Sonntag, 9. Juni 2013

Was ein bisschen Farbe ausmacht-der alte Teewagen



Ein liebes Hallo am Sonntagabend,
da bei uns der Regen so traurig vom Himmel tropft, zeige ich euch jetzt schnell was Buntes, nämlich , was aus dem alten braunen Teewagen geworden ist.
Am Freitag habe ich gepinselt, was das Zeug hielt. Cashmere weiß hielt, was es versprach und das leichte cremeweiß gefällt mir viel besser als reinweiß. Leider ist es auf den Bildern nicht so schön zu erkennen, das Licht war etwas zu grell gestern.
Hier ein paar Bilder vom derzeitigen Ist-Zustand:

(Bitte den alten Fliesenboden der Terrasse nicht weiter beachten, dessen Tage sind gezählt)


Oben liegt anstatt der alten Fliesen eine Holzplatte mit Wachstuch bespannt. Aber das lasse ich nicht so, ich habe schon schöne creme farbene Fliesen ausgeguckt, die perfekt reinpassen.Unten braucht es auch nochmal ein Holzbrett, da das Furnier nicht schön geworden ist. 


An der Seite konnte ich einen alten Porzellanhaken anschrauben und alle gehäkelten Teile, die ihr seht, sind von meiner lieben Anke (Svanvithe) , die mir zu Weihnachten so schöne Topflappen, Spültuch und Häkelblümchen schenkte!





Und wo steht nun das gute Stück?
Also auf jeden Fall in unserem Sommerwohnzimmer,.. hier..


und dann einmal rechts schauen...



in der Ecke!




Passt doch klasse da hin. 
In Nullkommanichts war auch dekoriert ;o))



Wenn ich die Fliesen habe, zeige ich euch den Teewagen noch einmal!

Da die Pinsel schon mal nass waren habe ich noch so einiges Andere gestrichen, aber das wird noch ein wenig aufgehübscht. 

DAS Teil hier kommt als nächstes dran. 



das lohnt sich, gell, verleimt hab ich schon.

Zum Abschluß zeige ich euch noch ein paar Rosen aus meinem Garten von 2007! Diese Sorten Abraham Darby und Gentle Hermione von David Austin gehören zu meinen allerliebsten Rosensorten. 
Ich hatte sie 2007 vor einem schweren Unwetter mit Hagel alle abgeschnitten und in eine große Schale gelegt. 


Auf dem Buch "Sommer für alle Sinne" sind fast die selben Rosen abgebildet. Als ich 2012 das Cover sah, glaubte ich für einen Moment, es wäre mein Foto, war es natürlich aber nicht!








Gentle Hermione wird nächste Woche noch geliefert , ich bin schon so gespannt. 
Einen gemütlichen Abend wünsche ich euch von Herzen, und morgen früh einen guten Wochenstart, 











Kommentare:

  1. Liebe Cornelia!
    Ich komme gar nicht mit dem Schauen zurecht! So viele schöne Dinge kann ich bei dir entdecken! Der Wagen ist ja herrlich geworden und die cremeweiße Farbe kann ich gut erkennen. Die Fliesen werden sich sicher sehr gut im Wagen machen. Das Nähkästchen verzauberst du auch sicherlich in ein hübsches Ding! Die Rosen sind wahrlich ein Traum! Schmacht! Die würde ich auch gerne haben wollen! ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, oh, ich liiiiebe Rosen und ich waaarte schon auf sie!*lach Der Teewagen ist wirklich schön geworden.
    Sehr gespannt bin ich auf deine Nähschatulle. Die hat ja wenigstens richtig große Fächer, das ist super. Ich habe ein vor Jahren geschenkt bekommen, die nur Spatzenfächer hat - alles lang und schmal. Naja, dafür hat sie immer gut in meinen Schrank gepasst, trotzdem wäre es schöner gewesen, wenn sie breiter wäre, so dass man darin auch gut aufräumen und reinfassen kann.
    Da bin ich jetzt echt gespannt!

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Cornelia,
    es ist immer wieder verblüffend, was so ein bisschen Farbe ausmacht!

    Und das Fenster war schnell dekoriert? Kein Wunder, ist es schon von alleine so schön!

    Und die Rosen???? Ach, die Rosen............

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,

    ROSEN.....*schwärm*....meine wollen einfach nicht blühen, denen ist´s wahrscheinlich noch zu nass und kühl!! Dein Teewagen sieht so toll aus. So wie dein ganzes "Sommerwohnzimmer"♥♥

    Ich grüße dich ganz lieb
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,
    der Teewagen sieht so super aus und ich würde ihn genau so lassen und keine Fliesen auf der oberen Ablage legen. Aber das ist meine Meinung und es ist ja Dein Teewagen!!! Jedenfalls sieht er sehr schön aus in weiß!!! Und Dein gesamtes Sommerwohnzimmer gefällt mir auch supergut, fröhlich und frisch!!! Deine Rosenbilder haben mich völlig aus den (nicht angezogenen) Socken gehauen!!! WUNDERSCHÖN!!!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia,

    dein Teewagen ist soooooo schön geworden und mir gefällt er so auch mit dem Wachstuch sehr gut. Weiße Fliesen sehen bestimmt auch sehr schön aus.Dein Sommerwohnzimmer finde ich so richtig schön gelungen. Dort würde ich mich auch sehr wohlfühlen und deine Rosen sind ein Traum.
    Sehr schöne Bilder an so einem grauen Tag. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße von der anderen Rheinseite.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,
    ich bin hin und weg von dem Teewagen. Herrlich ist der geworden.
    Auch ich bin der Meinung ihn so zu belassen wie er jetzt ist. Natürlich
    ist es Geschmacksache, für meinen Geschmack perfekt.
    Und das Sommerwohnzimmer ist so gemütlich, da verbringt ihr bestimmt
    einiges an Zeit.
    Auf den Nähkasten bin ich gespannt. Ich habe selbst so ein altes Teil
    aufgehübscht, bzw. mein Papa hat es damals für mich gestrichen.....

    Sei herzliche gegrüßt
    von Karin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,

    Dein Sommer-Wohnzimmer ist ein Traum. Und dieser wunderschöne Teewagen passt dazu einfach perfekt.

    Das Rosencover kenne ich auch und für einen Moment haben mich Deine Blumen genau an dieses Bild erinnert. Die Rosen sind soooo romantisch.

    Auf Dein Nähkästchen bin ich schon sehr gespannt, denn ich habe auch noch so ein altes Schätzchen bei mir, getraue mich aber nicht so wirklich daran.

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,

    das ist beeindruckend. Ich unterschreibe das Lob der Kommentare.

    Einen guten Abend wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,
    was für eine Verwandlung! Richtig schön ist dein Teewagen geworden, perfekt für deine schöne Terasse. Auf die Fliesen bin ich auch schon gespannt, dafür hätte ich mich wohl auch entschieden.
    Das Nähkästchen ist auch ein Schätzchen, sieht bestimmt toll aus wenn es erst mal mit deinem Pinsel in Kontakt kommt : ).
    Deine Rosen sin wunderschön. Stell die vor bei mir ist gestern die erste Blüte aufgegangen, was habe ich mich gefreut.
    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche.
    Grüßle Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia, Dein Wägelchen ist ja sehr schick geworden! Mir gefällt auch die Lösung mit dem Wachtuch gut! Willst Du das wirklich ändern? Und Deine Rosenbilder machen mich ganz sprachlos.... wundervoll!!!
    Viele Grüße und einen guten Start in die Woche
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  12. Der Teewagen ist schön geworden! :-D Euer "Draußenwohnzimmer" sieht so kuschelig aus... ^^ Da könnte man bestimmt gut häkeln. :-) Und die Rosen sind natürlich ein Traum. ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Hübsch, jetzt schon ein toller Dekohintergrund :O) Die I***Vorhänge hat mir meine Mutter auch geschenkt, da habe ich eins meiner ersten Nähprojekte draus gemacht (zeige ich mal). Hab soviel Rest, gut zu wissen, dass man es auch als Tischdecke verwenden könnte :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  14. Wow Nele!!! Den hast du super hingekriegt!!!! Ich wollte mir auch ein altes Regal vornehmen, aber ich hatte akute Unlust am Wochenende, hihi. ;)
    Das Wachstuch passt auch super dazu, warum magst du es nicht einfach lassen? Euer Sommerwohnzimmer ist echt traumhaft!!!! Und deine Röslein auch!!!
    Liebste Grüße
    deine Biene

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Cornelia
    Der Teewagen sieht ja jetzt klasse aus. Und die Idee mud den Fließen find ich gut.
    Eure Balkon-Chill-Ecke schaut soooooo gemütlich und liebevoll dekoriert aus. Und der Teewagen passt super in die Ecke.
    Ich wünsch dir eine gute Nacht und mirgen einen guten Start in die Woche.
    Ganz ganz liebe Grüße und Drücker,
    Lina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia
    Der Teewagen ist ja richtig schick geworden. Mit cremefarbenen Fliesen sieht er bestimmt auch toll aus.
    Da hast du es euch ja richtig gemütlich gemacht.
    Deine Rosen gefallen mir auch immer wieder gut. Man glaubt fast schon den Duft zu riechen, so prächtig sehen sie aus.
    Auch ich wünsche dir einen schönen Abend einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  17. Wow, dein Teewagen ist ein richtiges Prachtstück geworden! Und deine Rosen sind einfach ein Traum!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia,
    der Teewagen ist ein so schöner Hingucker! Ich bin gespannt, wie er gefliesst aussehen wird.
    Die Rose ein TRAUM! So eine herrliche Rose!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine wunderschöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  19. Hallo du Liebe,
    Dein Teewagen ist so richtig hübsch geworden, mir gefällt er mit dem Waschstuch besonders gut, aber ich lasse mich gerne von deinen Fliesen überraschen:-) Bei mir wurde auch fleissig in weiss gestrichen, aber bei mir war es ein alter Stuhl. Bin immer wieder fasziniert, wieviele schöne Sachen hier aus den alten Möbeln gezaubert wird. Dein altes Fenster auf dem Teewagen sieht aber auch toll aus. So eines habe ich auch noch bei mir stehen und nun weiss ich ganz genau, es wird auch weiss angestrichen:-)

    Wünsche dir einen ganz herrlichen Start in die neue Woche, hoffe bei euch hat es ab morgen auch so wunderschönes Wetter gemeldet?!

    Ganz liebe Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  20. liebe Cornelia, ja, die goldenen Hände………vor allem mit Phantasie, Geschick und Geschmack!
    Die Farbe, es interessiert mich, läßt sie sich gut gleichmäßig streichen, bei einem Schrank würde ich es gern probieren, fast wie neu und in Weiß, so Weißeln paßt auch zu vielen Möbelstücken, aber hier wollte ich eine Ausnahme machen und es ziemlich deckend aufstreichen und matt!

    ja, die Rosen werden nie alt, immer bleibt ihre Schönheit………
    mit lieben Grüßen von Jasmin
    Eine schöne gemütliche Sitzecke, ja………. das sind die kleinen verspielten Dinge des Lebens, die zu Herzen gehen….

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cornelia,
    der Teewagen ist so toll geworden!! Ich finde das Wachstuch passt hervorragend dazu!
    Auf dem Buchcover, das könnte wirklich Dein Foto sein! So schön!
    Hab einen angenehmen Wochenstart!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  22. Dein Teewagen ist wunderschön geworden und wenn dann noch die Fliesen drauf kommen - perfekt. So einen alten Handarbeitskasten habe ich auch noch, ich bin gespannt, was Du aus dem Deinigen so machst, vielleicht habe ich dann eine Anregung und probiere auch mal ein bisschen rum.
    Hab´einen hoffentlich sonnigen Tag liebe Cornelia, es grüßt Dich aus dem sommerlichen Norden Majon

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia, nur ganz kurz, bin in Eile: Dein Teewagen ist super geworden und das Nähkästchen wird mindestens ebenso schön werden. Dass Du dabei bist, mir etwas zu sticken, finde ich ja phänomenal. Sooooo lieb von Dir!!!!
    Die schönen Abraham Darby Rosen habe ich auch in meinem klitzekleinen Garten und ich LIEBE Ihren Duft. Nur die Stängelchen dürften stabiler sein, gel? Dann würden sie auch dicke Regenschauer besser überleben.
    Bis Samstag, Du Liebe,
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
  24. Ooooh wie wunderschön! So gemütlich sieht es bei dir aus. Ich möchte auch ein Sommer-Wohnzimmer :-)
    Ich habe auch noch ein paar Teile die ich diesen Sommer streichen möchte, ich bin gespannt! ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  25. Das hast du ja toll gemacht, liebe Cornelia. Der Teewagen passt hervorragend auf eure Terrasse. Und die Rosen sind wiedermal herrlich.
    Schöne Woche und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Cornelia,
    wow, dein Teewagen hat eine fantastische Verwandlung hinter sich. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut und so wie du es dekoriert hast, macht es sich perfekt in eurem Sommerwohnzimmer. Das Wachstuch finde ich super, aber auch mit den hellen Fliesen wird er traumhaft aussehen.
    Wie schön dein Nähkörbchen nach der Farbkur aussehen wird, kann ich mir jetzt schon richtig vorstellen.
    Und deine Rosenfotos sind ein Traum, so hatte das Unwetter damals auch sein Gutes. So eine Pracht.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    PS: Das Blumenmädchen zum hängen aus deinem letzten Post habe ich auch. Habe es mir dieses Jahr auf einem Gartenfest gegönnt.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Cornelia,
    ich bin ganz hin und weg von Deinem tollen Teewagen!!
    Der Farbton sieht klasse aus und vor allem das Wachstuch oben drauf gefällt mir!!
    Aber Fliesen sehen hinterher bestimmt auch gut darauf aus!
    Du hast alles sooo schön dekoriert...einfach herrlich!
    Ich bin schon gespannt wie Dein Nähkorb hinterher aussieht!!
    ..und auch die Rosenfotos, einfach ein Traum!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. Und wieder darf ein nostalgisches Schätzchen ein neues Eigenleben führen.
    Schön isser geworden liebe Cornelia. Danke auch für Deine herrlichen Rosengrüße.
    Las es Dir gut geh'n und sei herzlich gegrüßt
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  29. Da hat sich Deine Arbeit doch gelohnt liebe Cornelia.
    In Eurem Sommerwohnzimmer passt der Teewagen super gut rein.
    Genieße das schöne Stück.
    Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  30. LIEBE CORNELIA,
    ES IST SCHON ERSTAUNLICH WAS AUS ALT GEMACHT WERDEN KANN.
    ICH FINDE DAS WACHSTUCH TOTAL PASSEND UND DENKE FLIESEN MACHEN ES VIELLEICHT WIEDER ALTBACKEN.
    ZINKBLECH IST AUCH EINE GUTE ALTERNATIVE.
    ABER DU HAST DICH WOHL SCHON ENTSCHIEDEN.
    VIEL GLÜCK BEI DEINEN NEUEN PROJEKTEN.
    LIEBE GRÜSSE SABINE

    AntwortenLöschen
  31. Guten Abend Cornelia,
    das ging aber schnell. Jetzt ist ja dein hübscher Teewagen schon fertig. Man könnte meinen, er steht schon ewig in deinem Sommerwohnzimmer. Super passt er da hinein. Jetzt bin ich aber gespannt, für welche Fliesen du dich entscheidest (obwohl er mir mit dem Wachstuch auch richtig gut gefällt). Fürs Hühnerdapperl wollte ich nämlich auch gerade einen alten Klapptisch mit Wachstuch beziehen. Aber du hast dir bestimmt schon wieder was ganz tolles ausgedacht ;-)
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Cornelia,
    dein Draußenwohnzimmer ist ein Traum und der Teewagen paßt perfekt. Mir gefällt er mit dem Blümchenstoff sehr gut.
    Ich habe noch nmit den Nachwirkungen von Ladbergen zu kämpfen.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Cornelia
    Genial! Der Teewagen sieht super aus. Dein Sommerwohnzimmer ist ein wahrer Traum. Soooo schön!
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Cornelia,

    wie alle Mädels bin auch ich schwer begeistert vom Ergebnis. Jetzt kann sich der Teewagen wirklich sehen lassen. Und das nicht nur, weil er von dir mit so hübschen Accessoires bestückt wurde. Sie passen richtig gut dazu. Und ja, zum Gebrauch scheinen sie mir auch zu schade...

    Den Farbton werde ich mir vormerken. Wenn ich nur mal zum Malern kommen würde...

    Wunderbare Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Cornelia,
    der alte braune Teewagen ist ja gar nicht mehr wieder zu erkennen. Wir haben auch einen und überlegen schon die ganze Zeit, ob wir ihn wegschmeißen sollen. Aber wenn ich dein Ergebnis sehe, überleg ich es mir glatt noch mal.
    Darf ich dich fragen, wie du die Fliesen hineinmachst? Wir haben auch so unendlich scheußliche drin. In beige-braun, ein Alptraum!
    Ich liebe auch die englischen Rosen. Aber nach drei Umzügen in zwei Jahren kämpfe ich immer noch, dass sie wieder in voller Pracht blühen. Meine Abraham Darby und meine Charles Austin nehmen es mir immer noch sehr übel.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  36. Das sieht einfach toll aus! Das hsat du gut gemacht! Und die Rosen sind ein Traum!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  37. Huhuuu Conny...mensch der sieht ja toll aus...ich hoffe es klappt irgendwann mal mit unserem Treffen....gaaaanz liebe Grüße
    Deine
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  38. ....oh... das Rosenbild ist ja wirklich genauso wie auf dem Cover... irre... was für tolle Rosen...

    Der Teewagen ist ja genial geworden... Ja, was Farbe ausmacht...

    Bei uns regnet es gerade auch ganz dolle und ich soll gleich zum Zahnarzt... ein Sch...tag...

    Hab es schön!
    Katja

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebe Cornelia,
    deinen Teewagen finde ich sooo schööön!Gefällt mir sehr gut.Und mache dir bitte keine Gedanken wegen den Fliesen......da musst du mal meine auf der Terasse sehen...grins......
    Sag mal,ich hätte auch gedacht es wären deine Rosen gewesen.Sehen doch genau so aus.Sie sind(waren)ein Traum.
    Weißt du?Dein Sommerwohnzimmer ist so sehr schön und da hätte ich direkt Lust es mir bei dir gemütlich zu machen und ein wenig zu schnacken.
    Ja Katja hat es auch schon geschrieben...bei uns regnet es heute leider.Ich hoffe es wird bald wieder sonniger,damit ich ein wenig im Garten machen kann.
    Ich grüße dich gaaaaanz lieb,
    Diana

    AntwortenLöschen
  40. Der Teewagen ist ja toll geworden! Sieht echt super schön aus! Ist jetzt zwar auch schon zwei Jahre her das du den Artikel geschrieben hast und Ich weiß nicht ob du Ihn noch mit Fliesen beklebt hast, aber das Wachspapier finde Ich auch schon richtig hübsch! Bei uns Zuhause steht auch noch so ein Wägelchen aus Holz rum, der war ein Erbstück. Hab mir parallel zu deinem Blog gerade auch das hier durchgelesen : http://www.lionshome.de/de-de/magazine/details/id:51/die-rollende-hausbar-der-vielseitige-allrounder-fuer-gesellige-abende-/ und tendier deshalb dazu Ihn als Hausbar umzustylen. Dazu würde Ich Ihn auch gerne weiß Streichen, da das einfach besser in unser Wohnzimmer passt. Magst du vielleicht verraten was du für eine Farbe verwendet hast? Das Ergebnis ist ja echt gut geworden! Vielen Dank für die tolle Inspiration! Auch bei der Deo hast du dich wirklich selbst übertroffen :) Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.