier scheint sie jeden Tag- unglaublich aber wahr. Wir streichen weiter unser rotes Haus- die Hälfte ist geschafft. Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia
    Wow, deine Rosenfreundin hast Du ganz toll in Szene gesetzt. Wunderschöne Bilder.
    Deine Vintage Motive finde ich wunderbar. Die Idee, mit der Einkaufstasche finde ich besonders gut.
    Sei gaaaanz lieb gegrüßt und gedrückt,
    Lina

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Nele,
    deine Rosen sind wundervoll!!! Und der Rosenkäfer ist ja so interessant, ich musste ihn gleich meiner Anna zeigen. Die kuscheligen Haare am Bauch, hihi.
    Uuuuuund deine Stick-/Nähsachen erst.... so schön hast du die Frames wieder in Szene gesetzt. Ich gehe sie mir gleich kaufen. Wahnsinn, was du immer aus den Dateien machst!!! Viel Spaß auf dem Markt!!
    allerliebste Grüße
    von Biene

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Cornelia,
    gut fangen wir erst mal bei deinen neuen Freunden an...die Abraham Darby ist eine ganz wundervolle, widerstandsfähige Sorte und jaaaaa ihr Duft umwerfend :)) Leider ist mein Platz ja begrenzt und da die Darby von starkem Wuchs ist, kommt sie bei mir auf dem Balkon leider nicht in Frage. Ansonsten müssen es auch unbedingt Duftrosen sein grins!
    Tja und Baumpaeonien sind wirklich die Hingucker schlechthin, ihre ausgefallenen Blütenfarben ziehen unweigerlich die Blicke auf sich!
    Naja und wenn uns die Blütenfülle bis jetzt noch keine Farbenpracht ins Beet zaubert muss der schillernde Rosenkäfer halt dafür sorgen....sei blos froh das er weitergeflogen ist ;)))
    Nun zu deinen Stickdateien, wunderschön und sehr vielseitig verwendbar, wie Du uns anhand deiner Bilder zeigst.
    Dir ein schönes, erholsames Wochenende und hoffen wir mal das es ab Montag, laut der Vorhersage, besser wird.
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  21. ach liebe cornelia, bei dir schaut es soooo wundervoll aus...ich glaub, ich bleib hier sitzen, dann kann es wettern wie es will....*lach*....käfer sind zwar nicht so mein ding, aber alles andere finde ich himmlisch....auch zurückliegend habe ich gesehen, welch liebe freuden dich erreicht haben....achjaaaaaaaaa, das baut auf, gell...nun schicke ich dir ganz liebe grüssleins und wünsche dir einen schöönen sonntag...
    liebe drückerleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia,
    die gestickten Sachen sehen ja wieder alle ganz toll aus,besonders mit dem Reh.Und die Rosen sind ein Traum,ich habe da leider nicht so ein Glück mit.
    Aber Cornelia ich glaube heute schreibe ich dir zum ersten mal,daß mir etwas auf deinem Blog nicht gefällt ;o)...was ist das bloß für ein dicker grüner Käfer? Uhhäh..nee dem möchte ich nicht begegnen.:o))
    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia,
    die Vintage Frames amchen sich wunderschön auf Deinen Arbeiten und Deine neue Rose ist traumhaft schön! Herrliche Bilder hast Du von Deinem Blütenmeer gemacht, sogar mit einem kleinen Besucher (käfer) :O)))
    Ich wünsch Dir einen guten und schönen Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.