Donnerstag, 18. Juli 2013

Ja, mich gibt es auch noch..



..und ich hätte mich längst schon früher melden sollen und mich für eure lieben Wünsche bedanken, aber ich bin hier in Ferienlaune und fast nur draußen.
Ich beschäftige mich nämlich seit dem letzten Wochenende mit dem Thema Kreidefarben, auch Chalk paints genannt, und pinsle, was das Zeug hält.
Mein lieber Mann hat mir schon im Frühling einen Workshop bei Anna von Mangoldt  auf dem Gutshof Holzhausen in Ostwestfalen geschenkt, nachdem ich in einigen Wohnzeitschriften davon gelesen hatte, und nachdem sich die Sorgen-Wogen hier geglättet hatten, konnte ich den Tag im Teutoburger Wald so richtig genießen.
Von diesem workshop möchte ich euch beim nächsten Post ausführlich erzählen, auch was ich da gelernt und angewendet habe... Streichen ist nämlich das Eine, das kann jeder,  aber ein Möbelstück mit Kreidefarben und diversen Techniken sowie mit  speziellen Wachsen komplett auf alt und Vintage zu trimmen, das Andere, und ich war restlos begeistert.
Mit den Restposten.-Farben, die man kaufen konnte, habe ich zuhause Farbtests gemacht,


Krakeliergel und Antikwachse


bringen wunderbare Ergebnisse


zweifarbiges Streichen und Schleifen sind nichts Neues...



aber es gibt so viele Möglichkeiten. 

Und nun  habe nun einige Töpfe aus der Palette von 156 sanften Tönen bestellt, morgen kommen sie und dann geht es weiter.
Wer sich einmal belesen möchte, was es mit den Kreidefarben auf sich hat, kann dies bei Anna von Mangoldt hier tun, es sind wunderbare, matte Farben, die toll haften und wenn ihr das Label Galerie anklickt, bekommt ihr schon einen Eindruck, wie Möbel danach aussehen können.
Als kleine Vorschau der Dinge, die ich gemacht habe, zeige ich euch meinen Rosenhalter, den ich dieser Tage erstellt habe.




und als Highlight im nächsten post die Verwandluung des Tisches, den ich schon seit Längerem vor dem Sperrmüll gerettet hatte (die älteren Leser erinnern sich sicherlich noch) und der zu neuer Schönheit erwachte, 


ich möchte aber noch schönere Bilder für euch machen...




denn noch hat er den endgültigen Platz nicht gefunden.

Ganz lieben Dank für eure Besuche hier bei mir und schon bald gibt es wieder mehr und öfter was von mir, 
weil halt Ferien sind, geht hier alles ein wenig anders und ich habe soo viel vor! 
Ganz liebe und herzliche Grüße, 


Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,

    ich freue mich über weitere Informationen von
    dir.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Nele,
    also der Rosenhalter ist der Hammer! Aber auch der Tisch und überhaupt die ganze Technik. Richtig professionell alles. Echt super super schön! So einen Kurs würde ich auch gerne mal machen. Ich bin hin und weg, total begeistert.
    ganz liebe Grüße
    deine Biene

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    schön, dass es Dir gut geht und Du diesen tollen Workshop mitgemacht hast!!! Über Anna von Mangoldt habe ich auch schon einiges gelesen, ich finde es so super, dass Du da warst und bin schon sehr gespannt auf weitere Dinge, die Du zeigen wirst!!! Ganz besonders möchte ich mich für Deine lieben Worte wegen dem Buchblock bedanken!!! Du hast das so süß geschrieben, danke schön!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,
    ich bin immer wieder überrascht was du alles so machst und lernst.- Ich finde das wirklich toll. Diese Möbel sehen wirklich edel aus und die Krakeliertechnik interssiert mich auch. Aber ich hab es noch nicht ausprobiert.
    Viele liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Cornelia, der Tisch IST DER HAMMER........sooooooooooo wunderschön, wie ein altes Erbstück, wirklich traumhaft, diese Technik!!! Habe vor vielen Jahren auch mal einen mehrtägigen Kurz in Sachen Fassmalerei belegt und diese Technik zwar "erlernt", aber leider gar nie angewandt, das sollte ich dringend ändern!!! Auch deine anderen Schätze sind großartig geworden! Hoffe, du hast dich wieder rundum erholt und ich wünsche dir schon jetzt ein herrliches Sommerwochenende! Allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade (schon sehr neugierig auf weitere Tischbilder)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia,
    der Tisch sieht ja irre aus! Wahnsinn! Als käme er direkt aus einem alten Schloss! Da hast du ein wunderschönes Stück gezaubert.
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  7. Hej Cornelia,
    Schööööön von dir zu lesen, ich hab mich auch ein wenig rar gemacht und heute seit lange, wieder mal gepostet. Deine Hängevase ist so toll geworden und genau meine Farbe. Wow. Bin schon auf mehr gespannt.
    Güggeln Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,

    das sieht ganz toll aus. Der Rosenhalter ist zauberhaft geworden und der Tisch ein Traum. Ich freue mich auf weiter Werke.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  9. Du bist aber auch eine Vielseitige ;-)) So ein Workshop könnte mir auch gefährlich werden ;-) Nur was mache ich dann mit den ganzen Möbeln und die Projekt-Liste wird dann noch länger... *seufz*
    Liebste Grüße!
    Eri

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Cornelia,
    oh, da tun sich ja ganz neue Seiten auf! Die gezeigten Beispiele sehen wunderschön aus und ich bin sicher, wir werden noch viele Arbeiten von Dir sehen!
    Der Tisch ist ein Trumstückchen :O))) Und auch das "Vasenwandbild" ist toll geworden! Ich mag diese Art mit dem Krakelierlack!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    durch Jade bin ich auf deinen Blog gerutscht und du hast genau das richtige Thema getroffen für mich. Somit...verhangen...kleben geblieben...und entschlossen...ich komme öfters. Bin schon gespannt, was du uns noch zeigst von deinem Workshop. Der Tisch ist übrigens der Hammer.
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    die Lacke sehen schon sehr vielversprechend aus! Ich bin sehr auf den Tisch gespannt - ich hab ja auch immer ein großes Herz für alte Möbel. :-)
    Lieben Gruß
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,
    so ein Kurs wäre auch mal was für mich - vielen Dank für den Tipp !
    Hab ein schönes Wochenende und sei herzlichst gegrüßt aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,
    wow, der Tisch ist ja so was von toll geworden, einfach zauberhaft. Bin schon auf die nächsten Bilder gespannt.
    Da hat Dein Mann aber ein gutes Gespür für ausgefallene Geschenke, Gratulation.
    Genieße Deine Urlaubstage und ich freue mich schon auf Deine weiteren Möbelbilder
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  15. Ohhhh, zu diesem schönen Workshop wäre ich ja sooooo gerne mitgekommen.
    Dein Rosenhalter ist ein Traum. Ich freue mich schon riesig auf die weitere Berichterstattung und werde gleich mal bei Mangoldt schauen.
    Alles, alles Liebe und genieße die Ferien,
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das scheint ja eine richtig tolle Technik, bzw. Farbe zu sein. Dein Rosenhalter und das was wir bisher von dem Tisch zu sehen bekommen sprechen jedenfalls für sich.
    Viel Spaß noch in den Ferien.

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia,
    wow, dieser Rosenhalter ist soooo schööön!! Die Farben sehen so toll zusammen aus!!
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  18. Das hört sich ja ganz spannend an, ich freue mich noch mehr von deinen neuen Sachen zu sehen und zu lesen. Schöne Tage und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  19. Halli hallo Cornelia
    ich finde deinen Rosenhalter sehr schön , das würde ich auch gern mal machen.
    Hab zwar schon mit Krakelierlack gearbeitet, aber leider vergißt man ja soooooo schnell.
    Bin schon auf deinen nächsten Post sehr gespannt.
    LG Hibiskus

    AntwortenLöschen
  20. Hej, hej du Liebe,

    Schon wieder eine neue und absolute tolle kreative Arbeit von dir. Jetzt muss ich dir ehrlich gestehen, dass du für mich eine absolute Inspirationsquelle bist:-) Immer wieder überrascht du mich mit deinen neuen Ideen, darum sage ich dir jetzt auch einmal DANKE! Ich bin schon riesig auf deinen Tisch gespannt, welcher ganz bestimmt super aussehen wird.
    Noch zu deiner Frage bei mir, ich wohne in der Nähe von Zermatt, kennst du den Ort?
    Zudem will auch ich dir danke sagen, für deine lieben Kommentare und Besuche bei mir, ich zähle dich auch schon zu meinen engsten Blog-Freundinnen:-)

    Nun wünsche ich dir ein wundervolles Wochenende.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  21. Na, dein Rosenhalter ist ja schon mal toll. Du versprichst uns wirklich mehr. Ich bin gespannt!
    Schön, dass die sorgenfreien Tage ein Ende haben!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Ach irgendwie kämpfe ich heute mit dem System *grummel*. Jedenfalls gefällt mir deine Rosenbrettl ganz toll. Und ich freue mich, dass es auch bei euch wieder ruhiger zugeht! Ich drück dich, liebe Cornelia! GGLG Daniela

    AntwortenLöschen
  23. ach, wie schön, nach mehrmaligen Anläufen hat doch blogger mir tatsächlich "gestattet" dir einen Kommentar zu hinterlassen! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Cornelia,
    ich freue mich, dss Du wieder in Deinem Element bist und Neues ausprobieren
    konntest. Ich kann mir vorstellen, dass der Workshop eine echte Bereicherung war. Dein Rosenwandhalter ist auf jeden Fall schon mal ganz toll und die bisher gezeigten kleinen Tischflächen wirken, als ob das Prachtstück für ein Märchenschloss aufgearbeitet wird :-) Sehr schön und romantisch.
    Lass es Dir gut geh'n und weiterhin viel Spass und Erfolg.
    Herzliche Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Connie, ich bin schon soooo gespannt, ich liebe diese Farben auch. So einen Workshop würde ich auch gerne besuchen, das war bestimmt super. Dein Tisch ist ja der Hammer♥♥♥ sooo schön. Lass es dir gut gehen und sei ganz ganz lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  26. oh mein gott. beim anblick der tischkante kriege ich schnappatmung. freue mich schon auf photos vom gesamtkunstwerk. das sieht ja jetzt schon phantastisch aus!
    liebe grüße und genieße das wetter. der nächste winter und somit genug zeit zum bloggen kommt bestimmt :)
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  27. Ich glaub ich hab auch Schnappatmung....der Tisch ist super geworden...
    *auchhabenwill*!

    Zwecks den Stockrosensamen
    Ok, ich ernte die Samen..und dann bekommst Du welche..ich könnte Dir aber auch einfach im nächsten Frühjahr eine ausbuddeln..und schicken.

    Was meinst Du?

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Cornelia
    Wow.... der Tisch ist ja genial. Wunderschön! Gratuliere!
    Eine glückliche und sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Cornelia,
    warum lese ich denn deinen Post erst heute???? Das finde ich ja superinteressant, daß du etwas über die Kreidefarben berichten kannst. Ich habe vor Pfingsten ebenfalls einen tollen Artikel darüber gelesen und mich auch schon ein wenig schlau gemacht, jedoch war das bei mir ein anderer Hersteller. Jedenfalls habe ich die Farbkarte auch schon zu Hause ;-) doch ich aber noch nicht wirklich an das Projekt (großer Schrank im Flur!!) gemacht. So einige Zweifel hatte ich ja noch, z.B. kann ich mir gar nicht vorstellen, daß man die Möbel nicht abschleifen muss. Vielleicht können wir ja mal telefonieren. Ich wollte nämlich jetzt zu den Ferien die Farbe bestellen und auch mal loslegen. Auf anderen deutschen Blogs habe ich nicht wirklich was zur ChalkPaint gefunden.
    Jedenfalls sind deine Ergebnisse sagenhaft. Kurse gibt es bei uns anscheinend nicht.
    Einen schönen Abend und ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  30. ...nimmst Du Aufträge an?
    Mein hauseigener Malermeister hat leider keine Termine mehr frei ;o)
    Aber echt, ich bin platt! der Kurs wär auch was für mich gewesen... Hab ja nen Keller voller Leichen ;o)
    So schön! Mich juckt's schon in den Fingern...
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.